Max Raabe und Palast Orchester auf Tour
Der perfekte Moment im Pfalzbau

Max Raabe und das Palast Orchester.
  • Max Raabe und das Palast Orchester.
  • Foto: Majid Moussavi
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Das Wochenblatt präsentiert die S-Promotion-Veranstaltung "Max Raabe" in Ludwigshafen:

Ludwigshafen. Max Raabe hat herausgefunden, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts. Nur so kann Raum für den perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst. So entstand das letzte Album von Max Raabe, das er zusammen mit den Popfachkräften Annette Humpe, Christoph Israel, Peter Plate, Ulf Leo Sommer, Daniel Faust und Achim Hagemann geschrieben hat: „Der perfekte Moment ...wird heut verpennt“. Am Freitag, 11. Oktober, ab 20 Uhr kommt der Sänger mit seinem Palast Orchester ins Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen. „Der perfekte Moment ...wird heut verpennt“ ist auch der Titel seines Tour-Programms. Mit Leichtigkeit verbindet sich die Ironie der Lieder aus den 20er und 30er Jahren mit dem schrägen Humor in den „Raabe-Pop“- Songs. laub/ps

Weitere Informationen:
Eintrittskarten für die Veranstaltung gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.s-promotion.de

Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten

Max Raabe im Pfalzbau
Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.