Statt in der Klotze: "Das Fest" ist in diesem Jahr dezentral
Livemusik in Karlsruhe

Karlsruhe. Zum zweiten Mal bleibt es in der Günther-Klotz-Anlage still: Kein "Vor-Fest", kein "Fest". Es sind schwierige Zeiten, aber auch nicht ohne Hoffnung, denn "das Fest" ist schon einige Zeit unterwegs, ist gewissermaßen mobil geworden. Mit dem "Fest-Citymobil" bringt es Musik und Kultur an Samstagen auf die Plätze der Karlsruher City und nun am eigentlichen "Fest-Wochenende" ist es mit „Classique miniature“ und in einem Spezialauftrag unterwegs.

„Natürlich kommt Wehmut auf, wenn man daran denkt, was gerade in der Günther-Klotz-Anlage geschehen würde. Heute würde beispielsweise bei der Hauptbühne das Dach hochgezogen, das Vorfest würde schon Festival-Stimmung verbreiten – eigentlich“, so Martin Wacker, Geschäftsführer der "Karlsruhe Marketing und Event". „Doch viel wichtiger ist, dass wir überhaupt spielen können. Dass wir Kultur zu den Menschen bringen, Künstler engagieren, das Leben bereichern. Das gelingt uns mit den kleineren dezentraleren Formaten sehr gut. Dennoch hoffe ich, dass wir uns im kommenden Jahr alle wieder am Mount Klotz treffen können.“

Dezentrales Erlebnis
Doch in diesem Jahr gibt es "das Fest" noch einmal dezentral. Bei Classique miniature sind Johannes Hustedt (Flöte), Manfred Holder (Violine), Susanne Holder (Viola) und Christian-Markus Raiser (Keyboard/Orgel) von der "Kammerakademie Nordbaden" gemeint. Am Freitag, 23. Juli, präsentieren sich ab 14 Uhr auf dem "Fest Citymobil" die Leiter der Kammerakademie zu ungewohnter Zeit an neuen Orten mitten in der Innenstadt, um ihren ganz persönlichen Beitrag zum Fest zu leisten. Sie spielen unter anderem Werke von Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann und Wolfgang Amadeus Mozart sowie Filmmusik von Herman Beeftink und Joe Hisaishi. Zum großen Finale lädt "Classique miniature" in Kooperation mit der evangelischen Stadtkirche dann um 18 Uhr zum Portikus-Soirée auf dem Marktplatz Karlsruhe.

Am eigentlichen "Fest-Samstag", 24. Juli, macht sich dann das Citymobil auf zur Kulturbühne Karlsruhe. Dort auf dem Festival-Gelände bei der Messe Karlsruhe steigt mit "Großstadtgeflüster" als Haupt-Act. Die Berliner Band begeisterte bereits 2019 als Night-Club beim Fest den Mount Klotz und brachte ihn zu später Stunde zum Überbrodeln. Ebenfalls mit dabei sind "Migerra" aus Karlsruhe (auf dem Citymobil) sowie "Atomic Schmidt", die 2020 den ersten Platz beim "New Band Festival" belegten. Dazu spielt auf der Hauptbühne Sylvie Kreusch aus Belgien.

Einlass ist ab 16:00 Uhr, los geht’s um 17 Uhr, Karten unter www.kulturbühne-karlsruhe.live
Zugang nur für Besucher, die getestet, geimpft oder genesen sind, dasfest.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Velorep - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen