Maimarkt Mannheim: Täglich Action in Halle 35
Rhein-Neckar-Region präsentiert sich auf dem 405. Maimarkt

Elf Tage volles Regional-Programm erwartet die Besucher von 28. April bis 8. Mai in Halle 35 auf dem Mannheimer Maimarkt.
  • Elf Tage volles Regional-Programm erwartet die Besucher von 28. April bis 8. Mai in Halle 35 auf dem Mannheimer Maimarkt.
  • Foto: VRRN
  • hochgeladen von Manuela Pfaender

Metropolregion. Informativ, unterhaltsam und in all ihren Facetten präsentiert sich von Samstag, 28. April bis Dienstag, 8. Mai die Metropolregion Rhein-Neckar bei der 405. Ausgabe des Mannheimer Maimarkts, Deutschlands größter regionaler Verbrauchermesse. Halle 35 – genannt die „Halle der Region“ – bietet täglich von 9 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm unterschiedlichster regionaler Institutionen: Ausflugsziele, Energie- und Wohnberatung, spannende Mitmach-Aktionen, Kulinarisches, Bacchantisches, Kultur, Sport und Spaß.
Mit von der Partie sind an den elf Tagen diesmal unter anderem: prachtvolle Schlösser, lehrreiche Museen und Botschafter aus dem Tierreich (Schlangen, Spinnen, Bartagamen, Alpakas und Mäusezirkus), die Stadt Schwetzingen (350 Jahre Spargelanbau), Badewelt Sinsheim, der regionale Bibliothekenverbund „Metropol-Bib“/Metropol-Card“, Fingerfood vom Pfälzer Rettich, Odenwälder Holzverarbeitung und Handarbeitstechniken aus der Großelternzeit, 130 Jahre Bertha-Benz-Pionierfahrt und vieles mehr.
Die Mitarbeiter der Regionalentwicklung von Verband Region Rhein-Neckar, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH und Verein ZMRN beantworten Fragen zur gemeinschaftlichen Regionalentwicklung und aktuellen Projektarbeit, informieren zum Beispiel über Deutschlands größten Freiwilligentag im September, präsentieren das Reise- und Heimatmagazin „wo sonst“ und laden ein, das regionale Wissen beim Quiz „Metropolissimo“ unter Beweis zu stellen. Dienstleister wie der Verkehrsverbund Rhein-Neckar, MVV Energie oder GBG Wohnungsbaugesellschaft informieren über ihre neuesten Angebote und Services.

Informationen: Das komplette Standprogramm der Regionalentwicklung ist abrufbar unter www.m-r-n.com/maimarkt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen