Mehr Sauberkeit am Rheindamm
CDU Speyer-Ost: Offener Brief an Beigeordnete

3Bilder

Die CDU Speyer-Ost wünscht sich von der zuständigen, Beigeordneten Irmgard Münch-Weinmann (GRÜNE) endlich mehr Mülleimer am Rheindamm Speyer. "Im September 2020 haben wir Ihnen die Idee vorgetragen, einen (oder mehrere) Abfalleimer am Ufer des Rheins parallel zur Franz-Kirrmeier-Straße zu installieren. Wir möchten durch diese Aktion dazu beitragen, dass zum einen die Bürger und Touristen eine Möglichkeit haben, ihre Abfälle zu entsorgen und auf der anderen Seite vermeiden wir so, den Unrat in der Natur wiederzufinden", blickt Vorsitzender Sebastian Ross zurück. Seither hat sich leider nichts getan. Und das, obwohl selbst ein Vertreter der Wirtschaft bereit wäre, die Anschaffung eines Mülleimers privat zu finanzieren.

*****
Offener Brief

Speyer, 06.04.2021
Sehr geehrte Frau Münch-Weinmann,
vor einiger Zeit gab es einen Bericht in der Rheinpfalz über Schüler der Pestalozzischule, die zu einer Müllsammelaktion gestartet sind. Weitere solche Berichte zum Thema "Müll" findet man immer wieder in der RP wie auch in den sozialen Medien.

Der Einsatz von Schülern, Bürgern und politischen Gruppierungen zum Thema "Müll" ist sehr lobenswert - sollte aber nur ein Hinweis auf die bestehende Problematik sein.
Auch wir vom Ortsverband Ost der CDU Speyer machten wiederholt durch solche Müllsammel-Aktionen auf die Situation aufmerksam.

Leider scheint die illegale Müllentsorgung immer noch ein Kavaliersdelikt zu sein; es ist bequem, seinen Unrat einfach in die Gegend zu werfen.
Kontrollen sind nicht zu erleben und auch Hinweise auf mögliche Brennpunkte versanden meist.
Gefühlt passiert nichts. Das sollte sich dringend ändern.

Im September 2020 haben wir Ihnen die Idee vorgetragen, einen (oder mehrere) Abfalleimer am Ufer des Rheins parallel zur Franz-Kirrmeier-Straße zu installieren. Wir möchten durch diese Aktion dazu beitragen, dass zum einen die Bürger und Touristen eine Möglichkeit haben, ihre Abfälle zu entsorgen und auf der anderen Seite vermeiden wir so, den Unrat in der Natur wiederzufinden.

Der Betreiber von "Eis am Rhein" - Herr Tolone - ist sogar bereit, einen Abfallbehälter zu sponsoren. Hierzu habe Sie ein Schreiben im September 2020 von ihm erhalten.
Sie erklärten uns, dass es grundsätzlich eine gute Idee sei - Sie jedoch an einem Pfandsystem für z.B. Eisdielen arbeiten, um aufkommenden Müll direkt zu vermeiden.

Die Idee mit dem Pfand ist absolut lobenswert und auch bei uns willkommen. Aber: bis ein Pfandsystem überhaupt eingeführt werden kann, muss eine entsprechende Anzahl an Entsorgungsmöglichkeiten vorhanden sein. Wir verstehen und unterstützen Ihren Ansatz, Müll zu vermeiden anstatt Müll zu sammeln. Wir haben auch den Artikel über die Eisdiele in Schifferstadt mit Interesse gelesen.

Zurück zu unserem Antrag bzgl. Abfalleimer: auf unsere weitere fernmündliche Frage bei Ihnen bekamen wir bislang keine zufriedenstellende Auskunft.
Nun stellen wir Ihnen folgende Fragen:
1. Bis wann planen Sie, dieses Pfandsystem in Speyer umzusetzen? Wie sieht der Zeitplan aus? Welche Unternehmen werden beteiligt werden?
2. Was geschieht in der Zwischenzeit mit dem Müll, der fast täglich u.a. am Rheinufer weggeworfen wird?
3. Was passiert mit dem Müll, der nicht vom Eiscafé stammt - sondern z.B. Einwegverpackungen etc. von Filialketten wie Lidl und Co. betrifft? Wie sieht hier Ihre Einweglösung aus?
4. Wohin sollen die Menschen ihren Müll bei z.B. einem Spaziergang entsorgen, wenn keine Abfalleimer vorhanden sind?

Wir - der Ortsverband der CDU Speyer Ost - fordern daher an neuralgischen Stellen - in erster Linie am Rheindamm parallel zur Franz-Kirrmeier-Straße - die Aufstellung von mindestens einer weiteren Entsorgungsmöglichkeit. Als besten Standort möchten wir den Damm ggü. der Einfahrt zum Industriehof nennen.

Die Aufstellung erwarten wir noch vor Beginn des Sommers - die neuralgische Zeit beginnt jetzt mit dem Beginn des guten Wetters.
Unser Anliegen werden wir auch über Facebook der Bevölkerung kundtun, da wir sicher sind, auf diese Weise weitere Mitstreiter zu erreichen!

Müll ist ein großes Thema in Speyer - es wird Zeit, wenigstens kleine Schritte umzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Ross
Ortsvorsitzender CDU Speyer Ost

Bilder: Dreck-Weg-Aktion der CDU Speyer-Ost am Rheindamm

Autor:

CDU Speyer-Ost aus Speyer

Webseite von CDU Speyer-Ost
CDU Speyer-Ost auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Gerade Menschen, die in Sachen Beweglichkeit Unterstützung benötigen, können ihr Zuhause häufig nicht verlassen, um die Physiotherapie-Praxis aufzusuchen. Kein Problem für Patienten des Speyerer Therapiezentrums Theraneos, denn hier kommt der Physiotherapeut bei Bedarf auf Hausbesuch.
3 Bilder

Krankengymnastik in den eigenen vier Wänden
Der Physiotherapeut auf Hausbesuch

Speyer/Ludwigshafen. Wer Probleme hat, die volle Beweglichkeit seines Körpers zu nutzen, braucht Physiotherapie. Doch gerade Menschen, die in Sachen Beweglichkeit Unterstützung benötigen, können ihr Zuhause häufig nicht verlassen, um die Physiotherapie-Praxis aufzusuchen. Kein Problem für die Patienten des Speyerer Therapiezentrums Theraneos, denn hier kommt der Physiotherapeut bei Bedarf auf Hausbesuch. Hausbesuche jetzt auch in LudwigshafenGanz neu bietet das Therapiezentrum Theraneos seine...

Wirtschaft & HandelAnzeige
57 Bilder

Muttertag und Vatertag
Mit unseren Geschenken richtig punkten

Am 09.Mai ist Muttertag 🤍 Eine Person, die immer das Beste in ihren Kindern sieht, obwohl diese sie in den Wahnsinn treiben. Mama kann alle ersetzen, jedoch niemals ersetzt werden. Bei uns findet ihr die perfekten Blumen und Geschenke um eurer Heldin danke zu sagen! 🧺 Nach wie vor können Sie in beiden Ladengeschäften ohne Termin und ohne Test zu den regulären Öffnungszeiten einkaufen. In jedem Geschäft darf sich momentan ein Haushalt oder eine Person aufhalten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Für Spargelfans beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres.
3 Bilder

Neuer Flyer "Pfälzer Spargelgenuss"
Ein Wegweiser zum "weißen Gold"

Rhein-Pfalz-Kreis/Landkreis Germersheim. In ihrem aktuellen Flyer "Pfälzer Spargelgenuss" informieren die Tourismusvereine der Landkreise Rhein-Pfalz-Kreis und Germersheim über die Angebote rund um das „weiße Gold“. Auf einer Übersichtskarte sind insgesamt 24 Erzeugerbetriebe in beiden Landkreisen dargestellt, die das köstliche Gemüse während der Saison täglich frisch ab Hof anbieten. Auch wer den passenden Wein oder Schinken zu seinem Spargelgericht sucht, wird bei den aufgeführten Weingütern,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Liefern köstliches Fleisch und pflegen die Kulturlandschaft: Glanrinder

Fleisch vom Glanrind bei Edeka Hauguth
Gut zu wissen, wo's herkommt

Römerberg-Heiligenstein. Ab sofort führt Edeka Hauguth in Römerberg Fleisch vom Bio Glanrind aus der Nordpfalz. Das Glanrind gehört zu den traditionellen Hausrindern in Rheinland-Pfalz. In den Gebieten rund um den Donnersberg im Süden und das Glantal im Norden leisten die genügsamen und anpassungsfähigen Tiere seit Jahrhunderten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des typischen Landschaftsbilds. Ab 1960 wurde die alte Rinderrasse jedoch zunehmend verdrängt – Mitte der 1980er-Jahre gab es nur...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen