Staatsminister Wolf würdigt Arbeit zum Wohle der Menschen
100 Jahre Caritasverband für die Diözese Speyer

Symbolbild

Speyer. Seit 100 Jahren arbeitet der Caritasverband für die Diözese Speyer für die Menschen. Im Rahmen eines Festgottesdiensts im Dom zu Speyer sprach am Sonntag der für Kirchen und Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften zuständige rheinland-pfälzische Minister Konrad Wolf Dank und Anerkennung der Landesregierung für die Arbeit des größten Wohlfahrtsverbands der Pfalz aus: „Für die rheinland-pfälzische Landesregierung sind die Caritasverbände als Anbieter sozialer Dienstleistungen wichtige und vor allem auch verlässliche Partner. Sie zeigen uns, wie viel Menschen für und mit anderen Menschen erreichen können und wie viel Kraft und schöpferische Ideen es gibt, die sozialen Aufgaben in unserem Land gut zu gestalten.“

Mit mehr als 54.000 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 1.800 Einrichtungen und Diensten ist die Caritas der größte Wohlfahrtsverband in Rheinland-Pfalz. Zusätzlich wird die Arbeit der Caritas von mehr als 14.000 Ehrenamtlichen unterstützt. Im Caritasverband für die Diözese Speyer gestalten rund 3.400 Mitarbeiter ein breites Aufgabengebiet sozialer Dienstleistungen. Die Arbeit der Caritas bedeutet auch konkrete Hilfe für Menschen in Notlagen, für Menschen mit Behinderungen, für Menschen mit Migrationshintergrund oder Geflüchtete.
„Der Caritasverband Speyer hat sich im Laufe der Jahrzehnte stetig weiterentwickelt und sich immer wieder auf neue Herausforderungen eingestellt. Der Caritasverband zeigt hier, dass er mit der Zeit geht und sich auf veränderte Wünsche und Erwartungen der Menschen eingestellt hat“, lobt Staatsminister Konrad Wolf die Arbeit des Wohlfahrtsverbands.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
5 Bilder

CORONA UPDATE der Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
Wir sind für Sie da!

Speyer. Auch über unserer Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros hängt schwebt noch immer das Damoklesschwert der Coronakrise, und wir nehmen die Situation und Ihre Ängste, liebe Patienten sehr ernst! Aber: Ihre chronischen Beschwerden machen keine Coronapause; und auch akute Anliegen lassen sich von einer Pandemie nicht beeindrucken! Im Gegenteil. Viele von Ihnen kämpfen gerade mit den typische Problemen durch Homeoffice: Nackenverspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen und einiges mehr. Deshalb...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen