BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen lädt ein
Die Kunst der Fuge

2Bilder

Friesenheim. Am Mittwoch,  24. Oktober 2018, um 20 Uhr ist im BASF-Feierabendhaus Ludwigshafen „Die Kunst der Fuge“ von Johann Sebastian Bach in einer unkonventionellen und äußerst reizvollen Bearbeitung für vier ganz unterschiedliche Quartette zu hören – vom Alte Musik-Ensemble, über Streicher, Bläser bis zur Jazzband. 
Das Hille Perl Ensemble, das Verdi Quartett, die Stuttgarter Holzbläser-Solisten und das Jazzensemble Tri um den Kontrabassisten Mini Schulz realisieren das überragende Spätwerk des Leipziger Thomaskantors in einer Adaption von Heribert Breuer.
Bereits um 19 Uhr startet das Programm mit einem Einführungsgespräch um 19 Uhr im Kammermusiksaal mit Heribert Breuer. Karten können im Webshop, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse bezogen werden. gib/ps

In aller Kürze:
Die Kunst der Fuge
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Beginn ab 19 Uhr
Veranstaltungsort:
BASF-Feierabendhaus
Leuschnerstraße 47
67063 Ludwigshafen am Rhein

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen