Webseite mit regionalen Online-Events und Hilfsangeboten
Kultur und Hilfe in Internet

MRN bietet Online-Events und Hilfsangebote Foto: MRN
  • MRN bietet Online-Events und Hilfsangebote Foto: MRN
  • hochgeladen von Roland Kohls

Metropolregion. Die Corona-Krise hat die Welt fest im Griff. Einschränkungen der Bewegungsfreiheit, Schulschließungen, Homeoffice oder Kurzarbeit, Veranstaltungsabsagen sowie die Schließung von Kultureinrichtungen, Museen, Sehenswürdigkeiten, Kinos und Gaststätten/Cafés verlangen der Bevölkerung Einiges ab.
Andererseits lässt die schwierige Situation auch viele Betroffene tätig und kreativ werden. Künstler und Institutionen, Freiberufliche und Unternehmen entwickeln alternative Angebote. In der Metropolregion Rhein-Neckar zwischen Südpfalz und Südhessen, im Odenwald und natürlich in den Oberzentren Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen besteht gleichzeitig aber auch hoher Informationsbedarf.
Die Metropolregion Rhein-Neckar mit ihren drei institutionellen Säulen Verband Region Rhein-Neckar, Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und Metropolregion Rhein-Neckar GmbH nutzt ihre Netzwerke und hat eine Webseite mit Informationen und Links erstellt, mit deren Hilfe man sich ab sofort einen Überblick über das regionale Angebot verschaffen kann. Ziel ist, den spontan neu entstandenen digitalen Aktivitätenraum Rhein-Neckar darzustellen und zu erweitern: Die vielfältigen Events, Maßnahmen und Hilfsangebote sind abrufbar unter www.m-r-n.com/gemeinsam-rhein-neckar und beinhalten Online-Kulturveranstaltungen, Aktivitäten kleinerer Unternehmen oder Freiberufler, Bürgerschaftliches Engagement wie zum Beispiel Nachbarschaftshilfe durch Vereine und auch Informationen für Unternehmen mit einem Überblick regionaler und bundesweiter Maßnahmen.
Das Angebot der Metropolregion Rhein-Neckar erhebt dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Webseite wird ständig aktualisiert. Gleichzeitig ruft die MRN dazu auf, digitale Events oder Hilfsangebote selbst vorzuschlagen. Bitte an die Metropolregion Rhein-Neckar per E-Mail senden an gemeinsam-rhein-neckar@m-r-n.com. rk/ps
Weitere Informationen

Informationen findet man online unter www.m-r-n.com/gemeinsam-rhein-neckar
Beiträge aus der Metropolregion gibt es unter www.wochenblatt-reporter.de/mrn

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.