Berufsorientierung und Ferienwerkstatt bei der Handwerkskammer der Pfalz
Über 100 Ausbildungsberufe

Ausbildung. Das pfälzische Handwerk hat mit über 100 Ausbildungsberufen viel zu bieten – vor allem starke berufliche Perspektiven. Die Handwerkskammer der Pfalz will jungen Menschen für eine Berufsausbildung im Handwerk begeistern und bietet daher Schülerinnen und Schülern aller weiterführenden Schularten ab Klassenstufe 6 sowie deren Eltern ein umfangreiches individuelles Unterstützungsangebot.
So können Schülergruppen in den Orientierungswerkstätten der Handwerkskammer der Pfalz praktische Einblicke in die Berufswelt des Handwerks gewinnen. Neben den fachlichen Grundkenntnissen und Fertigkeiten in verschiedenen Handwerksberufen erhalten sie auch Informationen über das duale Berufsbildungssystem und einen Überblick über die Perspektiven und Chancen im Handwerk.
In Tages- bis Wochenprojekten können die Bereiche Holz, Metall, Elektro und Maler erprobt werden. Die Teilnahme ist zu flexiblen Zeiten und Zeiträumen möglich.
Auch in den Ferien können Interessierte am Berufsorientierungsprogramm teilnehmen. Angeboten werden unterschiedliche Projekte, die von den Jugendlichen unter Anleitung von erfahrenen Ausbildern der Handwerkskammer der Pfalz erarbeitet und realisiert werden.
Beispielsweise wurde in den vergangenen Sommerferien im Bereich Holztechnik und Zimmererhandwerk ein Designer-Vogelhäuschen in Form eines Miniaturdachstuhls gebaut. Von der Gestaltung und CAD-gestützten Konstruktion über das Zuschneiden des Holzes bis hin zur Montage, lernt man vieles rund um die Holzverarbeitung und Konstruktionstechnik im Zimmererhandwerk kennen. Im Berufsbereich Elektro- Holz- und Metalltechnik wurde ein Smartphone-Verstärker mit Bluetooth-Funktion hergestellt und individuell gestaltet. In diesem Projekt wurde die Welt der Elektrotechnik erkundet.
In der Feinwerkmechaniker-Werkstatt wurde auf Basis eines mechanischen, elektronischen und steuerungstechnischen Baukastensystems ein funktionsfähiger 3D-Drucker konstruiert und gebaut. Dabei lernten die Teilnehmer Elemente der Metallverarbeitung, Feinwerkmechanik, Konstruktionstechnik sowie Elektronik und Antriebstechnik kennen.
„Entdecke dein Talent“ ist ein weiteres Projekt der Handwerkskammer der Pfalz, bei der Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klassenstufe ihre Talente in drei bis vier Berufsfeldern testen und entdecken können.
Innerhalb von zwei Wochen, den Werkstatttagen, sammeln sie praktische Erfahrungen unter Anleitung erfahrener Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister. Das Projekt schließt gleichzeitig eine Potenzialanalyse ein, die im Vorfeld der Werkstatttage durchgeführt wird. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen