Die Frauen- und Mädchenfußball-Abteilung des Polizeisportvereins sucht Mitspielerinnen
Lust auf Fußball? Dann komm' zum PSV Karlsruhe

Beim PSV Karlsruhe spielen nur die Mädchen Fußball
2Bilder

Karlsruhe/Durlach. Die Mädchen- und Frauen-Fußballabteilung des PSV Karlsruhe will weiter wachsen und sucht deshalb in allen Altersklassen (ab acht Jahren) neue Mitspielerinnen. Neu gegründet: eine Damen-Freizeitmannschaft, die ebenfalls neue Mitstreiterinnen sucht.
Ob Anfänger, Fortgeschrittene, Quereinsteiger – jede ist herzlich willkommen. Ein unverbindliches Probetraining ist jederzeit möglich und kann unter 0721 944200 oder info@psv-karlsruhe.de vereinbart werden.

Weitere Informationen zum Frauen- und Mädchenfußball beim Polizeisportverein finden sich im Internet unter www.psv-karlsruhe.de//ball-freizeitsport/frauen-und-mädchenfußball/

Beim PSV Karlsruhe spielen nur die Mädchen Fußball
Neue Mitspielerinnen gesucht beim Polizeisportverein Karlsruhe
Autor:

Polizeisportverein Karlsruhe aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
  6 Bilder

Der beste Ort für Ihren Rücken!
Bei Rückenschmerzen gleich auf die „CERAGEM“ Liege!

Lassen Sie sich 6 Monate lang kostenfrei auf der „CERAGEM“ Liege therapieren, um sich selbst zu überzeugen! Was ist eine „CERAGEM“ Liege? Es ist ein vollautomatisches Therapiegerät, das mit Konturenscannung der Wirbelsäule die Schulmedizin mit asiatischen Therapiemethoden auf innovative Weise kombiniert. Durch die Kombination von Rollenmassage mit Jadesteinen, Akupressur, Chiropraktik, Moxibustion und Infrarotbehandlung werden die Meridiane (Energiebahnen) stimuliert, eingeklemmte Nerven...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen