Mit Spaß und Engagement die Umwelt retten
Rhine & Queich Cleanup sehr erfolgreich

7Bilder

Am heutigen Rhein-Cleanup der Lokalen Agenda 21 und der Gruppe "Kein Müll in Stadt und Natur" haben sich 37 Freiwillige beteiligt, einige sind extra aus der Pfalz und Baden an den Rhein in Germersheim gekommen.
Dass es wirklich Spaß machen kann, etwas für die Umwelt zu tun, haben die fleißigen und engagierten Schüler/innen und Bürger/innen deutlich gezeigt. Es ist auch ganz spannend, in kleinen Gruppen loszuziehen und die vielen, teils gut versteckten, kleinen Umweltsünden aufzuspüren und einzusammeln.
Auch der Stolz auf einen ganzen Anhänger voll mit Müllsäcken war deutlich zu spüren, denn all die Plastiksplitter bis hin zu Elektrogeräten landen nun nicht mehr im Fluß und vergiften das Meer nicht mehr.

Gleich nächste Woche geht es weiter, denn zum World-Cleanup-Day gibt es gleich zwei Aktionen in Germersheim:

Die Stadtverwaltung Germersheim läd zum Freiwilligentag unter dem Motto "Wir-schaffen-was" ein. Dieses Jahr werden neue Bäume gepflanzt, und zusätzlich wird das Rheinufer von Müll befreit, um keinen Müll aus Germersheim ins Meer geraten zu lassen. Vorab kann auch für Bäume gespendet werden oder sie können selbst im eigenen Garten gepflanzt werden.

19 September 2020, von 8:00 bis 14:00, Start am Rheinvorland Germersheim
(https://www.wir-schaffen-was.de/projekte/Baumpflanzungen%20im%20Stadtgebiet~7985/details)

Für alle, die am Vormittag nicht dabei sein können, organisiert die Lokale Agenda 21 und die Gruppe "Kein Müll in Stadt und Natur" ab 15 Uhr am gleichen Tag eine weitere Müllsammelaktion. Dabei geht es dem Zivilisationsmüll in und um die Stadt an den Kragen.

19 September 2020, von 15:00 bis 18:00, Start am Bahnhof Germersheim
(https://www.worldcleanupday.de/veranstaltungen/world-cleanup-germersheim-rheinland-pfalz/)

Mülltüten gibt es vor Ort, Handschuhe möglichst bitte mitbringen, Greifzange können zum Teil ausgeliehen werden. Feste Schuhe, alte Kleidung und eine Mütze oder einen Hut als Schutz gegen Sonne oder Regen sind empfehlenswert.

Wer auch unter dem Jahr etwas für unsere Umwelt tun möchte und die Vermüllung durch andere nicht einfach hinnimmt, kann sich unter saubermachen@germersche.de anmelden und mitmachen.
(Das Titelbild war leider der einzige gemeinsame Moment, die Sammelaktion selbst wurde Corona-gerecht in kleinen Gruppen mit üblicherweise vier Leuten durchgeführt.)

Autor:

Joachim Reinhard aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen