Über 500 Handys für Umweltaktion gesammelt
Technik unterstützt Insektenschutz

Handys für den Insektenschutz gesammelt
  • Handys für den Insektenschutz gesammelt
  • Foto: SNelles | Stadt Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Germersheim. Ihre kühnsten Erwartungen wurden weit übertroffen: Bülent Öktem, Vorsitzender des Fördervereins „Bolzplatzhelden – VfR 1926 Sondernheim“ und in Germersheim Initiator der Umweltaktion „Handys clever entsorgen“, sowie sein Stellvertreter Christian Keiser präsentierten dem Germersheimer Stadtoberhaupt Marcus Schaile das stolze Resultat der dreimonatigen Handy-Aktion, deren Reinerlös direkt dem Insektenschutzfonds des NABU zugutekommt.

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Öktem hatte zu Beginn der Aktion mit 100 Handys gerechnet, die abschließende „Ausbeute“ beläuft sich aber auf über 500 Exemplare, die nun über die Stadtverwaltung Germersheim an den NABU, die größte deutsche Umweltorganisation, geschickt wurden. Germersheims Bürgermeister zeigt sich begeistert: „Ich habe die Aktion sehr gerne unterstützt und freue mich riesig dar-über, dass sie in der Bevölkerung eine so große Resonanz erfahren hat. Herzlichen Dank an alle, die die an häufig besuchten Orten in unserer Stadt aufgestellten Boxen mit ihren alten, nicht mehr genutzten Handys, mit Smartphones, Tablets und Ladekabeln ‚gefüttert‘ haben. Und auch dem Vorstand der ‚Bolzplatzhelden‘ gilt mein herzlicher Dank für die tolle Organisation und engagierte Durchführung dieses nachhaltigen Projekts,“ lobt Schaile weiter.

Ebenfalls dank der Initiative von Bülent Öktem, der seit Jahren die sportlichen Begegnungen unter jugendlichen Fußballfreunden der Sondernheimer Bolzplatzhelden und des A.S. Tournus Foot aktiv fördert, wurde parallel auch in Germersheims französischer Partnerstadt Tournus emsig mitgesammelt. Auch von dort wird noch eine Handy-Sendung erwartet, die dann von Germersheim an den NABU weitergeleitet wird. Der wiederum sorgt dann dafür, dass die Handys entweder recycelt oder komplett general-überholt und dem Warenverkehr innerhalb Europas wieder zugeführt werden. Schließlich lassen sich gut 80 % der Bestandteile eines Handys wiederverwerten. So werden Ressourcen geschont, Abfall vermieden und die Schadstoffbelastung gesenkt. Bedauerlicherweise ist es immer noch so, dass trotz eines 2005 ausgesprochenen gesetzlichen Verbots immer noch unzählige Geräte im Hausmüll landen, wodurch gefährliche Schadstoffe, die eine spezielle Entsorgung erfordern, in die Umwelt gelangen und da-mit die Gesundheit erheblich gefährden. ps

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Das Kfz-Sachverständigenbüro Bisson in Speyer ist Vertragspartner von GTÜ und anerkannte Prüfstelle
5 Bilder

Hauptuntersuchung bei der GTÜ-Prüfstelle Speyer
Mehr Service für Sicherheit

Speyer. Hand aufs Herz: Wer weiß schon immer so ganz genau, wann am Auto eine neue Prüfplakette fällig ist. Gut, dass es in Speyer Menschen gibt, die einen zuverlässig daran erinnern, wenn es Zeit ist, einen Termin zu vereinbaren und bei einer technischen Prüfstelle vorzufahren, um die Hauptuntersuchung machen zu lassen. Das Kfz-Sachverständigenbüro Bisson in Speyer ist Vertragspartner von GTÜ und anerkannte Prüfstelle. Für eine persönliche HU-Erinnerung muss man sich einfach nur hier anmelden....

Wirtschaft & HandelAnzeige
43 Bilder

Trends, Innovation, Style
Geschmacksexplosion der Sinne: Blumenboutique

Ständig im Wandel setzen wir Trends und würden gerne auch SIE begeistern. In unseren Räumlichkeiten vereinen sich exklusive Geschenkartikel, Dekoartikel und Wohnaccessoires. Unser breit aufgestelltes Sortiment umfasst  Artikel rund um die Themenbereiche Einrichten, Schenken und Dekorieren. Mit einem Gespür für saisonale Trends und aktuelle Looks sorgen wir für ein einzigartiges Angebot, welches stetig aktualisiert wird. Exklusive Designs, Individualität und ein hoher Qualitätsanspruch stehen...

SportAnzeige
Sport auf Rezept bietet das Therapiezentrum Theraneos in seinen Rehasport-Kursen im Judomaxx in Speyer.
4 Bilder

Rehasport in Speyer
Körperliche Aktivität als Medizin - ganz ohne Nebenwirkungen

Rehasport Speyer. Verspannungen im Nacken durch langes Sitzen vorm Rechner? Das Knie schmerzt, obwohl die Fußballverletzung jetzt schon eine ganze Weile zurück liegt? Körperliche Aktivität ist eine hervorragende Medizin - und das ganz ohne Nebenwirkungen. Das weiß man ganz  besonders zu schätzen, wenn körperliche Funktionen bereits beeinträchtigt sind. Bei chronischen Rückenbeschwerden zum Beispiel, bei Schulter- und Nackenschmerzen, bei Erkrankungen der Gelenke, bei Diabetes oder Osteoporose....

RatgeberAnzeige
So lässt es sich im Sommer aushalten: Markisen sorgen für Schutz vor zu viel Sonne.
4 Bilder

Markisen gibt's bei Piller in Speyer
Den Sommer vom Schatten aus genießen

Markisen Speyer. Schön, wenn in Speyer die Sonne scheint. Nicht so schön, wenn man zu viel davon abkriegt. In den immer heißer werdenden Sommern gewinnen Sonnenschutz und Markisen an Bedeutung - auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten. Doch nicht nur außen ist der Schutz vor der Sonne wichtig. Ohne den richtigen Hitze- und Sonnenschutz an den Fenstern kann es auch in den heimischen vier Wänden schnell ungemütlich heiß werden. Und das nicht nur im Dachgeschoß. Von den richtigen Jalousien...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen