6. Whisky-Spring noch bis Sonntag im Schwetzinger Schloss
Single Malt in vielfältigen neuen Variationen

Auftakt um 12 Uhr am Nordzirkel des Schwetzinger Schlosses: Schlange stehen für den Einlass.
7Bilder
  • Auftakt um 12 Uhr am Nordzirkel des Schwetzinger Schlosses: Schlange stehen für den Einlass.
  • Foto: Ulrich Arndt
  • hochgeladen von Ulrich Arndt

Schwetzingen. Mit Sonnenschein, Dudelsackmusik, Karomuster und erwartungsvoller Stimmung begann die 6. Whisky-Messe im Nordzirkel des Schwetzinger Schlosses. In Fachkreisen ist die Messe zum Frühjahrsauftakt ein festes Muss. Über 1200 Abfüllungen von Single Malt Whiskys können probiert werden. Das Veranstalterteam um Jo Seidel kann dabei aus ganz Deutschland Whisky-Abfüller in den fünf Sälen des Schlosses begrüßen. 42 Aussteller sind dabei. Ein klarer Trend rund um den Single Malt tritt bei der Messe an den Tag. Die bekannten, klassischen Abfüllungen der schottischen Destillerien rücken in den Hintergrund. Von Fässern dieser bekannten Destillerien werden eigene Abfüllungen kreiert. Die bekannten Labels und Logos der schottischen Destillerien werden deshalb weniger. Neue Labels und Logos der Abfüller nehmen zu. Und damit auch vielfältigen Variationen, besonders im Cuvéebereich. Damit verliert die klassische  Altersangabe des gebrannten Single Malt als Qualitätsmerkmal an Bedeutung. Das ist gewöhnungsbedürftig für klassische Liebhaber. Deshalb: Das Neue tasten.
Auch aus der Pfalz und Baden sind Hersteller und Abfüller mit Ständen vertreten. Mit der Eintrittskarte erhalten die Besucher ein Tastingglas. Die breite Palette von schottischem Single Malt aus den Regionen Speyside, Islay, Highland und den Orkney Inseln ist und bleibt weiterhin Schwerpunkt und Basis der Whiskyliebhaber aus der Pfalz und Baden.
Die Whisky-Messe hat am heutigen Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet. (ua)

Autor:

Ulrich Arndt aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen