Schüler, Schulabgänger, Azubis und Studenten können sich informieren
JugendBildungsmesse (JuBi) am Samstag, 17. November, in der Europäischen Schule Karlsruhe

4Bilder

In der Europäischen Schule Karlsruhe (ESK) ist sie Jahr für Jahr zu Gast: Am Samstag, 17. November, öffnet die JugendBildungsmesse (JuBi) – in der internationalen Bildungseinrichtung wieder ihre Pforten. Interessierte Schüler, Schulabgänger, Azubis und Studenten haben an diesem Tag von 10 bis 16 Uhr wieder die Gelegenheit, die JuBi, die der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser veranstaltet, zu entdecken. Periklis Pialoglou, Stellvertretender Direktor der ESK-Oberschule, wird die Gäste offiziell begrüßen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Martin Lenz.
Die JugendBildungsmesse, eine der bundesweit größten Plattformen zu den Themen Schule, Reisen, Lernen und Leben weltweit, richtet sich an Schüler, ihre Eltern und Lehrer, Schulabgänger, Azubis und Studenten, die einen Auslandsaufenthalt planen.
Interessierte können sich hier über die gesamte Bandbreite an Auslandsaufenthalten während und nach der Schulzeit informieren und beraten lassen.
Ein High School Jahr, auch Schüleraustausch genannt, Sprachreisen oder Feriencamps, Au-Pair Programme, Work & Travel, Freiwilligenarbeit sowie Praktika und Studieren im Ausland zählen beispielsweise dazu. Wer mit dem Gedanken spielt, Gastfamilie zu werden, kann sich auf der JuBi bei den entsprechenden Organisationen informieren.

Aussteller auf der Messe sind Austauschorganisationen, Agenturen, Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Beratungsstellen. Sie stellen ihre Angebote vor. Bildungsexperten, Programmkoordinatoren und ehemalige Teilnehmer beantworten an den Ständen Fragen der Interessierten.
Wer sich auch über Finanzierungsmöglichkeiten informieren lassen möchte, erhält bei der JuBi Beratung zur Förderungen wie Auslands-BAföG oder Stipendien.

„Bereits zum sechsten Mal findet in diesem Jahr die JuBi in Karlsruhe statt. Die Europäische Schule ist als Veranstaltungsort für die Jugendbildungsmesse eine gute Wahl. Schließlich ist sie eine Bildungseinrichtung mit internationalem Flair. Seit über 50 Jahren werden Kinder in mehrsprachigem und multikulturellem Unterricht auf das Abenteuer Zukunft vorbereitet“, betont Bürgermeister Martin Lenz.

Was auch interessant ist: Im Rahmen der JuBi werden zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien für Schüleraustausch, Sprachreisen und weitere Programme ausgeschrieben. Bei den Ausstellern kann man sich auch über deren Stipendien informieren. Bei der Messe vor Ort ist auch ein Team von weltweiser, das an einem Infostand wissenswerte Hinweise zum Messebesuch gibt.

Fotos: weltweiser (www.weltweiser.de)

Autor:

Corina Neuer-Veit aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
  6 Bilder

Der beste Ort für Ihren Rücken!
Bei Rückenschmerzen gleich auf die „CERAGEM“ Liege!

Lassen Sie sich 6 Monate lang kostenfrei auf der „CERAGEM“ Liege therapieren, um sich selbst zu überzeugen! Was ist eine „CERAGEM“ Liege? Es ist ein vollautomatisches Therapiegerät, das mit Konturenscannung der Wirbelsäule die Schulmedizin mit asiatischen Therapiemethoden auf innovative Weise kombiniert. Durch die Kombination von Rollenmassage mit Jadesteinen, Akupressur, Chiropraktik, Moxibustion und Infrarotbehandlung werden die Meridiane (Energiebahnen) stimuliert, eingeklemmte Nerven...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen