Ganztages-Buswanderung
Von Dannenfels zum Bastenhaus

Erlenbach. Beim Pfälzerwaldverein Erlenbach steht am Sonntag, 25. August, die Ganztages-Buswanderung „Pfälzer Höhenweg (zweite Etappe) von Dannenfels zum Bastenhaus“ auf dem Programm. Die Strecke ist etwa 15 Kilometer lang. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Röhrbrunnen in Erlenbach. Mit dem Bus geht es nach Dannenfels zum Kastanienhof, dem Startpunkt der Wanderung. Gleich zu Beginn erwartet die Wanderer nach kurzem Anstieg ein erster Höhepunkt: der „Adlerbogen“ mit einem tollen Blick über die Rheinebene. Nach kurzem Verschnaufen geht es weiter bergauf über einen Pfad auf das Dach der Pfalz, den „Donnersberg“ mit seiner imposanten Höhe von 687 Metern. Im weiteren Verlauf führt die Strecke durch herrliche Waldabschnitte über breite Wege, mal geschottert, mal als natürlicher Waldboden. Die „Burgruine Falkenstein“ erreichen wird nach etwa zehn Kilometern erreicht. Hier besteht
die Möglichkeit, beim netten Wirt der „Burgstubb“, das eine oder andere Getränk zu erwerben. Nach kurzer Besichtigung der Ruine geht es mit neuem ritterlichen Elan weiter zur „Blockhütte Marienthal“, wo die Gruppe zur „Schluss-Einkehr“ angemeldet ist. Nach ausgiebiger Stärkung geht es auf die letzten drei Kilometer Wegstrecke zum Etappenziel „Bastenhaus“. Mit dem Bus geht es dann wieder zurück nach Erlenbach. Für unterwegs ist Rucksackverpflegung angedacht. Eine Kurzwanderung ist nicht geplant, kann jedoch sehr gerne in Eigenregie organisiert werden. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Zur Abstimmung für den Buseinsatz stehen die Wanderführer zur Verfügung. ps

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich – per E-Mail oder telefonisch. Wanderführer sind Michael Geyer (Telefon: 0171 2021933) und Stefan Hausbrandt (Telefon: 06301 32872), die gerne für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.