Gentle Gendre
Katze im Sack /Unterschätzung der deutschen Sprache

Katze im Sack ?

Eine Katze ist weiblich, zumindest dem Personalpronomen nach.
Doch ist es ein Kater ? Oder eine Kätzin?
Und wenn ich das Katzentier als Streuner bezeichne , meine ich dann automatisch ein männliches Tier ?
Oder sind dann beide Geschlechter gemeint?  Jaaa!

Hier kann man einwandfrei biologisch korrekt argumentieren.
umgangssprachlich ist ein Katzentier immer eine Katze,
( womit eindeutig der Kater diskriminiert wird)
Doch der ist schlau! Es ist ihm schnuppe.
Er kümmert sich um Mäuse und sonstige katzenrelevante Tatsachen.

Da sind wir Menschen deutlich komplizierter !
Der Mensch ist immer männlich. Zumindest dem Pronomen nach.
Doch ist dieser Mensch nun ein Mann oder eine Frau?
Oder sind mit der Bezeichnung „Mensch“ beiderlei oder dreierlei Geschlechter gemeint ?
Die Gattung Mensch beinhaltet zweifelsohne nicht nur weibliche und männliche Exemplare,
sondern auch alle menschlichen diversen Wesen.
Hier streitet ja auch noch niemand.

Es gibt Lehrer und Lehrerinen, Bürger und Bürgerinnen, Zuschauer und Zuschauerinnen, Wichtigtuer , Erbsenzähler und Haarspalter.
Nicht nur in Ihrer Eigenschaft.
Hier sind auch alle Wichtigtuerinnen, Erbsenzählerinnen und Haarspalterinnen gemeint, um kein Geschlecht zu benachteiligen.
Doch es ist nicht notwendig und dient nicht der besseren Verständigung oder korrekter Wiedergabe des Inhalts, wenn die INNEN drangehängt werden.
Wer wollte denn schon der Anhängsel des Mannes sein. (oder müßte es Anhängsellin... ;)
Alles was zu Ende versucht wird zu denken, nimmt kein Ende , (außer es ist eine Wurst, die bekanntlich..)

Wer von allen halbwegs vernünftigen denkenden Homo Sapiens käme auf die Idee, dass alle Lehrer, Bürger, Anlieger, Spinner, Sprachwissenschaftler, Bösewichte und Traumtänzer und Mitläufer automatisch männlich sind?
Oder gar wer über Rassisten spricht, nur männliche Wesen meint ? Solche Denke ist die wahre Diskriminierung!
Homo sapiens ist aber eindeutig männlich !
Da hat die Gleichberechtigung aber wieder mal Pech gehabt!
Paradoxon per se.
Mitnichten gibt es Neffen und Nichten, aber wenn ich Enkel meine, mehr els einen,
können diese sowohl Jungs als auch Mädels sein.
Das gibt die deutsche Sprache her!
Das Generische Maskulinum im gewohnten Sprachgebrauch, der Usus, schließt weibliche und diverse Wesen mit ein,
wenn es sie nicht explizit ausschließt.
Und es kann nicht durch pseudo-feministische oder diverse Argumente ausgehebelt werden.

Deswegen ist es völlig überflüssig und  teilwese lächerlich die weibliche Endung krampfhaft dort zu verwenden,
wo das weibliche oder diverse Geschlecht sowieso empirisch mitgemeint ist.
Und besonders dann wenn das Verwenden der INNEN zu sprachlicher Verunstaltung führt und Ohrenschmerzen verursacht.

Ist eine Zimmerfrau ein weiblicher Zimmermann?
Ist eine männliche Reinigungskraft ein Putzmann ?

Wer sprachliche Gleichberechtigung fordert, der sollte auch einen Schreiberling, Widerling, Wüstling, Häftling
korrekt weiblich/divers  nennen können, sei es , er ist der diskriminierenden Ansicht, dass nur das männliche Geschlecht solcherlei hervorbringe.

Und ich gehe jetzt seelenruhig zum Bäcker und hole mir einen Berliner.
Und wenn´s einE BäckerINN und/oder BerlinerINN sein muss, dann beißt sich die Katze in den Schwanz.

Ich fürchte nur : diese Katze im Sack könnte ein Kater sein!!

Schade dass man sich solche Diskussionen über Unsinn nicht sparen kann.
Aber heute ist Sonntag und ich bin nur eine Frau!

Autor:

Tatjana Windisch aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Malerisch ins Rebenmeer eingebettet: Vinothek des Weinguts Vögeli in Wollmesheim.
5 Bilder

Neuer Vinothekenführer erscheint am 19. Mai im Bundle mit Gastroguide
Doppelter espresso

Erlebniswelt Wein. Tradition und Moderne, harte Arbeit und totaler Genuss – das Thema Wein offenbart eine vielseitige Erlebniswelt, die mehr bietet als „nur“ die Unterscheidung zwischen roten und weißen Tropfen. Deshalb hat sich das Team des „espresso – Der Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar“ Vinotheken, Weinbars und Weingüter aus den Regionen Pfalz, Nordbaden, Hessische Bergstraße und südliches Rheinhessen genauer angesehen. Dabei sind 40 Porträts entstanden, die am 19. Mai im...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

SportAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Live oder virtuell - Mannheim läuft auf jeden Fall!

Wie genau der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim am Donnerstag, 24. Juni ausgetragen wird, ist aktuell leider noch nicht zu 100% klar. Die Infektionslage ist weiterhin angepasst, jedoch könnte es mit der geöffneten Impfstrategie und den wärmeren Temperaturen Ende Juni doch noch zu einer konzeptionell angepassten Live-Veranstaltung kommen. Sicher ist aber auch: Der Firmenlauf findet auf jeden Fall am 24. Juni statt. Denn das Orgateam hat mit der Corona-konformen und sicheren Laufvariante des virtuellen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen