Andy Becht

Beiträge zum Thema Andy Becht

Lokales
Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), Staatssekretär Andy Becht, Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW)
2 Bilder

Zwischen Zeiskam und Hochstadt
"Jeder zusätzliche Radweg ein Gewinn"

Zeiskam. „In der Südpfalz wird gerne und viel Fahrrad gefahren. Viele gut ausgebaute und gut ausgeschilderte Radwege führen durch unsere Region. Jeder zusätzliche Radweg ist ein Gewinn und ein weiterer Baustein in unserem Radwegenetz. Der neue Radweg zwischen Zeiskam und Hochstadt“, das betonten die Landräte Dr. Fritz Brechtel und Dietmar Seefeldt bei der offiziellen Eröffnung am Montag Nachmittag, „wird viel beradelt. Bisher mussten Radfahrer die viel befahrene Straße nutzen. Wir sind froh,...

Lokales

Reaktivierung der Zugstrecke zwischen Germersheim und Landau
Staatssekretär Andy Becht kündigt Unterstützung an

Germersheim/Landau. Der Bürgermeister von Germersheim, Marcus Schaile, freut sich über die deutlich zum Ausdruck gebrachte Unterstützung bezüglich der Reaktivierung der stillgelegten Bahnstrecke von Germersheim nach Landau. In einem Brief hatte das Stadtoberhaupt den Staatssekretär um Unterstützung bei dieser Herzenssache gebeten. Andy Becht sicherte zu, dass er die Entwicklungen bezüglich der Zugstrecke forcieren wird. Bereits im Herbst 2020 soll eine Studie des Landes zum Abschluss gebracht...

Lokales
Symbolbild Bahn

Reaktivierung der Zugstrecke Germersheim - Landau
Marcus Schaile treibt das ÖPNV-Projekt gezielt weiter voran

Germersheim/Landau. In einem Brief an den Staatssekretär Andy Becht hat Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile um weitere Unterstützung für die geplante Reaktivierung der Zugstrecke Germersheim-Landau gebeten. „Bereits seit über einem Jahr setze ich mich für die Reaktivierung der Zugstrecke Germersheim-Landau ein. Bisher konnte ich erreichen, dass sich neben den Landräten des Kreises Germersheim und der Südlichen Weinstraße sowie dem Landauer Ober-bürgermeister nun auch Dr. Martin Henke,...

Lokales

Förderung durch Landes- und Bundesmittel möglich
Kleine Läden stärken und erhalten

Pfalz. Auch in 2020 können kleine Unternehmen der Grundversorgung sowie Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen im ländlichen Raum gefördert werden. Rund fünf Millionen Euro Landes- und Bundesmittel stehen bereit. Das hat Staatssekretär Andy Becht mitgeteilt. „Wir wollen das erhalten, was unsere ländlichen Räume ausmacht: Kleine Lebensmittelgeschäfte, wie Metzgereien oder Dorfbäckereien die als soziale Treffpunkte fungieren und so den Zusammenhalt vor Ort stärken“, sagte Becht und...

Lokales
Zur Übergabe von Konzept und Antrag trafen sich (von links nach rechts): Michael Zwick (Bürgermeister VG Dahner Felsenland), Alexander Fuhr (Landtagsabgeordneter), Andy Becht (Staatssekretär), Werner Kölsch (Bürgermeister VG Hauenstein), Dr. Susanne Ganster (Landrätin), Christof Reichert (Landtagsabgeordneter).

Konzept eingereicht und Förderantrag gestellt
Wieslauterbahn soll wieder Regelbetrieb aufnehmen

Südwestpfalz/Mainz. Die „Wieslauterbahn“ Hinterweidenthal - Dahn - Bundenthal-Rumbach soll saniert sowie ausgebaut werden und wieder ganzjährigen Regelbetrieb aufnehmen. Letzte Woche übergab die Landrätin des Kreises Südwestpfalz gemeinsam mit den Bürgermeistern der Verbandsgemeinden Dahn und Hauenstein das entsprechende Konzept zusammen mit dem Antrag an Andy Becht, Staatssekretär im Landesverkehrsministerium, teilt die Kreisverwaltung mit. Getragen werde dieses „Konzept zur grundlegenden...

Lokales

Kreisparteitag der FDP Kreisverband Germersheim
Neue Gesichter im Kreisvorstand

Germersheim. Am 5. Februar fand in Lingenfeld der Kreisparteitag der FDP Kreisverband (KV) Germersheim statt. Zunächst informierte Bezirksvorsitzender und Staatssekretär Andy Becht über aktuelle Geschehnisse in Mainz. Im Anschluss berichtete der Kreisvorsitzende Christian Völker über das vergangene Jahr und darüber, dass die FDP KV Germersheim bei den kommenden Landtagswahlen erstmalig zwei Direktkandidaten benennen darf. Bei der anschließenden Wahl wurde der bisherige Kreisvorsitzende...

Lokales

Ortsdurchfahrt in Würzweiler eröffnet
Gelungene Rundumerneuerung

Würzweiler. Eine neue Ortsdurchfahrt bringt einige Verbesserungen mit sich. Verkehrsstaatssekretär Andy Becht sprach bei der Verkehrsfreigabe von einem „Gesamtpaket“ für Würzweiler (VG Rockenhausen). 620.000 Euro hat das Land als Baulastträger investiert. „Es ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Gesamtpaket für Würzweiler, das hier zur Verbesserung der Infrastruktur umgesetzt wurde: Der Ausbau der Ortsdurchfahrt im Zuge der Landesstraße 400 einschließlich der Herstellung neuer Gehwege,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.