Unfall in Bruchsal
Ordentlich "getankt" und vier Fahrzeuge beschädigt

Bruchsal. Ein Sachschaden von mehreren tausend Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein 38-jähriger Peugeot-Fahrer mit 1,66 Promille in der Nacht zum Dienstag angerichtet hat.

Gegen 1.45 Uhr startete der Fahrer vermutlich in der Württemberger Straße und fuhr über die Durlacher Straße in die Bismarck Straße. Dort kam er vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei vier am Straßenrand geparkte Fahrzeuge. Der Unfallverursacher wurde dabei von Zeugen beobachtet die, die Polizei alarmierten. Bei der Unfallaufnahme schlug den Beamten des Polizeireviers Bruchsal starker Alkoholgeruch entgegen, weshalb der 38-Jährige erst einmal eine Blutprobe und den Führerschein abgeben musste.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen