Abschleppdienst

Beiträge zum Thema Abschleppdienst

Blaulicht
Fahrerin baut Unfall mit Totalschaden auf der K39 bei Sippersfeld

Unfall bei Sippersfeld
Pkw-Fahrerin überschlägt sich auf Kreisstraße

Sippersfeld. Am Mittwochabend, 25. November, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der K39 mit einer 49-Jährigen aus dem Donnersbergkreis. Die Pkw-Fahrerin war vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Kreisstraße zwischen Sippersfeld und Alsenbrück-Langmeil unterwegs, als sie in einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Pkw verlor. Bei Unfall auf K39 aus der Kurve geschleudert Der Wagen geriet ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich daraufhin mehrfach,...

Blaulicht
Umgestürzter Pflanzenschutznachläufer

Nachläufer in Edesheim umgekippt
Fahrfehler verursacht hohen Schaden

Edesheim. In der Leonhard-Eckel-Siedlung blieb am gestrigen Morgen, Montag, 6. Juli, 7 Uhr, ein Winzer mit seinem Schmalspurschlepper und einem mitgeführten Pflanzenschutznachläufer aufgrund eines Fahrfehlers an einem Verkehrszeichen hängen. Dabei kippte der Nachläufer um und musste mit einem Kran aufgerichtet werden. Mit einem Abschleppdienst wurde er verladen und abtransportiert. Die Höhe des Schadens liegt bei über 3.000 Euro. (Polizeiinspektion Edenkoben)

Blaulicht

Unfall auf Bundesstraße 48 bei Münchweiler/Alsenz
Von Fahrbahn abgekommen und leicht verletzt

Münchweiler/Alsenz. Am frühen Donnerstagnachmittag verlor ein 52-jähriger Autofahrer aus dem Donnersbergkreis auf der Bundestraße 48 nach einer Kurve im Bereich der Neumühle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und im Straßengraben neben einem Fuß- und Radweg zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste...

Blaulicht

Rettungshubschrauber im Einsatz
Auto von Fahrbahn abgekommen

Kirchheimbolanden. Am Morgen des 21. Februar kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 404 zwischen Mörsfeld und Wendelsheim. Hierbei kam das alleinbeteiligte Auto nach links von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Die Fahrerin musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden und wurde bei dem Unfall verletzt. Hierbei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst aus dem Graben geborgen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Steinige Angelegenheit
PKW auf Abwegen

Kaiserslautern. Auf dem Parkplatz eines Fastfood-Restaurants in der Mainzer Straße geriet der Fahrer eines PKWs am Samstagnachmittag in die Bredouille. Der Mann fuhr mit seinem Crossover-Modell, laut Herstellerangaben also ein Kompaktwagen "im SUV-Look mit erhöhter Bodenfreiheit", auf einen Findling und kam dort fest, so dass das Fahrzeug aus eigener Kraft nicht mehr bewegt werden konnte. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten weder an Fahrzeug noch Stein Beschädigungen feststellen. Vom...

Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfall
Kleinlaster in Gleisbett der Straßenbahn geraten

Mannheim-Neckarau. Am gestrigen Donnerstagmorgen, ereignete sich im Stadtteil Neckarau ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kleinlaster ins Gleisbett der Straßenbahn geriet. Eine 51-jährige Frau war gegen 6 Uhr mit ihrem Kleinlaster auf der linken Geradeausfahrspur der Casterfeld in Richtung Rheinau unterwegs. Aus bislang unklarer Ursache kam sie mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gleisbereich. Dabei zog sich die 51-Jährige leichte Verletzungen zu. Sie wurde zur...

Blaulicht

Wer nur dem Navi traut:
In der Baustellenabsperrung gelandet

Landau. Eindeutig die falsche Fahrspur gewählt hat eine 58-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Frankreich, welche in der Nacht zum Samstag die B10 in Fahrtrichtung Landau befuhr. Die ortsunkundige Fahrzeugführerin verließ sich hierbei uneingeschränkt auf ihr Navigationssystem, welches sie im derzeit einspurigen Baustellenbereich bei Landau-Nord auf die mittlere Fahrspur lotste. Kurzerhand umfuhr die Frau die Baustellenabsperrungen und wechselte auf die gesperrte Spur. Die Fahrbahn wird derzeit...

Blaulicht

Weyher: Pkw sorgt für Verkehrsblockade
Teurer Parkplatz

Edenkoben. Gestern kurz vor 14 Uhr meldete eine Busfahrerin eines Linienbusunternehmens, dass durch die Kehrgasse in Weyher in der Pfalz aufgrund eines falsch geparkten Pkw im Kurvenbereich kein Durchkommen sei. In der Tat: für sämtliche Fahrgäste war die Reise erst einmal zu Ende. Ebenfalls der Fahrzeugverkehr kam an der Blockade zum Erliegen. Und da die Verantwortliche des Pkw nicht erreicht werden konnte, musste ein Abschleppdienst beauftragt werden, um den Pkw umzusetzen. Gegen 14.55 Uhr...

Blaulicht
Da beide Autos nicht mehr bewegt werden konnten, musste diese abgeschleppt werden.

Gleise in der Schwetzingerstadt gesperrt
Nach Verkehrsunfall Straßenbahnverkehr lahmgelegt

Mannheim. Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 7. Juni, musste die Gleise für den Straßenbahnverkehr in der Schwetzinger Straße gesperrt werden. Gegen 8.20 Uhr fuhr eine 22-Jährige mit ihrem Hyundai von der Keplerstraße kommend in die Schwetzinger Straße. Dabei übersah die Fahrerin einen von rechts kommenden Renault. Der 75-jährige Fahrer konnten einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Trotz des hohen Sachschadens von mehr als 13.000 EUR wurde glücklicherweise jedoch niemand verletzt....

Blaulicht
An der Einmündung zur B 38a staute sich der Verkehr, dabei fuhr eine 47-Jährige auf den vor ihr bremsenden Audi A 6  auf und schob diesen gegen einen Audi A 4.

Zwei Personen leicht verletzt
Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Mannheim-Neckarau. Zwei verletzte Personen und Sachschaden von mehr als 20.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Samstagmittag im Stadtteil Neckarau ereignete. Eine 47-jährige Frau war gegen 12 Uhr mit ihrem BMW X3 auf der Casterfeldstraße stadtauswärts unterwegs. An der Einmündung zur B 38a staute sich der Verkehr. Dabei fuhr die 47-Jährige auf den Audi A 6 eines vor ihr bremsenden 46-Jährigen auf und schob diesen gegen einen 38-jährigen Audi-A4-Fahrer. Dabei erlitten die...

Blaulicht
Eine 22-jährige BMW-Fahrerin war in der Bassermannstraße unterwegs und wollte in die Renzstraße abbiegen. Als sich von hinten ein Rettungswagen mit Sondersignalen näherte.

Fährt über rote Ampel und kollidiert mit VW
22-jährige Autofahrerin will Rettungswagen Platz machen

Mannheim. Zwei abschleppreife Autos und über 10.000 Euro Sachschaden, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, gegen 8.30 Uhr, in der Renzstraße/Ecke Bassermannstraße ereignet hat. Eine 22-jährige BMW-Fahrerin war in der Bassermannstraße unterwegs und wollte in die Renzstraße abbiegen. Als sich von hinten ein Rettungswagen mit Sondersignalen näherte, machte sie diesem Platz und fuhr über eine rote Ampel in die Renzstraße ein. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß mit dem...

Blaulicht
In einer Linkskurve geriet der Fahrer auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab.

20-jähriger Fahrer unter Drogeneinfluss
Mannheim: Auto von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Mannheim-Käfertal. Am Mittwochabend, 8. Mai, verursachte ein 20-jähriger Autofahrer im Stadtteil Käfertal einen Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss. Der junge Mann war gegen 17.30 Uhr mit seinem BMW in der Sibylla-Merian-Straße in Richtung Waldstraße unterwegs. In einer Linkskurve geriet er auf regennasser Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb neben der Fahrbahn auf dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.