Martin Hess verlässt Germersheim
Germersheim - Kommandowechsel in der Südpfalzkaserne

Martin Hess (rechts) verlässt Germersheim.
  • Martin Hess (rechts) verlässt Germersheim.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim. Nach mehr als zweieinhalb Jahren gibt Kommandeur Martin Hess das Kommando über das Luftwaffenausbildungsbataillion Südpfalzkaserne Germersheim ab. Übernommen wird es von Peter Eckert, der zuletzt beim Kommando Luftwaffe in Köln im Personalwesen tätig war. Übergeben wird das Kommando am kommenden Mittwoch, 31. Juli, von Michael Hogreb, Brigadegeneral.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen