Finalserie gegen München beginnt am 18. April in SAP-Arena
Adler Mannheim greifen nach dem Titel

Szene aus dem Viertelfinalduell mit den Kölner Haien: Adler Ben Smith (links) prüft den Kölner Schlussmann Gustaf Wesslau.
  • Szene aus dem Viertelfinalduell mit den Kölner Haien: Adler Ben Smith (links) prüft den Kölner Schlussmann Gustaf Wesslau.
  • Foto: PIX
  • hochgeladen von Peter Engelhardt

Mannheim. Am Donnerstag, 18. April, startet die Finalserie der Deutschen Eishockey Liga und die Adler Mannheim greifen nach dem Titel. Gegner ist Titelverteidiger Red Bull München, der sich im siebten Spiel der Halbfinalserie gegen die Augsburger Panther mit 2:0 durchsetzte.
Schon am Gründonnerstag, 18. April, um 19.30 Uhr steht in der SAP-Arena das erste Spiel in der Play-off-Finalserie an, in der ebenfalls vier Siege benötigt werden, um den Titel zu erringen. Am Karsamstag, 20. April, um 20 Uhr geht es dann für die Adler in München zur Sache.
"Wir treffen auf eine Mannschaft, die drei Meisterschaften in Folge gewonnen hat und im Finale der CHL stand. München verfügt über sehr viel Erfahrung und weiß, wie man große Serien und Spiele gewinnt. Sie sind eine gute und talentierte Mannschaft, die auch läuferisch überzeugen kann, aber wir werden unsere Stärken nutzen und sie von Anfang an unter Druck setzen", äußert sich Adler-Trainer Pavel Gross auf der Webseite der Adler zum Gegner. In den Play-offs 2018 setzte sich der EHC im Halbfinale nach fünf Spielen gegen Mannheim durch. Die Hauptrundenbilanz 2018/19 ist dagegen ausgeglichen. Beide Teams gewannen jeweils die Auswärtsspiele.
Für die ersten beide Finalheimspiele am 18. und 22. April gehen nochmals freigewordene Tickets in diversen Kategorien in den Verkauf. Die Karten sind ab 17. April, 10 Uhr, im Ticketshop der Arena, online unter www.saparena.de, im Whistle – Fanwear.Tickets (Q 6 Q 7), unter der Hotline 062118190333 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 
Spiel vier der Finalserie findet am Mittwoch, 24. April, um 19.30 Uhr wieder auswärts statt. Die ersten vier Spiele der DEL-Finalserie werden live im TV auf Sport 1 übertragen. Sollte Spiel fünf erforderlich werden, fände dieses am Freitag, 26. April, um 19.30 Uhr in der SAP-Arena statt. Ein sechstes Spiel würde am Sonntag, 28. April, um 14 Uhr auswärts steigen. Sollte es zum siebten Spiel in der Finalserie kommen, dann wäre am Dienstag (30.) die Mannheimer SAP-Arena um 19.30 Uhr Schauplatz des dann alles entscheidenden Duells. Die Spiele fünf bis sieben, sofern erforderlich, werden nach aktuellem Stand der Dinge nur beim kostenpflichtigen Portal Magenta Sport live gezeigt. va/ps/gai

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen