Abfallwirtschaft Kreis Germersheim

Beiträge zum Thema Abfallwirtschaft Kreis Germersheim

Ratgeber
Gartenerde

Pflanzerde an allen Wertstoffhöfen und an der Grünannahmestelle Westheim
Bioabfall wird zu Gartenerde

Landkreis Germersheim.  Die Nachfragen von Bürgern nach Kompost aus der Vergärungsanlage Westheim haben in letzter Zeit deutlich zugenommen. Nun kann die Abfallwirtschaft die erfreuliche Mitteilung machen, dass Pflanzerde aus Kompost ab sofort an den drei Wertstoffhöfen im Landkreis und an der Grünannahmestelle Westheim erworben werden kann. Die Erde entsteht auf der Basis von Kompost aus der Biogut-Vergärungsanlage in Westheim und wird in Edenkoben von einer Firma zu Gartenerde gemischt und...

Ratgeber
Corona - Schnelltest, OP-Maske

Fragen rund um Corona
Wohin mit gebrauchten Tests und Masken?

Corona. Pandemiebedingte Abfälle sind in der Zeit von Corona ein ganz neues Problem. Wie entsorgt man FFP2-Masken richtig? Gehören Schnelltests in den Sondermüll? Richtige Entsorgung von Schnelltests und Masken Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Germersheim gibt Hinweise zur sicheren Entsorgung von benutzten Masken und Schnelltests, die in der aktuellen Pandemie verstärkt anfallen. Laut Abfallwirtschaft gehören sowohl benutzte Masken (FFP2- und OP-Masken) als auch Schnelltests...

Ratgeber
Mülltonnen

Wertstoffhöfe und Problemmüllannahme an Karsamstag geschlossen
Abfuhrtermine können sich verschieben

Landkreis Germersheim. Die drei Wertstoffhöfe des Landkreises Germersheim in Bellheim, Rülzheim und Berg-Neulauterburg sind am Karsamstag, 3. April, geschlossen. Auch die stationäre Problemmüllannahmestelle am Wertstoffhof in Rülzheim und die Grünschnittannahmestelle Westheim haben am Karsamstag nicht geöffnet. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass sich aufgrund der Osterfeiertage zudem Müllabfuhrtermine im Landkreis Germersheim verschieben können. Teilweise werden Termine auch vorgezogen....

Ratgeber
Grünabfälle

Umgang mit pflanzlichen Abfälle im Landkreis Germersheim
Verbrennen nicht erlaubt

Landkreis Germersheim. Die untere Abfallbehörde der Kreisverwaltung weist darauf hin, dass das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen, wie etwa Baum- und Strauchschnitt nur im Ausnahmefall erlaubt ist, und dann auch nur unter strengen Bedingungen. In Hausgärten und innerorts besteht ein grundsätzliches Verbrennungsverbot. Auch im Außenbereich hat die Verwertung von pflanzlichen Abfällen Vorrang. Hier dürfen pflanzliche Abfälle nur dann verbrannt werden, wenn keine zumutbare Verwertungsmöglichkeit...

Ratgeber
Symbolfoto Mülltonnen

Winterliches Wetter erschwert Müllabfuhr im Landkreis Germersheim
Vereiste Straßen und gefrorener Biomüll sorgen für Probleme

Landkreis Germersheim. Aufgrund der winterlichen Witterung mit Schnee und Eis sind einige Straßen im Landkreis Germersheim nur unter erschwerten Bedingungen für Müllfahrzeuge zu befahren. Die Folge: einige Abfalltonnen, Gelbe Säcke oder Glasboxen können eventuell nicht zum angegebenen Termin angefahren werden. Das trifft insbesondere für einzelne Straßen zu, die für die extrem schweren Müllfahrzeuge nicht befahrbar sind. Dadurch können Leerungen ganz ausfallen oder Gelbe Säcke liegenbleiben....

Lokales
In Biomüll hat Plastik nichts zu suchen. Deshalb startet die Abfallwirtschaft im Kreis Germersheim eine Kampagne.

Biogutvergärungsanlage in Westheim
Mehr Biogas als erwartet, Biomüll soll reiner werden

Westheim/Landkreis Germersheim.  „Die Biogutvergärungsanlage Westheim war eine sehr gute Investition und ein Beitrag für unsere Umwelt und den Klimaschutz. Wo bis Anfang letzten Jahres Biomüll ausschließlich kompostiert wurde, findet jetzt mit der Vergärung eine der hochwertigsten Formen der Energiegewinnung statt“, berichtet Landrat Dr. Fritz Brechtel in der Sitzung des Abfallwirtschaftsausschusses Anfang Februar. Innerhalb des letzten Jahres produzierte die Anlage rund 38.000 Megawattstunden...

Ratgeber
Symbolbild FFP2-Maske - Corona

Auch in Verwaltungsgebäuden und Recyclinghöfen
Erweiterte Maskenpflicht im Landkreis Germersheim

Landkreis Germersheim. Seit Montag, 25. Januar,  gilt in Rheinland-Pfalz eine ausgeweitete Maskenpflicht. Details regelt die erste Änderungsverordnung zur 15. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Die Kreisverwaltung weist die Bürger daher insbesondere auf die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken hin. Sie gilt auch bei Terminen, die in der Kreisverwaltung wahrgenommen werden, beispielsweise in der Zulassungsstelle und genauso auf den Recyclinghöfen. Unter medizinischen...

Ratgeber
Symbolfoto Mülltonnen

Hinweis der Abfallwirtschaft im Kreis Germersheim
Änderungen melden

Landkreis Germersheim. Die Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung Germersheim weist darauf hin, dass Änderungen, die sich im Laufe eines Jahres ergeben, wie Namensänderung, Eigentumswechsel bei Wohnungen oder Grundstücken, unbedingt der Abfallwirtschaft mitgeteilt werden sollten. Ein automatischer Abgleich zwischen den verschiedenen Ämtern wie Einwohnermeldeamt, Katasteramt oder Standesamt und der Kreisverwaltung erfolgt nicht. Aus Datenschutzgründen ist dies nicht zulässig. Stimmen aber die...

Ratgeber
Symbolbild Müll

Im Landkreis Germersheim
Abfallgebühren bleiben 2021 stabil

Landkreis Germersheim. Auch im Jahr 2021 werden die Müllgebühren im Landkreis Germersheim nicht angehoben. Der Kreistag hat am 7. Dezember in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr der Vorlage des Abfallwirtschaftsausschusses zugestimmt. „Der Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim ist es erneut gelungen die Müllgebühren konstant zu halten. Seit bereits neunzehn Jahren wurden die Gebühren nicht erhöht. Sie konnten in diesem Zeitraum sogar etwas abgesenkt werden“, so Landrat Dr. Fritz...

Ratgeber
Symbolbild

Papierabfuhr im Landkreis Germersheim
Zusätzliche Termine

Landkreis Germersheim. Die Kreisverwaltung Germersheim weist auf Papierabfuhrtermine hin, die im Abfallkalender aus Versehen nicht abegedruckt sind. Papierabfuhr in Lingenfeld Die Kreisverwaltung Germersheim weist darauf hin, dass am 16. Dezember in Lingenfeld die Leerung der grünen Papiertonnen durchgeführt wird. Dieser Termin ist versehentlich im gedruckten Abfallkalender für diese Orte nicht aufgeführt. Papierabfuhr in Hatzenbühl, Steinweiler und Erlenbach Die Kreisverwaltung Germersheim...

Ratgeber
Symbolbild

Für die Wertstoffsammlung im Landkreis Germersheim
Verteilung der gelben Säcke ab Anfang Dezember

Landkreis Germersheim. Anfang Dezember beginnt im Landkreis Germersheim wieder die Verteilung der gelben Wertstoffsäcke an die Haushalte durch die Firma Remondis. Jeder Haushalt erhält zwei Rollen mit je 13 Säcken. Bei einem größeren Bedarf können gelbe Säcke auch bei den Verbandsgemeinde-  und Stadtverwaltungen sowie bei der Kreisverwaltung in Germersheim persönlich abgeholt werden. Die gelben Säcke werden leider sehr oft missbräuchlich verwendet, wodurch immer wieder Engpässe bei der...

Ratgeber
Symbolfoto

Wertstoffhof Berg
Längere Wartezeiten durch Stromabschaltung am 22. Oktober

Germersheim/Berg. Die Kreisverwaltung Germersheim informiert, dass bei Anlieferungen am Wertstoffhof Berg am Donnerstag, 22. Oktober, mit Einschränkungen zu rechnen ist. Grund hierfür sind Arbeiten der Pfalzwerke am vorgelagerten Stromverteilnetz. Dafür muss der Strom voraussichtlich den ganzen Tag über abgeschaltet bleiben. Der Wertstoffhof Berg ist trotz Stromabschaltung regulär geöffnet. Da aber die Abrechnungen bei gebührenpflichtigen Anlieferungen infolge des Stromausfalls einen höheren...

Lokales
Illegale Ablagerungen auf dem Standortübungsplatz Germersheim

Zeugen gesucht
Illegale Ablagerungen auf dem Standortübungsplatz Germersheim

Germersheim. Auf dem Gelände des Standortübungsplatzes Germersheim wurden im Abstand von nur acht Wochen zwei illegale Ablagerungen von Erd- und Baustellenabraum von insgesamt mehr als 80 Kubikmeter festgestellt. Hinweise auf den oder die Verursacher gibt es bisher nicht. Um den geeigneten Entsorgungsweg für das unbekannte Material festzulegen, musste der Grundstückseigentümer eine Probennahme durch einen Sachverständigen veranlassen. Die Entsorgungskosten bei der Entsorgungsanlage werden von...

Ratgeber

Am 31. Oktober
Wertstoffhof Rülzheim und Problemmüllannahmestelle geschlossen

Rülzheim. Die Kreisverwaltung Germersheim informiert, dass der Wertstoffhof Rülzheim und die Problemmüllannahmestelle des Landkreises, die sich beim Wertstoffhof Rülzheim befindet ausnahmsweise am Samstag, 31. Oktober, geschlossen bleiben. Veranlasst ist dies durch betriebsinterne Gründe der Betreiberfirma SUEZ Süd. Die Wertstoffhöfe Berg und Bellheim sowie die Grünabfallannahme in Westheim sind am Samstag, 31. Oktober regulär von 8 bis 12.45 Uhr geöffnet.

Ratgeber
In Biomüll hat Plastik nichts zu suchen. Deshalb startet die Abfallwirtschaft im Kreis Germersheim eine Kampagne.

Von November bis Ende April im Landkreis Germersheim
Leerung der Biotonnen nur 14-täglich

Landkreis Germersheim. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass von November bis Ende April, in der kalten Jahreszeit, für die Biotonnen ein anderer Leerungsrhythmus gilt. Sie werden in diesem Zeitraum alle zwei Wochen geleert. In diesem Zusammenhang gibt die Kreisverwaltung den Tipp, den Terminservice „Denkdran“ der Abfallwirtschaft zu nutzen. Hier erhält man seine persönlichen Abfuhrtermine (inkl. Verlegungen) ganz einfach per Mail zugeschickt. Daneben können die Abfuhrtermine auch als ICS...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Beschluss des Kreistags Germersheim
Müllheizkraftwerk Pirmasens wird verkauft

Germersheim. Der Kreistag Germersheim hat gestern, 7. September, die wegweisende Entscheidung getroffen, das Müllheizkraftwerk Pirmasens ab dem 2024 für 49 Millionen Euro an die aktuelle Betreiberfirma „Energy from Waste“ (EEW) unter Beibehaltung der strengen Abgaswerte zu verkaufen. Die endgültige Entscheidung trifft nun die ZAS Verbandsversammlung Anfang Dezember 2020. „Da das Kraftwerk in Pirmasens am 31. Dezember 2023 von dem heutigen Betreiber Energy from Waste an den Zweckverband...

Ratgeber
Der Biomüll wird strenger kontrolliert

Zum Schutz der Umwelt und der Gesundheit
Qualitätsoffensive „Biomüll“ im Landkreis Germersheim

Landkreis Germersheim. In den kommenden Monaten wird es verstärkt zu Kontrollen der Biotonnen im Landkreis Germersheim kommen. Ein Team aus sechs Kontrolleuren wird dabei systematisch die einzelnen Straßen des Landkreises aufsuchen und prüfen, ob Biotonnen möglicherweise Fremdabfall enthalten. Bei leichteren Verschmutzungen des Bioabfalls mit Plastik oder Restmüll wird eine gelbe Banderole an der Biotonne angebracht – was einer Verwarnung gleichkommt. Sie weisen darauf hin zukünftig besser zu...

Ratgeber
In Biomüll hat Plastik nichts zu suchen. Deshalb startet die Abfallwirtschaft im Kreis Germersheim eine Kampagne.

Aufkleber gegen Plastik in Biotonnen
Auch kompostierbare Plastiktüten dürfen nicht in den Biomüll

Landkreis Germersheim. „STOP, kein Plastik in die Bio-Tonne, auch keine kompostierbaren Plastikbeutel“ lautet der Hinweis auf den neuen Aufklebern für die Biotonnen im Landkreis Germersheim, die ab 14. Mai sukzessive auf den zur Leerung bereitgestellten Biotonnen aufgeklebt werden. „Sie sollen in dieser etwas ungewöhnlichen Aktion“, so Landrat Dr. Brechtel, „darauf aufmerksam machen, dass Plastik jeglicher Art nicht in die Biotonne gehört.“ Bereits im Dezember sind im Landkreis Germersheim die...

Lokales

Müllabfuhr im Landkreis Germersheim
Koordinationsprobleme nach Sturmtief "Sabine"

Germersheim. Nachdem vergangene Woche Sturm "Sabine" einiges an Infrakstruktur im Kreis lahm legte, sollte auch die Abfallentsorgung in der folgende Woche zeitverzögert erfolgen.  Tatsächlich war das jedoch nicht überall der Fall, zahlreiche Bürger beschwerten sich. Das "Wochenblatt" hat nachgefragt und von der Kreisverwaltung folgende Antwort erhalten. "Aufgrund des Sturms wurde die bereits laufende Abfuhr am Montag eingestellt. Nur Teilgebiete wurden vom Abfuhrunternehmen noch angefahren. Um...

Lokales
Symbolbild

Abholtermine der Müllcontainer ausschließlich im Internet abrufbar
Abfuhrtermine für 770 Liter und 1100 Liter Abfallbehälter

Germersheim. Während die gedruckten Abfallkalender 2020 für Müllgefäße bis 240 Liter Volumengröße direkt an alle Haushalte im Landkreis Germersheim verteilt wurden, sind die Termine der Container (770 Liter und 1100 Liter) ausschließlich im Internet abrufbar. Sie können auf der Homepage der Abfallwirtschaft abgerufen und ausgedruckt werden. Die Internetversion aller Abfuhrtermine des Landkreises steht unter www.kreis-germersheim.de/abfallwirtschaft, Rubrik Abfallkalender 2020, zum Abruf bereit....

Ratgeber

Neue Kleinmengenregelung für Baustellenabfälle in Germersheim bringt Verbesserung
Abfallgebühren bleiben auch 2020 stabil

Germersheim. Auch im Jahr 2020 werden die Müllgebühren im Landkreis Germersheim nicht angehoben. Der Kreistag hat in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr der Vorlage des Abfallwirtschaftsausschusses zugestimmt. „Damit ist es der Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim erneut gelungen die Müllgebühren konstant zu halten. Seit bereits achtzehn Jahren wurden die Gebühren nicht erhöht. Sie konnten in diesem Zeitraum sogar etwas abgesenkt werden“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Dies erfolgte...

Ratgeber

Kreis Germersheim
Abfallkalender für das Jahr 2020 werden verteilt

Kreis Germersheim. Mitte Dezember, in der 50. Kalenderwoche, werden die Abfallkalender für das Jahr 2020 im Landkreis Germersheim an die Haushalte verteilt. Der gedruckte Müllkalender enthält alle Leerungstermine für Abfallgefäße bis 240l Volumen. Zudem informiert der Kalender über die Termine und Standorte der mobilen Problemmüllsammlung und die Öffnungszeiten der drei Wertstoffhöfe sowie der stationären Problemmüllsammelstelle im Landkreis. Auch die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der...

Lokales

Annahmestelle Westheim nimmt wieder sämtliche Grünabfälle an
Ebenerdige Ablademöglichkeit

Westheim/Bellheim. Nach Mitteilung der Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim werden ab sofort wieder sämtliche Grünabfälle, also auch Kleinmengen, an der Annahmestelle Westheim angenommen. Bisher war nur die Annahme von Mengen über zwei Kubikmeter möglich. Hintergrund: Der Wertstoffhof Westheim ist im April für einen längeren Zeitraum ins Bellheimer Gewerbegebiet Nord-Ost verlegt worden. Da er dort aber räumlich sehr begrenzt ist, können bei den Grünabfällen nur Kleinmengen angenommen...

Ratgeber

Zwei Rollen pro Haushalt im Kreis Germersheim
Gelbe Säcke werden verteilt

Kreis Germersheim. Ab Mitte November bis voraussichtlich Mitte Dezember findet im Landkreis Germersheim wieder die Verteilung der gelben Wertstoffsäcke an die Haushalte statt. Die Firma Remondis, die mit der Abholung der Gelben Säcke beauftragt ist, wird an jeden Haushalt zwei Rollen mit je 13 Säcken verteilen. Bei einem größeren Bedarf können gelbe Säcke auch bei den Verbandsgemeinde- bzw. Stadtverwaltungen sowie bei der Kreisverwaltung in Germersheim persönlich abgeholt werden. Die gelben...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.