Alles zum Thema Südpfalz

Beiträge zum Thema Südpfalz

Ausgehen & Genießen
Die Eröffnung ist in Neuburg.

Freien Eintritt in Museen
Radel ins Museum 2019

Kreis Germersheim/ Kreis Südliche Weinstraße. Bereits zum 22. Mal sind am Aktionstag „Radel ins Museum“ am 5. Mai, von 11 bis 17 Uhr viele Museen im Landkreis Germersheim und fünf Museen im Landkreis Südliche Weinstraße bei freiem Eintritt geöffnet. Eröffnung in Neuburg Eröffnet wird der Aktionstag um 11 Uhr am Rheinaue-Museum in Neuburg von Landrat Dr. Fritz Brechtel. Der „Original Pfälzer Blasmusikanten Musikverein Neuburg e.V.“ und die neuformierte Trachtengruppe sorgt für die...

Ausgehen & Genießen

Eine Führung durch die Büchelberger Streuobstwiesen
Blütezeit im Bienwald

Büchelberg/Bienwald. Am Sonntag, 5. Mai, 14 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden), findet in Büchelberg eine Wanderung durch die Streuobstwiesen statt. Zur Hochzeit dieser blühendenWiesen findet man eine eher selten anzutreffende Flora. Die Vielfalt ist einzigartig und beherbergt besonders geschützte Arten. Die Teilnehmer folgen unter der Leitung der Naturführerin Johanna Thomas-Werling diesen exotischen Spuren und erkunden seltene Lebensräume. Diese beherbergen beispielsweise Pflanzen, die mit Vanille...

Lokales
Wie zufrieden oder unzufrieden sind die Bürger mit dem ÖPNV im Kreis Germersheim? Diese und andere Fragen sollen bei einer Podiumsveranstaltung in Rülzheim erläutert werden.

Verkehrsforum Südpfalz lädt zur Podiumsdiskussion nach Rülzheim
ÖPNV und Fahrradmobilität - Top oder Flop?

Germersheim/Rülzheim. Um den Anforderungen des Klimaschutzes gerecht zu werden, muss in Zukunft ein Teil des motorisierten Individualverkehrs auf emissionsfreie oder -arme öffentliche Verkehre gelenkt werden. Zusätzlich müssen Anreize für mehr Fahrradverkehr geschaffen werden. Ist der Kreis Germersheim für diese Ziele gerüstet? Reicht das bestehende Verkehrskonzept dafür jetzt schon aus? Diese Frage stellt das Verkehrsforum Südpfalz am Mittwoch, 27. März, ab 19 Uhr in einer Podiumsdiskussion...

Wirtschaft & Handel

HK/HWK Starterzentrum Landau - Südpfalz
Unterstützung für Start-Ups

Südpfalz.  An 26 Standorten in Rheinland-Pfalz haben die Industrie- undHandelskammern sowie die Handwerkskammern Starterzentren eröffnet. Sie beraten Unternehmensgründer, helfen Betrieben in der Aufbauphase und unterstützen bei Fragen der Unternehmensnachfolge. An jedem 1. Mittwoch im Monat findet im IHK Starterzentrum Landau ein Steuerberater-Sprechtag der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz sowie ein Rechtsanwalts-Sprechtag der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer für Existenzgründer und...

Wirtschaft & Handel

Vortrag im Kulturzentraum "Altes Kaufhaus" in Landau
Südpfalz: Digitalisierung als Herausforderung

Südpfalz/Landau. Die Agentur für Arbeit lädt gemeinsam mit der Handwerkskammer derPfalz, der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz und der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsförderung Südpfalz zu einer interessanten Veranstaltung am Dienstag, 12. März, um 19.15 Uhr im Kulturzentrum "Altes Kaufhaus" Landau ein.Passend zu dem Titel der diesjährigen Veranstaltung "Digitalisieren mit Hirn- Wie gelingt es, Mitarbeitende für die Transformation zu gewinnen?"  wird der kompetente und humorvolle...

Wirtschaft & Handel
Auch 2019 wird die VR Bank Südpfalz wieder mehr als eine Bank sein, berichtete der Vorstand der Genossenschaftsbank im Bilanzpressegespräch (von links: Clifford Jordan, Christoph Ochs (Vorsitzender) und Jürgen Büchler).

VR Bank Südpfalz stellt Bilanz vor
Große Schritte in Richtung digitales Unternehmen

Südpfalz. 2019 führt die VR Bank Südpfalz ihre begonnene Strategie fort: Wachsen, neue Ertragsquellen erschließen und Prozesse optimieren waren für die Genossenschaftsbank bisher im herausfordernden Umfeld der langanhaltenden Niedrigzinsphase, Regulatorik und Digitalisierung die Garanten dafür, die selbst gesteckten Wachstumsziele zu erreichen und teilweise sogar zu übertreffen. „Sie werden es auch weiterhin sein“, bestätigte der Vorstandsvorsitzende der Genossenschaftsbank Christoph Ochs...

Lokales
Landtagspräsident Hendrik Hering und Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratulieren der Bürgerbeauftragten Barbara Schleicher-Rothmund (Mitte) zu ihrem 60. Geburtstag.

Engagiert für Bürger in der Südpfalz
Barbara Schleicher-Rothmund feiert runden Geburtstag

Rheinzabern/Südpfalz.   Barbara Schleicher-Rothmund, langjährige SPD-Landtagsabgeordnete und amtierende Bürgerbeauftragte für die Landespolizei Rheinland-Pfalz, feierte am Dienstag ihren 60igsten Geburtstag in Mainz mit langjährigen Weggefährten nach.  Die Fähigkeit, Menschen zusammenzubringen, immer ein offenes Ohr für deren Sorgen und Nöte zu haben, ihr Gespür für Menschen und ihr leidenschaftliches Engagement, das sind Eigenschaften, die sie laut Landtagspräsident Hendrik Hering und...

Lokales
Einsatz für die Natur: Wiesen, Wälder und Biotope sollen in der Südpfalz geschützt werden. Das Bild zeigt eine Obststreuwiese.

Schulungen und Beratungen für Kommunen in der Südpfalz
Aktiv die Umwelt schützen: Aktion Südpfalz-Biotope

Kreis Germersheim/Südpfalz. Die Aktion Südpfalz-Biotope, gefördert durch die Stiftung Natur und Umwelt des Landes Rheinland-Pfalz, möchte die Kommunen für die Förderung und Erhaltung der Artenvielfalt durch richtige Biotoppflege und - aufwertung sensibilisieren und qualifizieren. Die enge Kooperation zwischen den Landkreisen Germersheim, Südliche Weinstraße, der Stadt Landau und der NVS-Naturstiftung ermöglicht eine enge und effiziente Zusammenarbeit zwischen den Akteuren. Die Stiftung...

Ratgeber

Nächstes Treffen am 29. Januar
ADS Elterntreffen zieht von Rülzheim nach Bellheim um

Rülzheim/Bellheim.  Nachdem in der ehemaligen Lokalität in Rülzheim das Nebenzimmer nicht mehr zur Verfügung steht,musste eine neue Räumlichkeit gefunden werden.  Das Vorstandsteam des ADS Elterntreffens machte sich auf die Suche und wurde in Bellheim fündig.  Am Dienstag, 29. Januar, ab 20 Uhr haben Eltern, Großeltern, Erzieher, Lehrer und Trainer die  Gelegenheit,   ich über den Umgang mit dem Aufmerksamkeitsdefizit Syndrom (ADS)  auszutauschen. Im Nebenzimmer der "Bellheimer Waldstube"...

Lokales
Der Fachbereich FTSK der Universität Mainz bildet als einer der wenigen Universitäten in Deutschland Dolmetscher aus.

Stadt: Profile von Germersheim und Landau passen nicht zusammen
Germersheim will seinen Uni-Fachbereich behalten

Germersheim.  Auch die Stadt Germersheim nimmt Stellung zu einer "Universität der Pfalz",   wonach die rheinland-pfälzische Landesregierung in Kürze eine Entscheidung treffen will, ob es zu einer Auflösung der Universität Koblenz-Landau und einer Fusion des Unistandorts Landau mit der Technischen Universität Kaiserslautern kommt.  Der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat  den südpfälzischen Universitätsstandorts Germersheim angesprochen. Der dort angesiedelte Fachbereich der...

Wirtschaft & Handel
Die Urlaubsdestination Südpfalz präseniert sich auf der CMT in Stuttgart. Ziel ist es, die Südpfalz noch bekannter zu machen. Das Bild zeigt die Festung Germersheim.

Fünf Mitaussteller stellen die Pfalz an einem Stand vor
Südpfalz präsentiert sich auf der CMT in Stuttgart

Kreis Germersheim.  Der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. präsentiert die Region auch in diesem Jahr vom 12. bis 20. Januar am gemeinsamen Pfalz-Stand auf der Messe Caravan, Motor und Touristik (CMT) in Stuttgart. Die Pfalz ist mittlerweile bundesweit als attraktive Urlaubsdestination bekannt und mit ihrem Stand eine feste Größe auf der CMT, heißt es in einer Presseinformation der Kreisverwaltung. Mit fünf Mitausstellern aus der ganzen Pfalz am Hauptstand in Halle 8 und einem...

Wirtschaft & Handel
Der Initiative Südpfalz-Energie  trifft sich zum Stammtisch.

Initiative Südpfalz-Energie lädt zu einem Vortrag
Energiestrategie der Technologieregion: Was hat die Südpfalz davon?

Südpfalz/Rheinzabern. Der Verein „Initiative Südpfalz-Energie e.V. (ISE e.V.)“ lädt zu seinem öffentlichen Januar-Energie-Stammtisch 2019 ein. Dieser ist am Donnerstag, 24. Januar, um 19 Uhr im Landgasthof „Goldenes Lamm“ in Rheinzabern (Hauptstraße 53). Zunächst wird das Jahresprogramm 2019 gemeinsam festgelegt. Danach wird das Mitglied Michael Becker über die Energiestrategie der Technologieregion Karlsruhe berichten und die Frage beantworten: Was hat die Südpfalz davon? Becker ist...

Lokales
Die Initiative Leere Wiege lädt zu einer Trauerfeier am 30. November in Germersheim ein.

Ökumenische Trauerfeier am 30. November
Germersheim: Abschied von Sternenkindern

Germersheim. Da aus datenschutzrechtlichen Gründen keine persönlichen Einladungen von der Asklepios Südpfalzklinik Germersheim mehr verschickt werden, ergeht auf diesem Wege eine herzliche Einladung zur Gemeinschafts-Bestattung der still geborenen Sternenkinder aus dem Zeitraum November 2017 bis November 2018 an alle betroffenen Eltern, Geschwister und Angehörige am Freitag, 30. November, um 15.30 Uhr Trauerhalle, Friedhof Germersheim. Im Rahmen einer ökumenischen Trauerfeier kann Abschied...

Lokales
5 Bilder

Harley Davidson riding Santas zu Gunsten des Sterntaler e.V.
Nikoläuse auf schweren Rentieren

Am 06.12.2018 ist es wieder soweit. Die „Harley Davidson riding Santas“ satteln ihre Rentiere und besuchen Grundschulen, Kitas und Altersheime in der Südpfalz. Bereits zum dritten Mal sind sie für den guten Zweck unterwegs. Wie im Vorjahr gehen alle Spenden zu 100% an das Kinderhospiz Sterntaler e.V. in Dudenhofen. Mittlerweile erfahren die Santas weit über die Region hinaus große Unterstützung. Viele Firmen, öffentliche Einrichtungen und Vereine sammeln manchmal schon das ganze Jahr über...

Wirtschaft & Handel
Die 21 besten Gesellen der Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße bei der Freisprechfeier.
22 Bilder

Kreishandwerkerschaft Südpfalz/Deutsche Weinstraße verabschiedet 438 Gesellen
"Seien Sie stolze Handwerker"

Germersheim/Südpfalz/Weinstraße. Im feierlichen Rahmen hat die Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße am Donnerstagabend in der Stadthalle in Germersheim 438 Gesellen bei der Freisprechungsfeier den begehrten Gesellenbrief überreicht. Für die jungen Leute war das ein besonderer Tag. Das machte auch Martin Eichhorn, der Kreishandwerksmeister, in seiner Begrüßungsrede deutlich. "Bleibt im Handwerk", forderte er die Junggesellen auf. Viele Junggesellen würden es an Fachhochschulen...

Wirtschaft & Handel

Experten geben Unternehmen Tipps am 27. September
Telefonaktion der Agentur für Arbeit

Südpfalz. Auch wenn der Arbeitsmarkt in der Südpfalz und entlang der Haardt in guter Verfassung ist, werden die Herausforderungen für eine erfolgreiche Fachkräftesicherung in der Region immer größer. Dies bestätigt auch Lothar Horder, Teamleiter des gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Landau und der dazugehörigen Jobcenter Germersheim, Landau-Südliche Weinstraße und Deutsche Weinstraße. „Unsere Vermittlungsfachkräfte im Arbeitgeberservice werden von vielen ortsansässigen...

Ausgehen & Genießen
Zehnthaus Jockgrim (Foto A. Abt)
4 Bilder

Sonderausstellung 200 Jahre Landkreis Germersheim
"Künstler aus vergangener Zeit" im Zehnthaus Jockgrim

Jockgrim. Bis Sonntag, 30. September 2018 weht die Fahne der 200-Jahr-Feier des Landkreises Germersheim am Zehnthaus Jockgrim, dann endet die am 26. August 2018 durch Landrat Dr. Fritz Brechtel eröffnete Sonderausstellung „Künstler aus vergangener Zeit“.  Die Ausstellung wurde von Wolfgang Nolting, dem Vorsitzenden des Zehnthauses und Brigitte Sommer, der Kuratorin ehrenamtlich erarbeitet. Sie suchten nach Künstlern, die im Landkreis geboren sind oder nachweislich dort gewirkt haben und...

Lokales
Kommen regelmäßig zum kollegialen Austausch zusammen: Landrat Dr. Fritz Brechtel, Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt (v.l.n.r.).

4. Arbeitsfrühstück von OB Hirsch, Landrat Seefeldt und Landrat Dr. Brechtel
Die Südpfalz noch stärker vernetzen

Landau. Zum vierten Mal kamen Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch, der Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße, Dietmar Seefeldt, und der Landrat des Landkreises Germersheim, Dr. Fritz Brechtel, jetzt zu einem gemeinsamen Arbeitsfrühstück zusammen. Im OB-Büro im Landauer Rathaus standen verschiedene Südpfalz-Themen auf der Tagesordnung – von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zusammenarbeit im Tourismus. „Ein enger Austausch zwischen den Verwaltungsspitzen kann für alle Seiten wichtige...

Ratgeber
Rund um ADS und AD(H)s lädt der Arbeitskreis ADS Südpfalz zu einem Vortrag nach Rülzheim ein.

Arbeitskreis lädt nach Rülzheim
Elterntrainer gibt Tipps zu ADS und AD(H)S

Rülzheim. Der Arbeitskreis ADS Südpfalz e.V. lädt am Dienstag, 25. September, ab 20 Uhr in die Pizzeria „Waldschlöss’l“ (Nebenzimmer) Alte Mühlgasse 79, Rülzheim zum Vortrag von Diplom-Pädagoge und Elterntrainer Bruno Kaufmann ein. Unter der Überschrift „Kommunikation und AD(H)S“ gibt es Handlungsalternativen im Alltag mit ADS und AD(H)S-Kindern.Die Informationsaufnahme und -verarbeitung von betroffenen Kindern ist durch Reizoffenheit, Ablenkbarkeit und Vergesslichkeit geprägt. Erwachsene,...

Wirtschaft & Handel
Die Bäcker-Innung hat einen neuen Obermeister.

Bäcker-Innung Pfalz-Rheinhessen wird von Herrmann Paul geleitet
Bäcker-Innung hat einen neuen Obermeister

Pfalz. Willi Renner ist inzwischen nicht mehr Obermeister der Bäcker-Innung Pfalz-Rheinhessen. Er wurde aber bei der Mitgliederversammlung der Innung in Edesheim zum Ehrenobermeister ernannt.  Als „eine Persönlichkeit des Bäckerhandwerks“ bezeichnete Rainer Lunk den scheidenden Obermeister Willi Renner dort.  Renner war 31 Jahre lang Obermeister in der Innung. Neuer  Obermeister der Innung ist  Hermann Paul (59) aus Steinfeld. ps

Wirtschaft & Handel

Agentur für Arbeit hilft Jugendlichen
Noch rund 1200 freie Ausbildungsstellen in der Südpfalz

Landau. Die Agentur für Arbeit Landau hilft bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz – über 1.200 Ausbildungsstellen in der Region sind noch nicht vergeben. Die Agentur für Arbeit Landau ist ihm Bereich Kreis Germersheim für die Ausbildungssuche zuständig. Die Sommerferien stehen vor der Tür – für viele Jugendliche das Ende ihrer Schullaufbahn. Viele wissen schon, wie es weiter gehen wird: Der Ausbildungsvertrag ist unterschrieben, der Schulplatz, mit dem Ziel eines höheren...

Blaulicht
Die Polizei fahndet nach Unbekannten, die Handwerkerfahrzeuge im Visier haben.

Achtung: Unbekannte stehlen Werkzeuggeräte aus Fahrzeugen
Einbruchserie in Firmenfahrzeugen in der Südpfalz

Südpfalz. In den zurückliegenden Wochen kam es im Bereich Weingarten, Kirrweiler, Lingenfeld und zuletzt in Edenkoben vermehrt zu Aufbrüchen von Firmenfahrzeugen (insbesondere Handwerkerfahrzeuge) und dem Diebstahl von hochwertigen Werkzeuggeräten, wie Bohrmaschinen, Sägen und ähnlichem. Das teilt die Kriminalinspektion in einer Pressemitteilung am 5. Juni mit. Der Gesamtschaden beträgt mehrere 10.000 Euro. Es ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem PKW-Kombi bzw. Kleintransporter...

Lokales
Das Archivfoto zeigt den gemeinsamen Start bei "Radel ins Museum" im letzten Jahr.

Aktionstag Radel ins Museum
Kreis Germersheim: Rauf aufs Rad und ab ins Museum

Kreis Germersheim. Rauf aufs Rad und ab ins Museum heißt es wieder am Sonntag, 6. Mai, im Landkreis Germersheim. Zum 21. Mal lockt der Aktionstag „Radel ins Museum“ sowohl viele Aktivurlauber als auch Kulturinteressierte in die Südpfalz. Die Eröffnung findet um 11 Uhr im Ziegeleimuseum in Jockgrim statt. Viele weitere Museen im gesamten Landkreis Germersheim und drei Museen in der Südlichen Weinstraße können an dem Sonntag kostenfrei besichtigt werden. Neben interessanten Ausstellungen...

Lokales
Der zweijährige Colin  leidet unter einer seltenen Immunkrankheit.

Typisierungsaktion am 22. April in Hördt
Lebensretter für Colin gesucht !

Hördt. Der zweijährige Colin aus Hördt sucht dringend einen Knochenmarkspender. Er leidet unter der seltenen Immunkrankheit „Hämophagozyntische Lymphohistiozytose“, kurz HLH. Am  Sonntag, 22. April, findet in Zusammenarbeit mit Blut e.V von 11 bis 17 Uhr in der Turn- und Festhalle eine Typisierungsaktion statt. Initiatorin ist Stephanie Verlohner, die Leiterin des Hördter Kindergartens St. Georg. Die Typisierung steht unter der Schirmherrschaft von Landrat. Dr. Fritz Brechtel und...