SPD Ortsverein Kaiserslautern-West wählt neuen Vorstand
Johannes Barrot einstimmig wiedergewählt

Der neu gewählte Vorstand

SPD Kaiserslautern-West. Der SPD-Ortsverein Kaiserslautern-West hat in seiner Jahreshauptversammlung am 14. August seinen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Ortsvereinsvorsitzende Dr. Johannes Barrot ist einstimmig wiedergewählt worden.
Der Jurist ist auch ASJ-Landesvorsitzender und Beisitzer im Kaiserslauterer SPD-Stadtverbandsvorstand. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Dr. Tanja Dannwolf und der Stadtrat Raymond Germany gewählt. Zum Kassierer wählte die Versammlung den Stadtrat Michael Krauß und als Schriftführer wurde Claus Nohe gewählt. Der erweiterte Vorstand wird durch die Beisitze/innen Jennifer Bargiel, Gisela Segieth, Monika Schleicher und Harald Herrmann vervollständigt.
Der Ortsverein will sich zukünftig für die weitere Umsetzung des Förderprogrammes „Soziale Stadt“ im Stadtgebiet einsetzen. „Die baldige Umsetzung dieses Förderprogrammes und die städtebaulichen Verbesserungen im Ortsteil sind absolut dringend. Es ist wichtig, dass einzelne Stadtteile nicht gegeneinander ausgespielt werden,“ so Johannes Barrot. „Allerdings bedarf es dafür eines stadtweiten Gesamtkonzeptes mit klar definierten Schwerpunkten“.
Darüber hinaus will der Ortsverein weiterhin niedrigschwellige Angebote wie Haustürbesuche, Adventskalender-Verteilaktionen und die SPD-Zeitung ’Westblick’ anbieten. „Ich möchte bei uns im Ortsverein demnächst auch eine Mitgliederwerbekampagne starten, damit wir mehr Menschen gewinnen können, die sich für den Stadtteil und die Menschen einsetzen wollen,“ kündigt der Ortsvereinsvorsitzende an.ps

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Die beste Zeit für eine Impfung gegen die alljährlich auftretende Grippe ist in der Regel der Oktober und November. Eine Influenza-Impfung kann jedoch auch noch zu einem späteren Zeitpunkt sinnvoll sein.
3 Bilder

Grippeimpfung auch in Zeiten von Corona
Kelten-Apotheke rät zur Grippeimpfung

Grippeimpfung Kaiserslautern. Die Corona-Pandemie hält uns noch immer in Atem, da steht uns zusätzlich die alljährliche Grippe-Saison bevor. Das führt zu allerhand Verunsicherungen: Schließen sich Corona- und Grippeschutzimpfung gegenseitig aus? Kann man sich gleichzeitig impfen lassen? Wann ist überhaupt ein guter Zeitpunkt für eine Grippeimpfung? Grippeimpfung und Corona-Impfung ergänzen sich Durch die Pandemie ist das Thema Impfung ganz besonders in den Fokus gerückt. Neben der Impfung gegen...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen