Kampagne startet im Wintersemester
"Kind und Campus" startet in Karlsruhe

Die Initiatorinnen und Initiatoren der Kampagne "Kind & Campus: So geht’s" im Eltern-Kind-Lernraum am Karlsruher Institut für Technologie
  • Die Initiatorinnen und Initiatoren der Kampagne "Kind & Campus: So geht’s" im Eltern-Kind-Lernraum am Karlsruher Institut für Technologie
  • Foto: Geschäftsstelle Chancengleichheit KIT
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Die Vereinbarkeit von Studium und Familie ist ein wichtiges Thema für mehr Familienfreundlichkeit und Familienbewusstsein in Karlsruhe. Eine Projektgruppe im Rahmen des Karlsruher Bündnisses für Familie unterstützt Studierende mit Familienverantwortung. Im Wintersemester 2018/2019 startet dazu die Kampagne "Kind & Campus: So geht's". Sie macht studierende Eltern sichtbar und zeigt, dass sich Kinderbetreuung und Studium vereinbaren lassen. In Ergänzung des Online-Ratgebers "Studieren mit Kind" auf der Internetseite des Studierendenwerkes liegt der Fokus der Kampagne auf einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit.

Ziel ist es, alle Lehrenden, Verantwortlichen und Mitstudierenden an den Hochschulen vermehrt für die Belange studierender Eltern zu sensibilisieren und diese im Umgang sowie in Entscheidungsprozessen wertschätzend und angemessen zu berücksichtigen. Darüber hinaus werden studierende Eltern auf die Angebote an den Hochschulen aufmerksam gemacht und erfahren, dass sie Unterstützung und Beratung in Anspruch nehmen können.

Neue Postkarten und Plakate, die an den beteiligten Hochschulen und in Karlsruhe ausliegen beziehungsweise aushängen, weisen auf die Ausgabe einer extra für die Kinder studierender Eltern gestalteten Brotbox, gefüllt mit Gutscheinen und Materialien, hin. Ergänzend sind themenspezifische Veranstaltungen an den Hochschulen geplant.

Die Kampagne "Kind & Campus: So geht's" wird durchgeführt und getragen vom International Student Center des Studierendenwerkes Karlsruhe, der Geschäftsstelle Chancengleichheit am Karlsruher Institut für Technologie, den Büros für Gleichstellung an der Pädagogischen Hochschule und an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Karlsruhe, dem Allgemeinen Studierendenausschuss am Karlsruher Institut für Technologie sowie dem Karlsruher Bündnis für Familie der Stadt Karlsruhe.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Karlsruher Bündnisses für Familie unter karlsruhe.de/familienbuendnis. Der Online-Ratgeber "Studieren mit Kind" steht auf der Internetseite des Studierendenwerkes Karlsruhe unter kinder.sw-ka.de zum Download bereit. Fragen beantwortet die Geschäftsstelle des Karlsruher Bündnisses für Familie im Kinderbüro der Stadt Karlsruhe, entweder persönlich in der Südendstraße 42, telefonisch unter 0721/133-5080 oder per E-Mail an familienbuendnis@sjb.karlsruhe.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen