Altkleidercontainer

Beiträge zum Thema Altkleidercontainer

Blaulicht
Eine Frau ist gestern Abend in einen Altkleidercontainer in Germersheim geklettert, um an alle Kleidungsstücke zu gelangen. Das war nicht nur strafbar, sondern auch gefährlich.

Strafbar und gefährlich
Frau klettert in Altkleidercontainer

Germersheim. Gestern Abend meldete eine aufmerksame Zeugin der Polizei, dass sich eine Frau an den Altkleidercontainern in der Posthiusstraße in Germersheim zu schaffen macht. Vor Ort fiel den Beamten die besagte Frau direkt ins Auge. Sie war nämlich mit mehreren Säcken voller Kleidung "bepackt". Es konnte ermittelt werden, dass sie die Kleider aus dem Altkleidercontainer zog und sich dabei teilweise auch in den Container lehnte. Die Kleidung musste sie zurück in den Container stecken. Ihre...

Blaulicht
Symbolbild Altkleidercontainer

Altkleidercontainer in Rülzheim aufgebrochen
Säckeweise Klamotten geklaut

Rülzheim. Am Sonntag kam es bei der Polizei Germersheim zu einem recht außergewöhnlichen Einsatz. Ein aufmerksamer Zeuge konnte in der Römerstraße in Rülzheim zwei Männer dabei beobachten, wie diese mehrere Altkleidersäcke aus dem dortigen Altkleidercontainer in einen Kombi luden. Als die Polizei vor Ort eintraf, fehlte von dem Fahrzeug jede Spur. Auch an dem Altkleidercontainer waren keine Beschädigungen festzustellten. Da sich der Zeuge allerdings das Kennzeichen des Autos merkte, konnten die...

Blaulicht
Frühmorgens in Ruchheim gab es einen Spezialeinsatz von Polizei und Feuerwehr

Spezialeinsatz in Ludwigshafen
Feuerwehr rettet Dieb in flagranti

Ludwigshafen. Am sehr frühen Sonntagmorgen, 11. April, machte sich die Feuerwehr auf zu einem Spezialeinsatz in Ruchheim. Zuvor waren der Polizei kurz vor vier Uhr drei Personen im Brunnenweg gemeldet worden, die sich am Altkleidercontainer zu schaffen machten. Abgesehen hatten es die drei wohl auf den Inhalt, den sie stehlen wollten. Bei Eintreffen der Polizei versuchten zwei der Diebe zu flüchten, konnten aber durch einen Diensthundeführer in einem Gebüsch in der Nähe gestellt werden. Auf die...

Lokales
Oliver Frowerk, Ulrich Ellinghaus und eine Mitarbeiterin der Tafel(v.l.n.r.) vor der erweiterten und neu gestalteten Textilabteilung.

Stellplätze für Caritas-Kleidercontainer gesucht!

Der Caritasverband Bruchsal sucht Stellplätze für Kleidercontainer vor Kirchen, Gemeindehäusern und auch auf Privatgrundstücken. Seit einigen Jahren betreiben die Tafelläden des Caritasverbandes Bruchsal Kleiderspendencontainer im nördlichen Landkreis Karlsruhe. In den Tafeln beschäftigte Langzeitarbeitslose entleeren die Container und sortieren die Textilien und Schuhe. Die aussortierte Ware wird an einen zertifizierten Partner gegeben, der einen entsprechenden Preis dafür bezahlt. Dieser...

Blaulicht

Zeugen in Pirmasens gesucht
Brennender Altkleidercontainer in Zeppelinstraße

Pirmasens. Am Montag, 6. Juli, gegen 1 Uhr, wurde ein brennender Kleidercontainer in der Zeppelinstraße gemeldet. Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug vor Ort und konnte den Brand löschen. Die Polizei geht davon aus, dass der Container absichtlich in Brand gesteckt wurde. Entsprechende Ermittlungen laufen. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brand Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der...

Lokales

DRK bittet um Solidarität bei Kleiderspenden
Es quillt so langsam über

Landau. Im Frühjahr werden traditionell die Kleiderschränke ausgemistet. In der amtlich verordneten „Corona-Auszeit“ schaffen nun zusätzlich besonders viele Bürger für Ordnung in den eigenen vier Wänden. Dadurch ist das Aufkommen an Kleiderspenden und leider auch die illegale Entsorgung von Rest- und Sperrmüllanteilen in die Alttextilcontainer stark angestiegen. Erschwerend kommt vielerorts hinzu, dass konkurrierende Sammelunternehmen ihre Sammlung bereits eingestellt haben. Das DRK hält an der...

Ratgeber
Symbolfoto

Die Malteser Schifferstadt bitten um Augenmaß bei Kleiderspenden
Keine Kleidersäcke neben Containern abstellen

Schifferstadt. In vielen Haushalten steht gerade der obligatorische Frühjahrsputz an, andere verbringen wegen Corona schlicht mehr Zeit zuhause und erledigen Dinge, die sie vorher lange aufgeschoben haben - etwa das Ausmisten der eigenen Garderobe. Diese Aktionen sorgen derzeit  für übervolle Kleidercontainer. So voll, dass die Malteser in Schifferstadt die Bürger nun bitten, die aussortierten Hosen, Hemden, Blusen und Schuhe erst in ein paar Wochen abzugeben. Iris Strubel, Stadtbeauftragte des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.