Fahrradunfall in Ludwigshafen
Geflüchtete Radfahrerin gesucht

Symbolbild

Ludwigshafen. Am Dienstag, 24. Juli, gegen 6 Uhr fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Brunckstraße in Richtung Innenstadt. Zur gleichen Zeit fuhr eine unbekannte Radfahrerin mit ihrem Fahrrad aus dem in die Brunckstraße einmündenden Radweg (Teichgartenweg) nach links auf den Radweg der Brunckstraße ab und stieß mit dem 38-Jährigen zusammen. Beide stürzten zu Boden. Die unbekannte Radfahrerin stieg daraufhin wieder auf ihr Fahrrad und fuhr in Richtung BASF Tor 11 davon. Der 38-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nun die unbekannte Radfahrerin. Sie war etwa 40 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß und kräftig. Sie hatte blonde lockige mittellange Haare und trug eine graue Jacke. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de.(pol)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen