Karlsruhe - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Was hält das neue Jahr 2020 für das Tierkreiszeichen Wassermann bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2020: Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Wassermann (21. Januar bis 19. Februar) Liebe/PartnerschaftVenus, Mars und Uranus sorgen im Januar für ordentlich Bewegung in Ihrem Liebesleben. Nutzen Sie den Januar sowie auch den April und Mai mit Merkur für klärende Gespräche. Denn Mars liefert dann so viel Power, dass Sie bis Juli Ihre Leidenschaft mit Venus ganz neu erleben dürfen. Geld/BerufBeruflich müssen Sie wegen Uranus mit einigen Turbulenzen rechnen. Und...

Was hält das neue Jahr 2020 für das Tierkreiszeichen Stier bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2020: Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni) Liebe/PartnerschaftDank Venus dürfen Sie sich von April bis August sowie im Dezember der Liebe hingeben. Im Mai können Sie Ihre Gefühle in schöne Worte kleiden. Doch stets mahnt Neptun: Meint es der Partner wirklich ehrlich? Der passende Partner überzeugt Sie mit seelischem Glanz, nicht mit Dominanz. Geld/BerufErgreifen Sie bis Mitte Februar die Initiative, wenn Mars Ihren Ehrgeiz...

Was hält das neue Jahr 2020 für das Tierkreiszeichen Steinbock bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2020: Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) Liebe/PartnerschaftPraktisch ganzjährig verwöhnt Sie Jupiter mit großer Zufriedenheit in Ihrer Partnerschaft. Umso schöner, dass Uranus Ihrer Liebe nun eine ungewohnte Spontanität verleiht, die Saturn jedoch ab Juli begrenzt. Im März und im November wird die Liebe mit Venus und Mars sogar richtig feurig. Geld/BerufDank Uranus können Sie sich mit gänzlich neuen Projekten...

Was hält das neue Jahr 2020 für das Tierkreiszeichen Widder bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2020: Widder (21. März bis 20. April)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Widder (21. März bis 20. April) Liebe/PartnerschaftIm Februar lockt Venus mit Liebesabenteuern und großen Gefühlen. Dank Energie-Planet Mars kommt aber auch in der zweiten Jahreshälfte keine Langeweile auf. In der Beziehung ist allerdings mit Streitereien zu rechnen. Suchen Sie am besten bereits im April das Gespräch mit dem Partner. Geld/BerufSaturn stabilisiert von April bis Juni Ihre Finanzen. Nutzen Sie die diese...

Was hält das neue Jahr 2020 für das Tierkreiszeichen Skorpion bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2020: Skorpion (24. Oktober bis 22. November)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) Liebe/PartnerschaftSchon Ende Januar bis Anfang Februar wird die Liebe mit Venus und Pluto sehr leidenschaftlich. Jupiter verleiht Ihrer Beziehung bis in den Winter Glück und Harmonie, auch wenn Saturn die Liebe von April bis Mai auf den Prüfstand stellt. Nutzen Sie den Oktober für reinigende Gespräche. Geld/BerufDank Pluto gehen Sie Ihre Aufgaben kraftvoll an. Jupiter...

Was hält das neue Jahr 2020 für das Tierkreiszeichen Schütze bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2020: Schütze (23. November bis 21. Dezember)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) Liebe/PartnerschaftIm April erklimmen Sie mit Mars und Venus den Gipfel des Liebesglücks. Neptun und Mars zeigen von Mai bis Juni Unklarheiten in Ihrer Beziehung an. Gespräche im August bringen Zuversicht. Erst im Dezember verwöhnt Venus mit Liebesglück, das Saturn ab Weihnachten festigt. Geld/BerufBis in den Februar treiben Sie dank Mars Ihre Projekte mit großem Schwung...

Vignetten 2020 für Slowenien, Österreich und die Schweiz

Autofahrer müssen 2020 mehr bezahlen
Neue Preise für Autobahnvignetten

Auto. Autofahrer, die regelmäßig ins benachbarte Ausland fahren, können bereits ab 1. Dezember die Vignetten 2020 für Österreich, Slowenien und die Schweiz nutzen. Alle Jahresvignetten 2019 sind noch bis einschließlich 31. Januar 2020 gültig. Die österreichischen Vignettenpreise für 2020 haben sich leicht erhöht. Der neue Preis für die Pkw-Jahresvignette beträgt 91,10 Euro (+ 1,90 Euro), für zwei Monate 27,40 Euro (+ 60 Cent) und das 10-Tages-Pickerl kostet jetzt 9,40 Euro (+ 20 Cent). Auch...

KIT im Rathaus
Thema „Stadt und Klimawandel“ im KIT-Zentrum Klima und Umwelt

Mittwoch, 29. Januar 2020, 18:30-20:00 Rathaus am Marktplatz, Bürgersaal Karl-Friedrich-Straße 10, 76133 Karlsruhe Der Klimawandel ist in aller Munde. Noch nie zuvor haben wir Menschen die Auswirkungen dieser Klimaveränderung so stark zu spüren bekommen wie in den vergangenen Jahren: Gletscherschmelze, Dürreperioden und Überschwemmungen sind nur wenige Extreme, die dieses Phänomen mit sich bringt. Der Klimawandel ist die größte Herausforderung, der sich die Menschheit in den nächsten...

Colloquium Fundamentale
Wasserstoff und Brennstoffzelle – wichtige Elemente der Energiewende

Donnerstag, 16. Januar 2020, 18:00 Uhr, NTI-Hörsaal, KIT Campus Süd, Geb. 30.10, Engesserstr. 5, EG Prof. Dr. Angelika Heinzel, Professorin und Leiterin des Lehrstuhls für Energietechnik, Universität Duisburg-Essen spricht über Wasserstoff und Brennstoffzelle, als wichtige Elemente der Energiewende. Mit zunehmendem Ausbau von Windenergie und Fotovoltaik werden Leistungsflukuationen im elektrischen Netz und Stunden mit einem Stromüberschuss im Verbundnetz häufiger. Der Speicherung...

Frostgefahr: Bioabfall in Zeitungspapier "verpacken"
Die Biotonne und der Frost

Karlsruhe. Mülltrennung schön und gut - aber mitunter macht das Wetter einen "Strich" durch diese Rechnung, besonders, wenn Temperaturen in den Minusbereich absinken. Problem dabei: Bioabfall kann an den Behälterwänden festfrieren - und dann wird unter Umständen die Tonne nicht richtig geleert. Die Erklärung des Amts für Abfallwirtschaft ist einleuchtend: "hoher Wassergehalt von Küchenabfällen." Das ist zum Beispiel bei gekochten Gemüseresten der Fall, oder auch beim Inhalt von Kaffee- und...

Mit dem Schlitten unterwegs in Baiersbronn
3 Bilder

Wintertipps für Familienspaß in Baden-Württemberg
Rasantes Rodelvergnügen im "Ländle"

Region. Sobald der erste Schnee fällt, präparieren die familienfreundlichen Ferienorte in Baden-Württemberg nicht nur ihre Skipisten. Sie sorgen außerdem für Rodelstrecken, beleuchten diese für Nachtfahrten und stellen Busse und Lifte bereit, um die Schlittenfahrer bequem wieder nach oben zu bringen. Dabei sind viele der attraktiven Orte quasi nur einen Katzensprung von Karlsruhe aus zu erreichen - und oftmals soagr auch mit dr Straßenbahn! Rodeln ist ein herrliches Vergnügen, bei dem sich...

Aktion

Antworten auf Alltagsfragen / Kultur im Blick / Konditoreien / Tipps / Verlosung
„Stadtbuch“: Das Buch zur Stadt

Verlosung. Karlsruhe wandelt sich. Als beständige, praktische Orientierungshilfe durch die vielfältigen hiesigen Angebote und Möglichkeiten hat sich das Karlsruher Stadtbuch etabliert. Vor 20 Jahren, im Dezember 1999, ist die allererste Ausgabe erschienen. Mit dem 21. Karlsruher Stadtbuch gibt der gleichnamige Verlag seine neueste Auflage des handlichen, attraktiven Taschenbuchs rund um die aktuellen Gastronomie-, Kultur- und Freizeitangebote in Stadt und Region heraus. Es bietet Antworten...

RINGVORLESUNG: Einführung in die Psychoanalyse
Psychoanalyse und Recht: Wie kommt das Gesetz in das Subjekt?

Mittwoch, 15. Januar 2020, 18 Uhr, Kleiner Hörsaal, Geb. 10.50, (Bauingenieurwesen), Reinhard-Baumeister-Platz 1, 76131 Karlsruhe Dr. phil. Dipl. Psych. Bernhard Schwaiger, Berlin Als Psychologischer Psychotherapeut im Justizvollzug Neustrelitz/Mecklenburg und Psychoanalytiker in eigener Praxis in Berlin. Mitglied der Freud-Lacan-Gesellschaft Berlin. Veröffentlichungen: Das Begehren des Gesetzes; Zur Psychoanalyse jugendlicher Straftäter. Transcript, 2009. Die psychoanalytischen Mythen...

TRAUMBFABRIK
Filmexploratorium: Der autoreflexive Film – Spiegelbilder eines Mediums.

Ort: ZKM Medientheater, ZKM Karlsruhe, Lorenzstr. 19 Datum: Mi 15.Jan.2020, 18-20 Uhr Wie Künstler anderer Gattungen auch hat es immer wieder Filmemacher*innen gegeben, die in ihren Arbeiten über ihr Medium selbst nachgedacht haben: über Bedeutungen, Gesetzmäßigkeiten und Freiheitsgrade der filmischen Codes, über soziale und ökonomische Produktionsbedingungen, über künstlerische Autonomie der Autoren und Zwänge der Unterhaltungsindustrie. Im Filmexploratorium diskutieren wir über...

Aktion

„test Jahrbuch 2020“ / Verlosung
Einkaufen leicht gemacht

Tipps. Wie neugierig smarte Lautsprecher sind, welche Veggie-Aufschnitte halten, was sie versprechen, und welche Spiele-App wirklich kindgerecht ist, erklären die Experten der „Stiftung Warentest“ im „test Jahrbuch 2020“. Darin sind alle wichtigen Tests und Reports aus dem Jahr 2019 veröffentlicht. Schadstoffe in Bambusbechern, wenig prickelnde Wassersprudler und viele mangelhafte Schulranzen aufgrund der schlechten Warnwirkung: So manches Testergebnis war 2019 eine böse Überraschung. Aber...

 foto: Archiv

Doch vermeintlich wärmende Heißgetränke wie Glühwein sind tückisch
Adventszeit ist Glühweinzeit

Alkohol. Anlässe, um im Kreis von Freunden und Kollegen einen Glühwein zu trinken, bietet die Vorweihnachtszeit genug. Zahlreiche Christkindlmärkte eröffnen bereits Ende November und viele Firmen laden ihre Mitarbeiter in der Adventszeit zu einer Weihnachtsfeier ein. Für Autofahrer ist Vorsicht geboten: „Wer auf dem Weihnachtsmarkt oder bei einer Betriebsfeier Alkohol trinkt, sollte die Menge im Blick haben, gegebenenfalls sein Auto stehenlassen“, rät Andrea Häußler von „TÜV Süd Life...

 foto: wilhei/pixabay.com

Stärke, Ballaststoffe und viele Mineralstoffe
Maronen, ein gesunder Genuss

Genuss. „Heiße Maronen“ sind eine beliebte Herbst- und Winterknabberei, eignen sich auch als Beilage zu Wildgerichten. Die Esskastanien sind eine der ältesten Nutzpflanzen, stammen ursprünglich aus der Schwarzmeerregion. Hierzulande wachsen sie nur in warmen Gegenden wie zum Beispiel am Bodensee, in den badischen Weinbaugebieten oder der Pfalz, ansonsten vor allem in der Mittelmeerregion. Die Esskastanie unterscheidet sich stark von der Rosskastanie, die vor allem bei Kindern als...

Weihnachtsdeko im Auto

Nicht alles, was gefällt, ist erlaubt
Weihnachts-Deko im Auto

Weihnachten. Ein leuchtender Weihnachtsbaum auf dem Armaturenbrett, blinkende Lichterketten an der Windschutzscheibe – manche Autofahrer stimmen sich mit bunter Weihnachts-Deko aufs Fest ein. Allerdings: Nicht alles, was gefällt, ist auch erlaubt; daran erinnern die Sachverständigen von Dekra.  Ob Nikolaus, Lichterkette oder Weihnachtsstern – alle Gimmicks, die im oder am Auto blinken oder leuchten, zählen (laut Paragraf 49a der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung) zu den unzulässigen...

Vortrag
Geschichte schreiben: Das Kernforschungszentrum Karlsruhe Von der Atomeuphorie über die Nuklearkontroverse bis zur Energiewende

Donnerstag, 23. Januar 2020, 18:00-21:00 NTI-Hörsaal, Geb. 30.10, Engesserstraße 5, KIT Campus Süd Für die Geschichte der Atomenergie in der Bundesrepublik ist das Kernforschungszentrum Karlsruhe von zentraler Bedeutung. Nach der Abschaltung der Forschungsreaktoren erfolgte die Transformation in eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung für Natur-, Technik- und Umweltwissenschaften der Helmholtz-Gemeinschaft. Heute ist das Gelände als Campus Nord Teil des KIT. Die Geschichte des...

 foto: EPPELE
Aktion

Abendstimmungen mit zauberhafter Klaviermusik zum Download / Verlosung
Neuheit: Fotokalender mit Klaviermusik

Kalender. Einen Wandkalender mit dem man Musik hören kann? Den gibt es jetzt! Die Karlsruher Ulrich Schwaderer und Klaus Eppele haben den Kalender „Klaviermusik für die Seele“ herausgebracht. Klare Ansage dabei: Der Kalender aus dem „Calvendo-Verlag“ vereint Fotografien romantischer Abendstimmungen mit eigens für diesen Kalender komponierter Klaviermusik. Fotograf Eppele hat hierzu in Myanmar, Vietnam, Jordanien, La Palma und Karlsruhe Sonnenuntergänge fotografiert und der Musiker...

Karlsruher INI-Vereine weiter auf Ärztesuche
Warum gerade der Herzsport so wichtig ist

Karlsruhe. Neben Krebs sind Herz-Kreislauferkrankungen die häufigste Todesursache in Deutschland. Während Prävention bei vielen Krebserkrankungen häufig kaum möglich ist, kann man Herzerkrankungen recht gut vorbeugen. Aus diesem Grund hat die Deutsche Herzstiftung noch bis 30. November die bundesweiten Herzwochen ausgerufen. Noch heute sind nach Angaben der Deutschen Herzstiftung fast 30 Prozent der Reha-Herzpatienten Raucher, 18 Prozent sind stark übergewichtig und 22 Prozent haben...

ENTFÄLLT: Colloquium Fundamentale
Energiespeicher im geologischen Untergrund - Prämissen und Perspektiven

Aus Krankheitsgründen muss diese Veranstaltung leider entfallen. Wir bitten um Verständnis! Donnerstag, 05. Dezember 2019, 18:00-19:30 NTI-Hörsaal, Geb. 30.10, Engesserstraße 5, KIT Campus Süd Die Nutzung des geologischen Untergrundes, z.B. als Raum für fossile Energieträger, bildet auch derzeit noch das Rückgrat der bisherigen globalen Energieversorgung. Allerdings kann sich dieser Zustand aufgrund der mit dem Pariser Klimaabkommen beschlossenen globalen Transformation der...

Stress ...

"So schlagen Sie dem Burnout ein Schnippchen" - Veranstaltung am 29.11.
Wege aus der Burnout-Falle in Karlsruhe

Karlsruhe. Bei der Veranstaltungsreihe "Blick Kontakt" am 29. November, 17 Uhr bis 18.30 Uhr, wird nach Wegen aus der Burnout-Falle gesucht, so der Hinweis der Gleichstellungsbeauftragten im Landratsamt Karlsruhe, Astrid Stolz. Jeder kennt den Begriff des "Burnout" - aber was verbirgt sich wirklich dahinter? Kann man dem Burnout "ein Schnippchen" schlagen - und wenn ja, wie? In einem interaktiven Vortrag werden die Teilnehmerinnen über das Krankheitsbild und seine Ursachen informiert, in...

Fachtag der Tageselternvereine Bruchsal und Ettlingen
Alle erreichen – niemanden zurücklassen

Bruchsal/Karlsruhe. Der Tageselternverein (TEV) Bruchsal und der TEV Ettlingen sind Projektpartner des Landratsamtes beim bundesweiten Programm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“.Erstmalig veranstalten die beiden TEV und das Landratsamt einen Fachtag für Tageseltern und Erzieher sowie weitere Fachkräfte für den gesamten Landkreis. Unter dem Titel „Alle erreichen – niemanden zurücklassen: Chancengerechte Zusammenarbeit mit Familien“ werden am Freitag, 15. November, im...

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.