Unfallopfer verstorben

Kaiserslautern. Eine Woche nach dem schweren Unfall im Bereich Einsiedlerhof ist der verletzte Mopedfahrer im Krankenhaus verstorben. Der 65-Jährige war vergangene Woche Dienstag (18. September) in der Jacob-Pfeiffer-Straße mit einem Pkw zusammengestoßen, der ihm die Vorfahrt genommen hatte.
Nach den bisherigen Ermittlungen wollte der 22-jährige Autofahrer an der abknickenden Vorfahrtstraße geradeaus in die Liebigstraße einfahren, der von rechts kommende Mopedfahrer wollte jedoch der Vorfahrtstraße folgen. Dadurch kam es zur Kollision, wobei der 65-Jährige dem Pkw frontal in die Beifahrerseite prallte.
Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht; dort verstarb er in der Nacht zu Dienstag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen