Freie Stellen im Bereich Internationales
Freiwilliges Soziales Jahr an der TU Kaiserslautern

Das Aufgabenspektrum bietet FSJlern die Chance, Einblicke in den Berufsalltag im universitären Kontext zu erwerben
  • Das Aufgabenspektrum bietet FSJlern die Chance, Einblicke in den Berufsalltag im universitären Kontext zu erwerben
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

TUK. „Nach dem Abitur war ich mir nicht sicher, was genau ich studieren möchte und wollte die Zeit, bis ich das passende Fach für mich gefunden habe, sinnvoll überbrücken“, so Erik Jung, der aktuell sein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Abteilung Internationale Angelegenheiten: ISGS der TU Kaiserslautern absolviert.
So wie Erik geht es jedes Jahr vielen Abiturientinnen und Abiturienten: Die Abschlussprüfung in der Tasche bietet sich heutzutage eine fast unüberschaubare Vielfalt an Studiengängen und möglichen Fachrichtungen. Vielen Gymnasiastinnen und Gymnasiasten fällt es daher schwer, direkt nach dem Abitur eine Entscheidung zu treffen und sich hiermit festzulegen.
Die Abteilung Internationale Angelegenheiten (ISGS) der TU Kaiserslautern bietet in dieser Situation die außergewöhnliche Möglichkeit, im Anschluss an das Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr im universitären Kontext zu absolvieren.
„Die Chance, ein FSJ im akademischem Umfeld zu finden und nicht wie gewöhnlich in sozialen Institutionen wie Kindergarten und Altenpflege, war für mich besonders interessant. Da bereits mein Bruder im Jahr 2014 in der ISGS ein FSJ absolviert hatte und mir nur positiv davon berichtete, war für mich klar, dass auch ich mich dort bewerben würde“.
Und Erik hatte Erfolg, da er sich mit den richtigen Qualifikationen bei der ISGS bewarb: Freude und Interesse an der Arbeit im internationalen Themenfeld, Kontaktfreudigkeit, Zuverlässigkeit und gute Englischkenntnisse sind für die Arbeit als FSJler in der Abteilung Internationales unabdingbar.
Denn das Aufgabenspektrum innerhalb der ISGS ist breit und bietet FSJlern die Chance, Einblicke in den Berufsalltag im universitären Kontext zu erwerben: Die Aufgaben der FSJler reichen hier über Hilfe bei der Betreuung von internationalen Studierenden und der täglichen Büroarbeit, bis hin zur Unterstützung des Veranstaltungsmanagements und der Öffentlichkeitsarbeit. „Auch wenn es regelmäßige Aufgaben für mich als FSJler gibt, zum Beispiel die Fotodokumentation von Events oder Protokollführung von Besprechungen, ist die Arbeit in der ISGS für mich gerade deshalb so interessant, weil es jeden Tag eine andere, neue Aufgabe geben kann. Da es hier viele Events und Großveranstaltungen gibt, kann es schon mal sein, dass man den Besuch einer Delegation einer Partneruniversität mitorganisiert oder Bühnenhelfer bei der Graduiertenfeier ist.“
Besonders schätzt Erik an seinem FSJ in der ISGS, dass er hierdurch Routine im Umgang mit Studierenden aus aller Welt erworben hat. „Ich bin nun offener und traue mir auch mal Dinge zu, die ich mir vor dem FSJ nicht zugetraut hätte. Außerdem habe ich während meiner Arbeit hier gelernt, wie wichtig es ist, Verantwortung zu übernehmen, damit die Mitarbeiter der ISGS wissen, dass sie sich voll und ganz auf mich verlassen können“.
Das Team der ISGS freut sich ab sofort auf qualifizierte Bewerbungen.ps
Weitere Informationen:

www.uni-kl.de/international/home/newsroom/
Kontaktmöglichkeit:
E-Mail: info@isgs.uni-kl.de
Telefon: 0631 205-4998

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.