Grußwort des Ortsvorsteher Thorsten Peermann
Willkommen zur Hütterer Kerwe

Kerweredner Frank Zeller  Foto: Ps
2Bilder

Liebe Hütterer Mitbürgerinnen und Mitbürger und alle aus Stadt und Land,

Erzhütten-Wiesenthalerhof lädt Sie ein, an unserer Kerwe 2019 teilzunehmen. „Hütterer Kerwe-Sonntag“ ist immer der erste Sonntag im September und Mittelpunkt des Kerwefestes. Dieses Jahr feiern wir von Freitag, 30. August, bis Montag, 2. September. Eine Vielzahl von Schaustellern, die uns schon viele Jahre immer wieder besuchen, sind natürlich auch dieses Jahr wieder dabei. Viel Spaß werden die großen und kleinen Besucher am Schießstand, dem Baby-Flug-Fahrgeschäft, mit dem man in die Höhe steigen kann, und beim Wettangeln haben. Mit süßen Leckereien vom „Schnäkes-Stand“, einem Crêpe oder dem legendären Boll-Burger ist auch für den großen und kleinen Hunger gesorgt. Die Vereinsgaststätte des SV Wiesenthalerhof „Zum Sepp“ bietet gewohnt leckere Pizza-Stücke an.
Die Hütterer Vereine kümmern sich dann um Ihren hoffentlich großen Durst. Der Heimatverein betreibt den Bierwagen, der SV Wiesenthalerhof schenkt Mixgetränke aus und beim „SPD Budsche“ bekommt man guten Wein und Sekt, Freitag und Samstag auch leckere selbst gemixte Cocktails.
Wir haben auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zusammengestellt. Los geht es am Freitag, 30. August, um 18 Uhr mit dem Fassbieranstich und es heißt: „Freibier für alle“. Das Kerwespiel der ersten Mannschaft des SV Wiesenthalerhof gegen die SG Enkenbach/Mehlingen, das um 19.30 beginnt, ist hoffentlich erfolgreich für unseren Verein. Es heißt, Daumendrücken für unsere junge Mannschaft, die in diesem Jahr aufgestiegen ist. Später wird gegen 21 Uhr DJ Max für jeden Geschmack den richtigen Song auflegen. Gerne sind alle zum Mittanzen aufgerufen. Wir hoffen auf angenehme Temperaturen und viel Spaß.
Ab 15 Uhr geht es am Samstag dann mit dem bunten Kerwetreiben weiter. Um 15 Uhr spielt die zweite Mannschaft des SV Wiesenthalerhof gegen den SC Siegelbach. Auch hier werden alle mitfiebern. Wir hoffen natürlich auf einen Sieg für unsere Mannschaft und laden alle Zuschauer im Anschluss zu uns ein, um auf der „Hütterer Kerwe“ zusammen mit uns zu feiern. Um 20.30 Uhr wird dann Andy auf der Bühne vorm Kerwezelt alle Kerwegäste unterhalten und die Stimmung richtig anheizen. Andy ist bekannt von seinen Auftritten bei dem „Weinfest der Vereine“ und von der „MGV Fasching“. Das Motto heißt „die Hütte bebt“, wenn er singt und sich selbst begleitet.
Den Kerwe-Sonntag, 1. September, beginnen wir mit einem ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr. Auch in diesem Jahr wird diese gelebte Ökumene im Gottesdienst vom protestantischen Pfarrer der Gustav-Adolf-Kirche, Jörg Gotsche, und einem Vertreter der katholischen Kirchengemeinde St. Michael auf dem Kerweplatz abgehalten. Weiter geht es um 12.30 Uhr mit der Aufstellung für den Kerwe-Umzug in der Unteren Talstraße. Dieser zweite Kerwe-Umzug wird alle Gäste begeistern. Wieder haben sich viele Vereine und Gruppen zur Teilnahme angemeldet. Dann kommt um 14 Uhr unsere Straußjugend mit dem Kerwe-Strauß. Der Strauß wurde auch in diesem Jahr an vielen Abenden von den fleißigen Händen der Kerwe-Jugend „geknibbelt“. Wahrscheinlich wurde auch das ein oder andere Getränk dabei getrunken. Kerweredner Frank Zeller wird gegen 14.15 Uhr wieder Ereignisse aus dem Hütterer Leben zu Gehör bringen. Der ein oder andere wird sich darin wiederfinden und hoffentlich auch darüber lachen können. Um 14.30 Uhr folgt der Auftritt des Squaredance-Clubs „Action Fraktion Kaiserslautern“. Hier wird der typisch amerikanische Squaredance gezeigt und auch zum Mitmachen gebeten. Die „Action-Fraction - Square-Dancer“ aus Kaiserslautern, pflegen seit 2001 modernen, amerikanischen Square Dance. Die Mitglieder treffen sich jede Woche im Katholischen Pfarrheim „St. Michael“ in Kaiserslautern, um „im Quadrat Spaß“ zu haben.
Ebenfalls um 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen vom „Förderverein der Grundschule“. Der Leckere selbst gebackene Kuchen und der frische Kaffee werden wieder Vielen sehr gut schmecken. Um 15.30 Uhr beginnt die Stimmungsmusik von unserem „Willi“. Er wird wieder alle Gäste erfreuen und zum Mitsingen auffordern.
Die Hütterer Kerwe endet am Montag, 2. September. Ab 10 Uhr treffen sich alle zum Frühschoppen und zum Kartenspielen. Ab 11.30 Uhr hat der Heimatverein schon die Gulaschkanone angeheizt und kocht was richtig Deftiges. Unsere Bühne steht an diesem Tag jedem offen, der sich mit Wort oder Gesang oder anderen Darbietungen präsentieren möchte. Am Abend, um 18 Uhr, lade ich als Ortsvorsteher alle Bürgerinnen und Bürger zu meiner Bürgersprechstunde vor Ort ein.
Schon jetzt möchte ich allen, die zum Gelingen der Hütterer Kerwe beitragen werden, Danke sagen − den Schaustellern, vielen Helfern und selbstverständlich Ihnen, den hoffentlich zahlreichen Besuchern. Kommen Sie und bringen Sie Freunde und Bekannte mit. Wir, die „Hütterer“, freuen uns auf jeden Gast und auf viele Begegnungen.

Ihr Ortsvorsteher
Thorsten Peermann

Kerweredner Frank Zeller  Foto: Ps
Thorsten Peermann  Foto: PS
Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Unterwegs auf dem Rodalber Felsenwanderweg

Gräfensteiner Land im Pfälzerwald
Natur zu Fuß oder mit dem Bike erleben

Gräfensteiner Land. Wanderer, Radfahrer und Naturbegeisterte treffen in den endlosen Waldgebieten der Urlaubsregion Gräfensteiner Land auf optimale Bedingungen. Sei es beim Wandern auf dem zertifizierten Rodalber Felsenwanderweg mit spektakulären Sandsteinformationen wie Bruderfels und Bärenhöhle, oder beim Mountainbiken im Mountainbikepark Pfälzerwald mit Start der Tour 1 in Rodalben – Naturgenuss pur ist garantiert. Beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist beispielsweise die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Terrasse am Teich
2 Bilder

Fastenwandern und Yogafasten in Landau
Fit in den Sommer

Landau. Der Frühling ist die beste Zeit für einen Neustart, ein Reset für Körper, Geist und Seele. Ballast abwerfen, auch ein paar Pfunde dürfen es sein. Energie tanken und Kräfte bündeln, um gestärkt und fit in den Sommer zu starten. Dafür greifen immer mehr Menschen auf eine Jahrtausende alte Heilkunst zurück: das Fasten, die Energiequelle schlechthin, die dem Menschen als Ganzem dient - Körper, Geist und Seele. Fastenbegleitung im Fastenlandhaus Herrenberg über das ganze Jahr  Das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wildromantische Natur bei Wandertouren um Saarwellingen

Wandertour bei Saarwellingen
Schlucht des Mühlenbachs

Saarwellingen. Unübersehbar ist das Eingangsportal der Mühlenbach-Schluchten-Tour am Parkplatz an der Schutzhütte des Saarwald-Vereins. Immer wieder wechseln schattige Waldpassagen mit Wald- und Wiesensäumen bei der Wandertour durch die sanft hügelige Landschaft bei Saarwellingen. Dann kommt man zur Schlucht des Mühlenbachs. Hier wird die Urgewalt sichtbar, mit der sich der Bach in den Sandstein eingegraben hat. Von mehreren Aussichtkanzeln blickt man auf die Windungen des Mühlenbaches. Nur das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Camping an der Mosel: auf den Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur.

Camping an der Mosel: Campingplatz Mosel-Islands
Ab auf die Insel

Campingplatz Mosel-Islands. Mitten in der Natur, gemächlich fließt die Mosel dahin, links und rechts erheben sich die Wälder. Auf dem Campingplatz Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur. Abends sitzt man am direkt am angeschlossenen Yachthafen und genießt den Sonnenuntergang. Und außerdem ist Mosel-Islands ein idealer Ausgangspunkt für Erlebnistouren, zum Wandern, Biken und für kulturelle Highlights. Wandert man Richtung Osten, ist das Ziel die Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert. Nördlich...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen