Damenhandball/Zweite Bundesliga/TSG Ketsch/Kurpfalzbären
Sophia Sommerrock nimmt Abschied

Sophia Sommerrock links mit der 19, voll fokussiert auf die anstehende Aufgabe gegen die HSG Gedern/Nidda. Rechts abgewendet Sina Michels.
Good luck in Philadelphia/USA Sophia...
  • Sophia Sommerrock links mit der 19, voll fokussiert auf die anstehende Aufgabe gegen die HSG Gedern/Nidda. Rechts abgewendet Sina Michels.
    Good luck in Philadelphia/USA Sophia...
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

ABSCHIED: Sophia Sommerrock verlässt die KurpfalzBärinnen gen Philadelphia

Sunday 10th of March, Sophia Sommerrock läuft zum vorläufig letzten Mal für die Kurpfalzbären auf. Sie verlässt die Kurpfalz, um in den USA, genauer: im Nordosten der Vereinigten Staaten, ihr Bachelor-Studium zu finalisieren.
Sie studierte und studiert Wirtschafts-Ingenieurwesen in Karlsruhe und hospitierte bei der SAP als Werksstudentin.
3mal konnte sich die Flügelflitzerin am Sonntag in die Trefferliste eintragen lassen, ein gelungener Abschied für die "Flügelflitzerin, die sehr variabel werfen kann. Außerdem ist sie sehr ehrgeizig und fleißig, da sie bei Auswärtsspielen im Bus stets am Lernen ist." So weit Carmen Moser über Sophia Sommerrock, die trotz ihrer zierlichen körperlichen Conditiones abwehrstark und in der Attacke brandgefährlich ist und ihre Goals macht, ihren Beitrag zum Erfolg in der POWER&SPEED Tour der Ketscher Ladies regelmäßig beigetragen hat. Diese Treffer, die zwar nicht die Quote von Saskia Fackel und Carmen Moser ergaben, waren ein wesentlicher Mosaikstein der bisherigen Erfolgstournee, die durch den notwendigen, auch mental notwendigen Heimerfolg wieder Fahrt aufgenommen hat, rechtzeitig vor den wichtigen Heimspielen gegen den wahrscheinlichen Absteiger Trier, der auf keinen Fall unterschätzt werden darf, gegen Beyeröhde-Wuppertal
( Verfolger mit 10 Minuspunkten) und last but not least gen Rosengarten-Buchholz aus der Bremer Ecke, die mit 7 Minuspunkten im Moment die Tabelle anführen, die die Kurpfalzbären lange Zeit anführten.
Der äußerst spielintelligenten und noch recht jungen Sophia Sommerrock (Jahrgang 1997) wünschen wir einen tollen Bachelor-Abschluss an der University of Philadelphia ( Bruce Springsteen hören wir im Background mit seinen "Streets of Philadelphia") und eine Rückkehr in die Kurpfalz, dann vielleicht zu Erstliga-Conditiones.

Text&Foto: Wolfgang Merkel/Free German Press

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen