Das Fest

Beiträge zum Thema Das Fest

Ausgehen & Genießen
„Revolverheld“  foto: Tim Kramer

„Erwin & Edwin“ bilden den Night-Club am Freitag / Kartenvorverkauf ist gestartet
„Revolverheld“ ist der erste Topact beim „Fest“ 2020 in Karlsruhe

Karlsruhe. Es ist fast schon ein kleines Winterfest, wenn das „Fest“-Team traditionell bei der „Sparkasse Karlsruhe“ die Katze aus dem Sack lässt. Für rund 600 geladene Gäste – darunter auch die „Wochenblatt“-Gewinner – gab es am Montagabend gewissermaßen einen Blick in die Zukunft: Die erfuhren die ersten Namen vom „Fest“ 2020! Vom 24. bis 26. Juli 2020 sind am legendären „Mount Klotz“ „Revolverheld“, „Erwin & Edwin“ sowie die Kammerakademie Karlsruhe mit am Start. Von „Erwin & Edwin“ gab es...

Ausgehen & Genießen

Das Karlsruher "Fest 2020" wirft seine Schatten voraus
Der Vorverkauf für "Fest"-Karten startet am 26. November

Karlsruhe. Es wird festlich: Am Dienstag, 26. November, startet der Ticket-Vorverkauf für das "Fest" in Karlsruhe 2020, das vom 24. bis 26. Juli in der Günther-Klotz-Anlage stattfinden wird. Die heiß begehrten Tickets werden für den kostenpflichtigen Bereich vor der Hauptbühne benötigt, wo in den vergangenen Jahren Marteria, Max Giesinger, Amy MacDonald oder Mando Diao auftraten. Das Programm auf den weiteren vier Bühnen ist bei Süddeutschlands größtem Familienfest dagegen kostenfrei...

Ausgehen & Genießen
Wer spielt 2020 in Karlsruhe? foto: archiv

Geheimnis wird teilweise gelüftet: Beim Kick-off dabei sein / Verlosung
Welche Bands spielen beim „Fest“ 2020 in Karlsruhe?

Karlsruhe. Am Dienstag, 26. November, beginnt nicht nur der Karlsruher Christkindlesmarkt sondern auch der Ticket-Vorverkauf für „Das Fest“ 2020. Welche Bands bei Süddeutschlands größtem Familienfest vom 24. bis 26. Juli in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage spielen, ist noch nicht bekannt – bislang! Denn beim exklusiven „Das Fest“-Kick-off am Montag, 25. November, werden ab 18 Uhr beim „Fest“-Partner „Sparkasse Karlsruhe“ die ersten Bands bekanntgegeben. Dabei können natürlich auch...

Lokales

Karles Woche - der Kommentar im Wochenblatt Karlsruhe
Sommer-Sinneswandel

Es ist wohl eine „alte Tradition“, die in Amtsstuben offensichtlich noch Bestand hat: Kommen die Sommerferien, darf man allerorts Straßen erneuern und auch Fahrspuren sperren. Denn – so die Logik – das Volk ist verreist und die Stadt schläft den Schlaf der Gerechten. Sorry, die städtischen Planer scheinen ihre Büros seit Jahren nicht verlassen zu haben, denn Karlsruhe dreht exakt in diesen sechs Wochen mächtig auf: „Fest“ und Schlosslichtspiele, dazu das Open-Air-Kino beim Schloss Gottesaue,...

Lokales
Das „Fest“: alles in einem Bild

Das "Fest" in Karlsruhe ist ein Event für die gesamte Region
Ein gelungenes Karlsruher „Fest“

Karlsruhe. Was für ein Heimspiel für Max Giesinger am voll besetzten „Mount Klotz“: Allein 40.000 feierten am Samstag eine Megafete beim „Fest“ in Karlsruhe – und so war es am gesamten „Fest“-Wochenende. „Ganz Karlsruhe ist hier“, stellten „Fettes Brot“ bei ihrem Auftritt fest. Zudem spielten an den drei „Fest“-Tagen unter anderem „Kettcar“, „Rival Sons“, „Querbeat“, Faber, Alma und die „PxP-Allstars“ mit Johannes Oerding, Sophie Hunger, Teesy und Fetsum – dazu spontan unterstützt von „Fettes...

Lokales
Kontrolle am Zugang
2 Bilder

Sonnenschutz, Regencape & Tipps zur An- und Abreise
Tipps für die "Fest"-Vorbereitung in Karlsruhe

Karlsruhe. Das "Fest" wird heiß, aber auch Regen kann es geben – Festivalbesucher sollten sich gut vorbereiten. "Wir empfehlen die Mitnahme einer Kopfbedeckung (= Sonnenschutz)", so die Organisatoren: An den Sonnenmilchstationen des "Fest"-Partners "dm-drogerie markt" können sich alle Festivalbesucher kostenlos bedienen. Aber auch an Regenschutz sollte gedacht werden. Hier empfiehlt sich ein Regencape, denn Schirme sind auf dem Festivalgelände zwar in kleinster Ausführung zugelassen, stören...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Das "Fest" steht in den Startlöchern: Am Freitag geht's wieder los
Karlsruhe ist bereit zur fetten Party

Karlsruhe ist auf Festival-Temperatur. Nach dem verregneten Start vergangenes Wochenende geht mittlerweile in der Günther-Klotz-Anlage beim Vor-Fest die Post ab. Mit El Flecha Negra und dem Electric Swing Circus wird das Vor-Fest am "dm Tag", Donnerstag, 18. Juli, seinen Höhepunkt und Abschluss finden. Eröffnung mit Züricher Erfolgsmusiker Am Freitag ab 17:30 Uhr (Einlass 16:30 Uhr) startet dann das "Fest" direkt voll durch. Der Schweizer Erfolgsmusiker Faber wird auf der Hauptbühne den...

Ausgehen & Genießen
Beim „Fest“ gibt es nicht nur Musik, sondern viele spannende Darbietungen.
2 Bilder

Großes Festival-Wochenende für die gesamte Region vom 19. bis 21. Juli in Karlsruhe
Das „Fest“ in Karlsruhe ist mehr als Musik am Hügel

Karlsruhe. Am Wochenende bebt der Hügel beim „Fest“: Doch nicht nur auf der Hauptbühne wird einiges geboten. Das Festival vom 19. bis 21. Juli in der Günther-Klotz-Anlage bietet viel mehr. Auf der Kulturbühne präsentiert sich beim „Fest“ die Vielfalt der Karlsruher Szenekultur in Kombi mit preisgekrönter Kleinkunst in einem einzigartigen Erlebnismix. Oder: Sowohl den Weltmeister der Großillusion als auch „Cirque Nouveau“ und interaktive Trommel- und Tanzsessions gibt’s hier – bei freiem...

Ausgehen & Genießen
Der „Fest“-Hügel wird wieder beben.  Foto: Archiv/ARTIS/Deck

Auch mit „PxP Allstars“ feat. Johannes Oerding
Das „Line-up“ vom „Fest“ steht

Karlsruhe. Die Spannung war groß, gestern haben die „Fest“-Macher das Geheimnis um den „Fest-Sonntag“ gelüftet: Die „PxP Allstars“ (gesprochen „Peace by Peace“) featuring Johannes Oerding, Sophie Hunger, Teesy und Fetsum werden mit gut 40.000 Menschen auf dem Hügel das „Fest-Finale“ feiern. Beim „Fest“ in Karlsruhe, wo alljährlich rund 250.000 Menschen in der Günther-Klotz-Anlage zusammenkommen, wird so ein Zeichen gesetzt. „Es ist uns eine Ehre, wenn die ’PxP Allstars’ zu uns nach...

Ausgehen & Genießen
Der Grund des Modelbootsees wird beim „Fest“ zur DJ-Bühne.  Foto: Pixabay

Beim „Fest“ geht’s auf Feldbühne und DJ-Bühne bei freiem Eintritt mächtig ab
Zwei Festivals in einem Festival - in Karlsruhe

Karlsruhe. In eineinhalb Monaten, vom 19. bis 21. Juli steigt in der Karlsruher Günter-Klotz-Anlage wieder „Das Fest“. Drei Tage lang – um genau zu sein, sind es mit dem Vor-Fest 10 Tage – lädt Süddeutschlands größtes Familienfestival zum ausgelassenen Feiern und das kostenfrei. Denn das Festival, organisiert von Karlsruhe Marketing und Event, ist mehr als die Hauptbühne. Für Klein und Groß, Jung und Alt, die ganze Familie gibt es auf fünf Bühnen und insgesamt rund 135.000 Quadratmetern...

Ausgehen & Genießen

Beim "Fest" im Juli in Karlsruhe ist das Line Up nahezu komplett
"Fettes Brot" & Max Giesinger spielen am "Mount Klotz"

Karlsruhe. Auf den Osterhasen muss noch etwas gewartet werden, nicht aber auf die nächsten Acts der Hauptbühne beim "Fest" vom 19. bis 21. Juli in Karlsruhe. Auf der Hauptbühne beim "Fest" in Karlsruhe 2019 spielen auch "Fettes Brot", Max Giesinger, Alma, Kat Frankie, "Grossstadtgeflüster", Barns Courtney und Kelvin Jones. Mit dem neuen Album „Lovestory“ im Gepäck, das im Mai erscheinen wird, stürmen Fettes Brot als Headliner am DAS FEST-Samstag den Mount Klotz – und das bevor es im Herbst...

Ausgehen & Genießen
Das Fest aus dem "Open Air Gyrocopter"

„Randale und Hurra“ gibt es beim Freitags-Night-Club mit Querbeat / "Rival Sons" am Sonntag
Schweizer Hype-Musiker Faber eröffnet das "Fest" 2019

Karlsruhe. Der Winter ist vertrieben und trotz Fastenzeit kann sich die das "Fest"-Familie auf drei weitere Line Up-Schmankerl freuen. So werden am Mount Klotz bei Süddeutschlands größtem Familienfest das "Fest" in Karlsruhe (19. bis 21. Juli) auch Faber, die Rival Sons und Querbeat spielen. Sie treten neben den bisher bekannten Gentleman und Kettcar (am Freitag) sowie Three Fall & Melane und der Badischen Staatskapelle beim Klassik-Vormittag (am Sonntag) auf der kostenpflichtigen...

Wirtschaft & Handel
Der "Fest-Hügel"

"Das Fest" in Karlsruhe erwirkt einstweilige Verfügung gegen "Viagogo"
Weiterer Erfolg im Kampf gegen den Ticket-Schwarzmarkt

Karlsruhe. Ein beachtliches Ergebnis konnte im Bereich der Ticketschwarzmarkt-Bekämpfung verzeichnet werden. "Fest"-Projektleiter Sven Varsek und Rechtsanwalt Dr. Christian Karl von der Karlsruher Kanzlei "Schütz Rechtsanwälte" präsentierten im Rahmen des alljährlichen Mitgliedertreffens des europäischen Festivalverbandes "Vourope" eine neue Strategie zur Bekämpfung des Ticket-Schwarzmarktes im Jahr 2018. Mit diesem Ansatz folgt "Das Fest" in Karlsruhe dem Kodex seines Verbandes, wichtige...

Wirtschaft & Handel
Sven Varsek, Projektleiter "Das Fest" Karlsruhe, Claire O'Neill, Co-Founder A Greener Festival.

Europäisches Netzwerk der Veranstaltungssicherheit traf sich im niederländischen Groningen
"Das Fest" in Karlsruhe als einziges deutsches Festival mit "Greener Festival Award" ausgezeichnet

Alljährlich treffen sich Vertreter der internationalen Musikbranche zum größten Netzwerktreffen Europas, dem Eurosonic Noorderslag, im niederländischen Groningen. Neben der Präsentation angesagter musikalischer Newcomer, Fachkongress und Networking werden auch diverse Preise vergeben. Direkt nach einer Podiumsdiskussion zum Thema Nachhaltigkeit am vergangenen Freitag wurden im Rahmen einer kleinen Feier die internationalen Preisträger von der "Greener Festival"-Jury ausgezeichnet. "Das...

Ausgehen & Genießen
Gentleman 2016 foto: Buenning

Beim „Fest“ vom 19. bis 21. Juli 2019 in Karlsruhe / Karten ab jetzt
"Das Fest 2019": „Gentleman“ und „Kettcar“ kommen

Karlsruhe. Die Spannung war zum Greifen, als die „Fest“-Macher am Montagabend vor rund 600 geladenen Gästen – mit den „Wochenblatt“-Gewinnern – die ersten Acts für das „Fest 2019“ bekanntgaben. „El Flecha Negra“ sorgte dabei für Stimmung im Kundenzentrum der „Sparkasse Karlsruhe“. Zur Feier der 35. Auflage vom 19. bis 21. Juli 2019 hat sich das Karlsruher „Fest“ zwei Große auf die Hauptbühne in der Günther-Klotz-Anlage eingeladen: „Gentleman“ und „Kettcar“ werden am Freitag auf der...

Lokales
Marteria begeistert den "Mount Klotz"
3 Bilder

Sause mit Wetterglück: 240.000 feierten rund um den "Mount Klotz"
"Das Fest" in Karlsruhe zog wieder die Massen an

Karlsruhe. Marteria war begeistert, über 75 Minuten lang hatte der Rostocker dem "Mount Klotz" eingeheizt und die "Fest"-Familie vor der Bühne dem Rapper: "Was ist denn das für eine geile Kulisse Karlsruhe?" war seine erstaunte Frage in die Menge - und die Fans auf dem Hügel gaben das Lob mit viel Beifall zurück. Die Menge ging mit, feierte eine große Party. Ob "Bengalische Feuer", "Rauchpulver" oder "Fackeln": Leider aber war auch hier nicht zu verhindern, dass Pyrotechnik im Publikum...

Ausgehen & Genießen
Indische Kultur in Karlsruhe
5 Bilder

Auch „India Summer Days“ im Rahmen vom Vor-FEST
Am Freitag fällt der Startschuss für zehn Tage Festival in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Freitag ist es endlich soweit: die Karlsruher Günther-Klotz-Anlage wird zur Festivalzone. Vom 13. bis zum 19. Juli heizen beim Vor-FEST regionale Bands schon mal kräftig ein, so dass mit dem Startschuss zu DAS FEST, dem größten Familienfestival im Südwesten, am Freitag, 20. Juli, dann alle spätestens ordentlich in Feierlaune sind. Und alles bei freiem Eintritt. Los geht es auf der Cafébühne am Freitag, 13. Juli, dem SWR3-Tag, mit Tonic und Kemi Cee, die ab 18 Uhr den Auftakt...

Ausgehen & Genießen
Der Mount Klotz bebt
3 Bilder

Hip-Hop am Mount Klotz wird zum Spektakel / Vielfalt vom 20. bis 22. Juli
Marteria beim "Fest" in Karlsruhe!

Karlsruhe. Das Warten hat ein Ende: Der letzte von rund 1.000 Künstlern und Akteuren auf den – zumeist kostenfreien - Bühnen vom "Fest" in Karlsruhe, 20. bis 22. Juli, darf nun veröffentlicht werden. Auf der ausverkauften Hauptbühne wird am Samstagabend (21:00 Uhr) Marteria Hip-Hop zum Spektakel machen. Mit seinem aktuellen Album Roswell und dem dazugehörigen Film Antimarteria hat er neue Maßstäbe gesetzt. Seine Tour war binnen Minuten ausverkauft (und auch das "Fest" ist im kostenpflichtigen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.