100 Jahre Frauenwahlrecht
Gleichberechtigung? Diskussion im Neustadter Roxy

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, heißt es im Grundgesetz. Ein Satz, um den heftig gekämpft wurde. Um diesen Kampf um Gleichberechtigung durch die SPD-Abgeordneten und Juristin Elisabeth Elbert ab 1948 geht es im Film „Die Sternstunde ihres Lebens“. Dieser Film bildete am vergangenen Mittwoch Abend den Auftakt einer Veranstaltung zu „100 Jahren Frauenwahlrecht“ im Neustadter Roxy Kino. Zu „Kino und Talk“ hatten Neustadter Frauen mit Unterstützung von SPD, DGB und Zonta eingeladen.

Nach dem Film diskutierten die Gäste mit Gisela Bill, der Vorsitzenden des Landesfrauenbeirats und Ute Jausel vom Neustadter Zonta-Club über die Frage „Wie fragil sind Frauenrechte?“ unter der Moderation der Organisatorinnen des Abends, Claudia Dorka und Viola Küßner. Die Diskussion zeigte, dass die Fragen des Films immer noch aktuell sind. Warum werde eine Frau, die sich engagiert, gefragt, ob sie ihre Kinder vernachlässige, ein Mann aber nicht, fragte sich zum Beispiel eine Zuhörerin. Gisela Brantl, für die SPD im Stadtrat, berichtete, früher habe es einen Frauenausschuss im Neustadter Stadtrat gegeben, der wichtige Dinge, wie etwa das Frauenhaus, auf den Weg gebracht habe. Das Beispiel veranschaulichte die Meinung vieler der Anwesenden, die Gleichberechtigung werde eher wieder vernachlässigt.

Um dem zu begegnen betonte Bill die Bedeutung der Vernetzung von Frauen, auch über politische Grenzen hinweg, um Ziele der Gleichberechtigung umzusetzen. Sowohl Bill als auch Jausel mahnten strukturelle Veränderungen in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft an. Dies reiche von Angeboten der Kinderbetreuung bis zur Frage der Anwendung und Auslegung des Familienrechts.

Dorka informierte zum Abschluss über zwei weitere Veranstaltungen in der Reihe zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht. Am 15. März geht es in der Volkshochschule Neustadt um „Frauen und Macht“ mit einem Impulsvortrag und einem interaktiven Erfahrungsaustausch und am 5. Mai folgt der Film „Die göttliche Ordnung“ mit einer Podiumsdiskussion im Roxy.

Bild: Dorka, Küßner, Bill, Jausel

Autor:

Andreas Böhringer aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen