Regionalvertreter begrüßen Fusionspläne für Uni-Kliniken
Große Chance für Rhein-Neckar

Stefan Dallinger
  • Stefan Dallinger
  • Foto: Burkhardt/Rhein-Neckar-Kreis
  • hochgeladen von Roland Kohls

Metropolregion. „Die Verbesserung der Gesundheitsversorgung und die Positionierung der Metropolregion Rhein-Neckar als Life-Sciences-Region mit internationaler Strahlkraft ist unser gemeinsames Ziel“, bekräftigt der Vorsitzende des Verbands Region Rhein-Neckar und Mitglied des Vorstands des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN), der Landrat es Rhein-Neckar-Kreises Stefan Dallinger, angesichts der Fusionspläne der Universitätskliniken Mannheim und Heidelberg. Life Sciences (Lebenswissenschaften) gilt als Sammelbegriff für insbesondere Medizin, Biologie, Biochemie und Pharmazie.
Dieses Fusionsvorhaben sei ein Leuchtturmprojekt, welches die Metropolregion Rhein-Neckar ausdrücklich begrüße. Mit der engen Verzahnung von Gesundheitsversorgung, Forschung, Lehre und Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse in die Praxis strebe die Region eine Spitzenposition im weltweiten Wettbewerb der Life-Sciences-Regionen an. Damit wird ebenso die Attraktivität für Gründungen, Start-ups und Ansiedlungen systematisch ausgebaut. Perspektivisch soll die Region zu einem der global führenden Standorte für Gründungen im Health-Life-Sciences-Bereich werden.
Auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht die großen Chancen der Unikliniken-Fusion im Bereich „Life Sciences“, wie er beim jüngsten Treffen mit dem ZMRN-Vorstand deutlich herausstellte. Dallinger betonte zudem die Breitenwirkung und Synergien des Vorhabens. „Diese einmalige Chance muss genutzt werden. Neben der international konkurrenzfähigen Spitzenforschung ist mir wichtig, und ich freue mich darüber, dass in dem Prozess auch die Auswirkungen auf die Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung, von denen es ja viele in der Region gibt, im Auge behalten werden“, so der Verbandsvorsitzende Dallinger. rk/ps

Informationen:

Weitere Informationen findet man online unter www.m-r-n.com/gesundheit oder www.wochenblatt-reporter.de/mrn

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen