Der diesjährige Sommerball der TU Kaiserslautern wird rasant
Zwischen Fortschritt und tänzerischer Leichtigkeit

TUK. Die Kaiserslauterer Fruchthalle wird am Samstag, 15. Juni, dank aufwändiger Dekorationen und Inszenierungen einmal mehr zur Ball-Location des Jahres.
Gäste des alljährlichen Sommerballs der TU Kaiserslautern werden in eine Welt des Fortschritts entführt.
Unter dem Motto „Develop“ werden Tanz und Technik vereint. Ein Motto, das der Universität mit ihrem technischen Schwerpunkt wahrlich gut steht.
Die Tickets waren auch in diesem Jahr wieder binnen kürzester Zeit restlos ausverkauft.
Das Interesse an dieser einzigartigen Veranstaltung steigt von Jahr zu Jahr.
Der Präsident der TU Kaiserslautern Prof. Dr. Helmut Schmidt freut sich über den wachsenden Zuspruch: „Mit dem Sommerball möchten wir einen Beitrag zum gesellschaftlichen Engagement in der Stadt leisten und gemeinsam mit unseren Gästen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft einen unvergesslichen Abend am 15. Juni verbringen. Dass die Nachfrage nach Sommerball-Tickets konstant so hoch ist, freut uns sehr. Das zeigt die hohe Wertschätzung und das Vertrauen der Besucher in unsere Veranstaltung.“
Für alle Besucher öffnen sich um 19 Uhr die Pforten der Fruchthalle. Ab 20 Uhr beginnt die Show offiziell mit zahlreichen Programmhighlights, Showacts und Live-Musik.
Durch das vielfältige Programm wird auch wie in den vergangenen Jahren der ehemalige Star des Berliner Friedrichstadtpalasts Amber Schoop führen.
Die gebürtige Niederländerin mit karibischen Wurzeln ist, neben ihren zahlreichen Rollen in Musicals wie „Ghost“ oder „Priscilla – Königin der Wüste“ auch als Sängerin mit der Big-Band der Deutschen Oper Berlin unterwegs.
An ihrer Seite steht in diesem Jahr der singende Darsteller Armin Kahl. Der zweimalige Preisträger beim Bundeswettbewerb Gesang konnte sich gleich nach dem Ende seines Studiums eine Rolle im Musical „Mammamia“ sichern und begeistert seither in verschiedenen Rollen auf den ganz großen Bühnen des Landes.
Die beiden hochkarätigen Moderatoren werden die Gäste in der Fruchthalle willkommen heißen und alle Tanzbegeisterten zu einer rasanten Reise von der Vergangenheit in die Zukunft einladen.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen