Günstigster Startgeldtarif bis 28. Februar
Fiducia & GAD Baden-Marathon in Karlsruhe am 22.9.19 – Laufszene in den Startlöchern.

3Bilder

Am 22. September fällt der Startschuss für den 37. Fiducia & GAD Baden-Marathon in Karlsruhe. Für Marathon, Halbmarathon und den Drittelmarathon können sich interessierte Läufer und Läuferinnen bereits unter www.badenmarathon.de anmelden. Bis zum 28.02.19 gilt jeweils der günstigste Startgeldtarif.
Die flache und im Vorjahr neu angelegte Laufstrecke durch Karlsruhe kam im Vorjahr bei den Teilnehmern sehr gut an und wird baustellenbedingt vornehmlich auf den ersten 2 Kilometern Veränderungen erfahren. Der weitere Kurs durch den Citypark Ost, später am Karlsruher Schloss vorbei und durch zentrale Teile der Innenstadt wird im Wesentlichen bestehen bleiben.
Ebenso erhalten bleibt der stimmungsvolle Zieleinlauf in das Carl-Kaufmann Stadion.
Rund 1.000 Teilnehmer/innen haben sich bislang schon für den diesjährigen Lauf angemeldet. In der letzten Woche vor der Startgelderhöhung zieht die Nachfrage noch deutlich an.

Zur Vorbereitung bietet der veranstaltende Marathon Karlsruhe e.V. am 19.3. eine Infoveranstaltung zur Laufvorbereitung im Rahmen der KarlsRUNiversity. Nähere Info unter: www.karlsruniversity.de

Vor wenigen Tagen erschien zudem die Zeitschrift RunRegio, die vom Marathon Karlsruhe e.V. als kostenloses Jahresmagazin für Läufer/innen in der Region mit herausgegeben wird. Die Broschüre listet im Verbreitungsgebiet, das von der Südwestpfalz bis nach Stuttgart und die Ortenau reicht, alle Laufveranstaltungen im Zeitraum von März 2019 bis Februar 2020 auf und enthält unterschiedliche Portraits von Läufer/innen, Veranstaltungen und u.a. Ernährungstipps. Die Zeitschrift ist sowohl gedruckt als auch digital erhältlich. Info unter: aktuell.badenmarathon.de oder www.runregio.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen