Aus Ehrenamt soll künftig Festanstellung werden
Sören Runke tritt als Fanbeauftragter des SV Waldhof Mannheim zurück

Sören Runke will die Waldhof-Spiel ab nächster Saison als ganz normaler Fan genießen können.
  • Sören Runke will die Waldhof-Spiel ab nächster Saison als ganz normaler Fan genießen können.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Christian Gaier

Waldhof Mannheim. Mit dem Ende der Saison 2018/19 tritt der bisherige SVW Fanbeauftragte Sören Runke von seinem Amt zurück, teilt der SV Waldhof Mannheim mit. Seit 2009 begleitete er als ehrenamtlicher Fanbeauftragter die Fanszene bei Heim- und Auswärtsspielen und war das Bindeglied zwischen Fans, PRO Waldhof und Verein.
„Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber nach zehn Jahren ist es jetzt an der Zeit, den Staffelstab weiter zu geben um die dritte Liga wieder als ganz normaler Fan genießen zu können. Auch wenn es nicht immer einfach war oder besser gesagt die Zeit auch manchmal schwer, überwiegen im Rückblick die positiven Erlebnisse, die ich in meinem Leben nie vergessen werde. Ich durfte dadurch viele interessante Menschen kennen lernen, wobei man gerade bei den Auswärtsfahrten auf engstem Raum zusammen war und so auch Freundschaften entstanden sind“ erklärt Runke.
„Wir sind Sören Runke für seine geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren sehr dankbar. Durch den Aufstieg in die 3. Liga stehen hier nun erweiterte Aufgaben an, welchen wir nach Rücksprache mit Sören Runke in einer kombinierten Festanstellung gerecht werden wollen.“, so Geschäftsführer Markus Kompp.
Der SV Waldhof Mannheim bedanke sich bei Sören Runke und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute, heißt es in der Pressemitteilung. ps/gai

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen