"Nacht der Bewerber" am Freitag, 20. Juli, in Karlsruhe
Jobsuche: Warum nicht zur Polizei?

Beratungsgespräch in der Arbeitsagentur
  • Beratungsgespräch in der Arbeitsagentur
  • Foto: Arbeitsagentur
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Am Freitag, 20. Juli 2018, findet von 18 - 22 Uhr die "Nacht der Bewerber" beim Polizeipräsidium Karlsruhe in der Durlacher Allee 31-33 statt. "Wir bieten allen, die sich für den Beruf des Polizeibeamten interessieren, eine optimale Möglichkeit, sich umfassend beraten und inspirieren zu lassen", so die Polizei in einer MItteilung.

Ob Vorführung der Polizeihundestaffel, Polizeipferde samt Reiter, Kriminaltechnik Karlsruhe - mit Tatortarbeit, Asservate und praktischer Spurensicherung, Wasserschutzpolizei, Einsatztrainer, Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit, Fahrzeugschau - auch mit Wasserwerfer - oder Führungen durch das Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt: Auf dem Areal des Polizeipräsidiums Karlsruhe gibt es die Gelegenheit, im Gespräch mit Einstellungsberatern, Auszubildenden sowie mit Polizeibeamten aus verschiedensten Verwendungsgebieten, mehr über den Beruf des Polizeibeamten zu erfahren. (pol)

Infos: Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessenten und Job-Interessierten an einer Ausbildung zum mittleren Polizeivollzugsdienst sowie für das Bachelorstudium zum gehobenen Polizeivollzugsdienst eingeladen, www.polizei-bw.de/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen