Erste Neustadter Musikausbildungsmesse am 14. Dezember 2019 im Saalbau
Stadtverband präsentiert musikalische Vielfalt in Neustadt

Der Stadtverband für Kultur in Neustadt richtet am Samstag den 14.12. 2019 von 9.50 bis 18.45 Uhr im Saalbau seine erste musikalische Messe aus. „Seit 25 Jahren hat sich ein umfassendes Angebot an privater Musikausbildung in Neustadt an der Weinstraße entwickelt. Wir sind stolz darauf und wollen diese Vielfalt angemessen darstellen“, sagt Pascal Bender, der Vorsitzende des Stadtverbandes. Unterschiedliche Genres sind dabei vertreten, die alle Geschmäcker und Altersstufen ansprechen. Dieses Angebot für jedermann sichtbar zu machen ist das Ziel der ersten Musikmesse.
Auf fünf Bühnen gibt es Musikangebote, an Messeständen können sich die Musikausbilder vorstellen und für ihr Angebot werben. Kurz vor zehn Uhr wird die Musikmesse durch Kulturdezernent Ingo Röthlingshöfer eröffnet. Dann folgt ein vielfältiges Angebot, das in den unterschiedlichen Räumen des Saalbaus präsentiert wird.

Garderobe unten: Präsentation von Bands
09.50 - 10.00 Uhr: Offizielle Eröffnung der Musikmesse
10.00 - 12.15 Uhr: Musikschule Musicpalace Neustadt
12.45 - 13.45 Uhr: Musikschule Jugendphilharmonie Neustadt
14.00 - 14.45 Uhr: Musikschule Kolpingskapelle Hambach
15.00 - 15.45 Uhr: Musikschule Jugendphilharmonie Neustadt
16.00 - 17.00 Uhr: Musikschule Kolpingskapelle Hambach
Foyer Eingang:
17.30 - 18.00 Uhr: HaardtChorKids CVJM Neustadt, Leitung: David Forger
18.15 - 18.45 Uhr: Kinderchor Notenhüpfer Lachen-Speyerdorf, Leitung: Silke Schick
Festsaal: 1
10.00 - 10.30 Uhr: Junge Pianisten Musik- und Kunstschule Neustadt, Lucia Firus, Magnus Gorus, Hanna Burkhart, Katharina Formanski Sascha Müller, Catharina Mohr, André Ratuschny
11.00 - 11.30 Uhr: Streicherklasse des KRG, Leitung: Juliane Flaksmann
12.00 - 12.30 Uhr: Musikschule Jugendphilharmonie Neustadt, Musik und Tanz und Ballett
13.00 - 13.30 Uhr: Nicole Metzger und der JazzChor SoCho Neustadt mit den Solisten Britta Benker, Klaus Neu, Heike Neu, Ute Cramer, Hakan Källberg, Heidi Krämer, Katrin Scharbach, Silvia Müller, Eva Weidner.
14.00 - 14.30 Uhr: Liedertafel Neustadt, Leitung: Hans Jochen Braunstein
15.00 - 15.30 Uhr: Musikschüler/in von Pianistin Verena Börsch, Jugend musiziert Silke Becker und Daniel Bornschein
16.00 - 16.30 Uhr: Jugendblasorchester Musikverein Königsbach Leitung: Heike Hoffmann
17.00 – 17.30 Uhr: Musik- und Kunstschule Neustadt, Lucia Firus, Leo Esselson (Violine) Student der Kalaidos Musikhochschule Zürich
Bühne Beethovensaal
11.00 – 12.00 Uhr: Projektchor August Becker Schule Lachen-Speyerdorf
12.30 - 15.30 Uhr: Musik- und Kunstschule Neustadt
15.45 - 18.45 Uhr: Musikschule Jugendphilharmonie Neustadt
Bühne Scheffelsaal
10.15 - 10.45 Uhr: Grundschule Ostschule Neustadt
11.15 – 12.00 Uhr: MusikschülerInnen von Renata Schoepflin, Programm für Kinder und Linkshänder
12.30 -13.00 Uhr: Musikschüler/Innen von Juliane Flaksman und Nathalie Schmidt-Delorme
13.30 - 14.15 Uhr: Musikschule Heike und Bernd Hoffmann Königsbach
14.30 – 14.45 Uhr: MusikschülerInnen von Renata Schoepflin, Erwachsene Anfänger,  Jaques Offenbach
15.15 - 18.45 Uhr: Musikschule Musikpalace Neustadt

Damit diese Vielzahl von musikalischen Aus- und Weiterbildungsangeboten nachhaltig präsentiert und bekannt werden kann, wurde von Walter Kuhn das zwanzig Seiten umfassende Heft „Musik und Tanz in Neustadt – Ein Überblick über Musikausbilder, Tanzausbildung, Neustadt musiziert und singt“ zusammengestellt. Dieses ist bei der Musikmesse und danach beim Stadtverband für Kultur erhältlich.

Krönender Abschluss der Musikmesse ist das Gala-Klavierkonzert des Neustadter Starpianisten Joseph Moog, 19:30 Uhr im Saalbau. Karten können über www.reservix.de erworben werden.
https://www.reservix.de/tickets-zwischen-paris-und-wien-klavierromantik-benefiz-galaklavierkonzert-in-neustadt-an-der-weinstrasse-saalbau-am-14-12-2019/e1375669
Darüber hinaus freut sich der Stadtverband für Kultur über Spenden für den Fördertopf „Junge Musik in Neustadt“: VR Bank Südpfalz IBAN DE 89 5486 2500 0000 444626.

Autor:

Michael Landgraf aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.