Krimineller raubt Handtasche/ Täterbeschreibung liegt vor
Sauerei: Schon wieder eine Seniorin in Karlsruhe überfallen

Karlsruhe. Opfer eines Handtaschenraubes wurde am Donnerstagabend bedauerlicherweise eine 84 Jahre alte Frau in der Humboldtstraße in der Oststadt.

Unfassbar: Überfall in einer Wohngegend um 19.40 Uhr
Die ältere Dame war gegen 19.40 Uhr mit der Straßenbahn von der Karlsruher Innenstadt zur Straßenbahnhaltestelle Tullastraße unterwegs. Anschließend begab sie sich zu Fuß in die Humboldtstraße, wo ihr von hinten die über die Schulter getragene Handtasche geraubt wurde.

Täter mit nordafrikanischem Aussehen
Der Kriminelle flüchtete mit der Tasche in unbekannte Richtung. Die Seniorin wurde bei der Tatausführung zum Glück nicht verletzt. In ihrer dunklen
Handtasche befanden sich ein kleiner Bargeldbetrag und persönliche Gegenstände.

Erneut ein Angriff auf Seniorin
Bei dem Täter soll es sich um eine männliche Person mit "nordafrikanischem Aussehen" gehandelt haben, betont die Polizei: zudem zwischen 20 bis 30 Jahre alt, etwa 175 cm groß, bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover.

In der Karlsruher Oststadt ist das bedauerlicherweise nicht der erste Übergriff dieser Art. Besonders perfide ist, dass wieder eine Seniorin das Opfer ist. Kein Wunder, dass das Sicherheitsgefühl der Bürger durch solche Übergriffe stetig weiter sinkt. (pol)

Infos: Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter 0721/666-5555 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen