Die Stadt Speyer warnt
Keine telefonische Anzeigenakquise in städtischem Auftrag

Speyer. Wie die Stadt Speyer meldet, kontaktiert derzeit  eine männliche Person im Namen von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler oder Bürgermeisterin Monika Kabs Unternehmer in Speyer, um Anzeigen für Stadtpläne zu veräußern und Anzeigenakquise zu betreiben.
Diese Person agiert nicht im Auftrag der Stadt und ist folglich auch kein offizieller Partner der Stadt Speyer.
Die Stadtverwaltung bittet Personen und Unternehmen, die einen solchen Anruf erhalten, um Mitteilung an poststelle@stadt-speyer.de

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.