Ausstellung „Rückblende 2017“ der SGD Süd
Politische Fotografie und Karikatur

„Die Rückblende“ ist der wichtigste deutsche Wettbewerb für politische Fotografie und Karikatur. Sie zeigt ausgewählte Fotografien, Karikaturn und Foto-Serien.
  • „Die Rückblende“ ist der wichtigste deutsche Wettbewerb für politische Fotografie und Karikatur. Sie zeigt ausgewählte Fotografien, Karikaturn und Foto-Serien.
  • Foto: Foto: ps
  • hochgeladen von Markus Pacher

Neustadt. Am Donnerstag, 21. Juni, 18 Uhr wird im Foyer der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd bei einer Vernissage die Ausstellung „Rückblende 2017“ eröffnet. Die Rückblende ist der wichtigste deutsche Wettbewerb für politische Fotografie und Karikatur. Er wird jährlich von der Landesvertretung Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger ausgeschrieben. In diesem Jahr zeigt die Rückblende 80 ausgewählte Fotografien, 50 Karikaturen und fünf Foto-Serien. Die Rückblende wird zum 34. Mal ausgerichtet und hat zwei Neuheiten: Einen Preis für die „beste Serie“ und einen Publikumspreis, bei dem die Besucherinnen und Besucher ihre Favoriten aus den ausgestellten Fotos und Karikaturen auswählen können.
Die Ausstellung ist im Foyer der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Friedrich-Ebert-Straße 14, von Freitag, 22. Juni bis Freitag, 6. Juli zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen: Montag bis Donnerstag, 8 bis 16 Uhr, Freitag, 8 bis 12 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen