Filmvorführung
H E R O - Filmvorführung mit Einführung - Diskussion - Networking

Dienstag, 16. Oktober 2018: 18.00 - 22.00 Uhr
Schauburg Karlsruhe
Marienstraße 16
76137 Karlsruhe

Zum Auftakt der Traumfabrik #16 2018/19 "CHINA im Kino: Interkulturelle Annäherungen, zwischen Tradition und Globalisierung" laden am Dienstag, 16. Oktober 2018 um 18 Uhr das KIT-Projekt CuLTURE China gemeinsam mit dem ZAK zu einem Film- und Diskussionsabend im Filmtheater Schauburg ein.

Gezeigt wird der Film „Hero“ des international renommierten Regisseurs Zhang Yimou (China 2002, 99 Min.) mit einer Filmeinführung von Wolfgang Petroll, Lehrbeauftragter für Medienästhetik und Film am ZAK, und anschließendem Kinogespräch mit dem Sinologen Prof. Dr. Marc Matten.

Der als Parabel angelegte Film wurde bei Erscheinen kritisch diskutiert, ob er als pro-totalitär (vor dem Hintergrund des aktuellen Regime Chinas) anzusehen ist oder als Plädoyer für den Widerstand. Im Kinogespräch wird u.a. eine Verbindung von Filminhalten zu aktuellen politischen und sozialen Tendenzen in China beleuchtet. Das Publikum hat ebenfalls Gelegenheit, Fragen zu stellen und zur Diskussion beizutragen.

Beim anschließenden Buffet-Networking lassen wir den Abend in der Schauburg ausklingen.

Eintritt siehe unten oder Onlineticket buchen .

Die Filmreihe der Traumfabrik "CHINA im Kino" wird ab 28. Oktober jeweils sonntags um 15 Uhr in der Schauburg bis Mitte Februar 2019 fortgesetzt. Dabei werden Filme verschiedener Genres der letzten fünf Jahrzehnte aus der VR China, Hongkong und Taiwan gezeigt sowie einige Filme aus den USA und Europa für westliche Blicke auf China. Aus der Vielfalt interkultureller Perspektiven wird so eine Annäherung an die Kultur und Gesellschaft Chinas versucht.

Das ausführliche Programm der Filmreihe können Sie (in Kürze) unter www.zak.kit.edu/Traumfabrik einsehen.

Eintritt:
Kosten bei der Schauburg: 9€ / ermäßigt 7,50€ / Seminarteilnehmer 6€

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen