Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Blaulicht
Richtung Stadtmitte Verkehrsunfall mit einer verletzten Fahrerin in Sulzfeld / Symbolfoto

Unfall mit einer Verletzten in Sulzfeld
Da war auch Bremsen zu spät

Sulzfeld. Am Mittwochnachmittag, 9. Februar, kam es gegen 15.20 Uhr zu einem Auspark-Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen in der Goethestraße in Sulzfeld.  Unfall mit einer Verletzten in SulzfeldRichtung Ortsmitte auf der Goethestraße unterwegs. Zeitgleich wollte eine 65-Jährige gerade ihren Wagen ausparken, als es zum Unfall kam. Beide Autofahrerinnen bemerkten sich offenbar zu spät. Die 43-Jährige konnte trotz sofortigen Bremsens eine Kollision nicht mehr verhindern und stieß mit dem gerade...

Blaulicht
Unfall mit einem Verletzten im Kreuzungsbereich in Bruchsal / Symbolfoto Ampel

Unfall in Bruchsal
Ein Verletzter nach Zusammenstoß in der Kreuzung

Bruchsal. Am Mittwochmorgen, 3. November, kam es gegen 6 Uhr im Kreuzungsbereich der Landstraßen 556 und 618 zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Nach bisherigen Ermittlungen des Polizeireviers Bruchsal missachtete ein 32-jähriger Pkw-Fahrer das Rotlicht einer Ampel und kollidierte mit einem bevorrechtigten Pkw eines 53-Jährigen. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Pkw des 32-Jährigen von der Fahrbahn ab und im Gegenverkehr zum Stehen. Der 53-Jährige wurde...

Blaulicht
Dem Mann wird Diebstahl in mehreren Fällen vorgeworfen / Symbolfoto

Wiederholungstäter in Bruchsal
Beim Alkohol-Diebstahl erwischt

Bruchsal. Einem 41-jährigen Rumänen wird jetzt wiederholter Diebstahl teils hochpreisiger Spirituosen vorgeworfen, wie Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidium Karlsruhe in ihrer gemeinsame Pressemitteilung erklären: Diebstahl von Champagner und Rum in Bruchsal"Wegen des Verdachts auf wiederholten Diebstahls von teils hochwertigen Flaschen Alkohol kam ein Mann im Alter von 41 Jahren in Haft. Die Gesamtsumme des Diebesguts beträgt mehrere hundert Euro. Nach aktuellem Kenntnisstand wird dem...

Blaulicht
Unfall mit Sperrung und Stau auf A5 Höhe Bruchsal / Symbolfoto

A5: Unfall bei Bruchsal
Feuerwehr befreit Verletzten aus Autowrack

Bruchsal. Ein Verletzter sowie ein Sachschaden von rund 80.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen, 14. Oktober, auf der A5 Höhe Bruchsal. Nach bisherigem Sachstand war ein 54-Jähriger Autofahrer gegen 8.30 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen der A5 von Karlsruhe kommend in Richtung Frankfurt unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Bruchsal stieß er aus bislang unbekannter Ursache mit einem Lkw auf dem rechten Fahrstreifen zusammen. In der Folge wurde sein Fahrzeug...

Blaulicht
Körperverletzung durch einen unbekannten Angreifer in Bretten/Symbolfoto

Bretten: Unbekannter Täter schlägt zu
Mit der Faust ins Gesicht

Bretten. Vor der eigenen Haustür angegriffen und niedergeschlagen wurde jetzt am Wochenende ein Mann aus Bretten. Der 62-Jährige  war Samstagabend, 9. Oktober, auf dem Weg nach Hause. Als er kurz vor 22 Uhr in der Hans-Sachs-Straße vor seiner Haustür stand, kam der plötzliche Angriff. Unbekannter Angreifer in Bretten schlägt Mann zu BodenEin Unbekannter schlug dem 61-Jährigen zweimal mit der Faust ins Gesicht. Als der Angegriffene zu Boden  stürzte, flüchtete der Täter anschließend unerkannt....

Blaulicht
Das war dieses Mal die falsche Wohnung für einen Einbrecher in Bruchsal/Symbolfoto

Verhaftung in Bruchsal
Einbrecher steigt in falsche Wohnung ein

Bruchsal. Ein Einbrecher in Bruchsal hatte sich dieses Mal die falsche Wohnung für sein Vorhaben ausgesucht und wurde prompt verhaftet. Bereits am frühen Freitagmorgen, 8. Oktober, konnte der 28-jährige deutsche Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Er hatte sich die falsche Wohnung in Bruchsal ausgesucht, denn in dieser hielt sich der Besitzer auf. Der erwischte den 28-Jährigen auf frischer Tat beim Diebstahlversuch und hielt ihn bis zur Ankunft der alarmierten Polizeibeamten in seiner...

Blaulicht
Symbolfoto

Serie von Brandstiftungen in Obergrombach: Polizei sucht Radfahrer

Obergrombach. Wer ist der Mann mit dem roten Fahrrad? Nach einer Serie von Brandstiftungen am Montagabend, 27. September, in Obergrombach sucht das Kriminalkommissariat Bruchsal weitere Zeugen und den Mann mit dem roten Fahrrad. Nach Brandserie: Polizei sucht Radfahrer in RotDer Mann auf dem roten Fahrrad wird folgendermaßen beschrieben: Er soll circa 25 bis 30 Jahre alt sein und ungefähr 175 bis 180 Zentimeter groß. Den Angaben nach ist der Radfahrer außerdem von kräftiger Statur bei einem...

Blaulicht
24 Bilder

Erfolgreiche Durlacher Blutspendeaktion
213 Konserven für die Lebensrettung bereitgestellt

Durlach (fn.) Am Freitag, den 12. Juni 2020 hatte die DRK Bereitschaft Durlach zusammen mit dem DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen gGmbH in der Ferienzeit zur Blutspende in der Weiherhofhalle Durlach aufgerufen. Für den reibungslosen Ablauf sorgten – neben der am Dienstag, den 9. Juni 2020 durchgeführten Einweisung zu den Veränderungen und Richtlinien beim Blutspenden – die zwei großen Entnahmeteams des Blutspendedienstes aus dem Institut Baden-Baden sowie 13 ehrenamtliche...

Blaulicht
Symbolfoto

Auffahrunfall zwischen Bruchsal und Karlsruhe auf der Bundesautobahn BAB 5
50.000 Euro Sachschaden und stundenlange Blockade

Karlsruhe. Am Donnerstag gegen 11:30 Uhr ereignete sich ein Auffahrunfall auf der Bundesautobahn 5, zwischen Bruchsal und dem Dreieck Karlsruhe, in Fahrtrichtung Karlsruhe. Der Fahrer eines Sattelzuges fuhr am Stauende auf einen Lkw mit Anhänger auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Aufgrund der Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen mehrere Stunden blockiert. Personen wurden keine verletzt. ps

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.