Corona-Zahlen Mannheim
Ein weiterer Todesfall

Symbolfoto.

Corona Mannheim. Die aktuelle Inzidenz und die Zahl der Neuinfektionen in Mannheim werden täglich vom Gesundheitsamt der Stadt Mannheim vermeldet. Heute, 8. Oktober, wurden 47 weitere Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Eine weitere Person im Alter von über 80 Jahren ist in einem Mannheimer Krankenhaus im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Momentan sind in Mannheim 1.076 Personen aktiv an Corona infiziert. 

Inzidenz in Mannheim (Stand 7. Oktober)

  • Die aktuelle Inzidenz liegt insgesamt bei 105,9
  • Ungeimpfte ( bzw. Einmal- Geimpfte ): 179,8
  • Geimpfte: 22,6

Insgesamt wurden in Mannheim 19.471 Fälle registriert. 18.032 Personen gelten als genesen. Insgesamt hat es in Mannheim seit Beginn der Pandemie 312 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben.

In einer alten Meldung gelandet?
Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-mannheim

Update 7. Oktober
Corona Mannheim. Die aktuelle Inzidenz und die Zahl der Neuinfektionen in Mannheim werden täglich vom Gesundheitsamt der Stadt Mannheim vermeldet. Heute, 7. Oktober, wurden 32 weitere Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Momentan sind in Mannheim 1.076 Personen aktiv an Corona infiziert. 

Inzidenz in Mannheim (Stand 6. Oktober)

  • Die aktuelle Inzidenz liegt insgesamt bei 113,3
  • Ungeimpfte ( bzw. Einmal- Geimpfte ): 174,6
  • Geimpfte: 22,3

Insgesamt wurden in Mannheim 19.424 Fälle registriert. 18.032 Personen gelten als genesen. Insgesamt hat es in Mannheim seit Beginn der Pandemie 311 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben.

Impfungen in Mannheim

Die Impfzentren in Baden-Württemberg haben planmäßig am 30. September ihren Betrieb eingestellt. Impfungen gegen SARS-CoV-2 werden weiter bei niedergelassenen Ärzten angeboten. Mannheimer Bürgerinnen und Bürger, die keinen Hausarzt haben, können sich auch am Universitätsklinikum impfen lassen: Dort sind im Impfpunkt in Haus 37, Ebene 1 (Eingang West, Nähe Friedrich-Ebert-Brücke) montags bis freitags, 8 bis 16.30 Uhr, nach vorheriger Terminvereinbarung Erst- und Zweitimpfungen mit dem Vakzin von BioNTech/Pfizer möglich. Termine können vereinbart werden unter www.umm.de/impfpunkt.

Impfbus-Termine in Mannheim

Auch in dieser Woche gibt es die Möglichkeit, sich einfach und ohne Termin im mobilen Impfbus impfen zu lassen. Am Freitag, 8. Oktober, von 9 bis 15.30 Uhr steht der Impfbus in Neuostheim auf dem Parkplatz in der Seckenheimer Landstraße 246, 68163 Mannheim. Am Samstag, 9. Oktober, von 13 bis 19 Uhr, ist der Impfbus bei Fun&Food auf dem Neuen Messplatz im Einsatz. Am Sonntag, 10. Oktober, von 14.30 bis17 Uhr, wird vor dem Adler-Mannheim-Heimspiel an der SAP-Arena geimpft.

Für die Impfung vor Ort wird ein Personalausweis benötigt. Ebenso wird darum gebeten, die Krankenkassenkarte und den Impfpass (falls vorhanden) mitzubringen. Wer keinen Impfpass hat, erhält vor Ort eine Bescheinigung. Es sind Impfungen für alle Menschen ab 12 Jahren möglich. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden. Geimpft wird mit Biontech oder Johnson&Johnson (bitte beachten: Moderna ist in geringen Mengen nur für Zweitimpfungen vorhanden). Im Falle einer Erstimpfung kann für die Zweitimpfung ein Termin bei der Hausarztpraxis beziehungsweise einer niedergelassenen Ärztin oder einem niedergelassenen Arzt vereinbart werden.

Laufende und kommende Impfaktionen ohne Termin in Mannheim

Eine Übersicht über laufende und kommende Impf-Aktionen in Mannheim gibt es hier: www.mannheim.de/impfaktionen

Hier geht es zu den Corona-Zahlen für Deutschland und alle Bundesländer:

Inzidenz und Impfquote in Deutschland
Autor:

Laura Braunbach aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bis zum 30. November können Autofahrer die Kfz-Versicherung wechseln. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab
3 Bilder

Tipps der HUK-Coburg
Fristgerecht die Kfz-Versicherung wechseln

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis? Welche Leistungen bekomme ich für mein Geld? Ein Marktüberblick ist für die Antwort unerlässlich. Viele Autobesitzer nutzen dazu ein Vergleichsportal. Verbrauchermedien raten allerdings mindestens zwei Portale zu kontaktieren. Doch selbst damit bekommt man keinen vollständigen Marktüberblick. Kein Portal berücksichtigt alle Kfz-Versicherer und was...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen