Zertifizierung

Beiträge zum Thema Zertifizierung

Lokales
Anja Zwick vom Touristikbüro Bruchmühlbach-Miesau und Bürgermeister Erik Emich präsentieren das Zertifikat  Foto: Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau

Auszeichnung zum Qualitätsweg „familienspaß“
Wanderweg „Käfer-Safari“ ist Nr. 1 in Rheinland-Pfalz

Bruchmühlbach-Miesau. „Ein „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland – familienspaß“ ermöglicht ein unmittelbares Naturerlebnis und Wanderspaß für die ganze Familie“, so die Definition des Deutschen Wanderverbandes (DWV) für diese speziellen Kurztouren. Der Naturerlebnisweg „Käfer-Safari“ in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau hat es als erster Wanderweg in Rheinland-Pfalz geschafft, diese Auszeichnung zu erreichen! Auf der wahlweise vier oder sechs Kilometer langen Strecke ist Wandern...

Lokales
Dr. med. Martin Morgenthaler

Überregionale Stroke Unit am Westpfalz-Klinikum erhält Zertifikat
Experten in der Schlaganfall-Versorgung

Westpfalz-Klinikum. Die Stroke Unit der Klinik für Neurologie unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes Treib am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern ist jetzt als überregionale Stroke Unit (Schlaganfallstation) zertifiziert worden. Im Vergleich zu einer regionalen Stroke Unit bietet eine überregionale Stroke-Unit ein höheres Versorgungslevel. „Insbesondere Patienten mit sehr schweren Schlaganfällen oder Gefäßverschlüssen und Gefäßeinengungen profitieren von einer Behandlung bei uns“,...

Lokales
Dr. Cornelius Moser freut sich über die Rezertifizierung des Krankenhauses als Diabeteszentrum.  Foto: ps

Einrichtung in Pirmasens rezertifiziert
Krankenhaus hat guten Namen als Diabeteszentrum

Pirmasens. Das Städtisches Krankenhaus hat einen guten Namen als Diabeteszentrum. Dies zeigt sich an der Rezertifizierung durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG). Diabetes ist die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Über sechs Millionen Menschen sind betroffen. Sie brauchen fachübergreifende Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken oder Praxen. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) die Einrichtungen, die...

Lokales
Die Urkunde zeigen Bürgermeister Patrick Weißler, Leiterin Sonja Spieß sowie die Mitarbeiterinnen Ivonne Sarter (Zweite von links) und Kerstin Stöbener-Bauer (rechts).

Zertifizierung für Barrierefreiheit
„Reisen für Alle“

Hauenstein. Das Label „Reisen für Alle“ ist ein wichtiger touristischer Baustein für den Gast. In Deutschland gibt es ca. 10 Mio. Menschen mit einer Behinderung, somit sind detaillierte und verlässliche Angaben über die Nutz- und Erlebbarkeit einer Region bzw. Einrichtung eine wesentliche Entscheidung für die Reiseentscheidung. Barrierefreiheit ist für etwa 10 Prozent der Bevölkerung unentbehrlich, 40 Prozent hilfreich und für 100 Prozent komfortabel. Daher auch „Barrierefrei für Alle“ - Reisen...

Lokales
Brigitte Auer und Karin Hurrle haben sich vom Zentralinstitut für seelische Gesundheit über das Programm „Mental Health First Aid“ (MHFA) qualifizieren lassen.  Foto: Hurrle

Karin Hurrle und Brigitte Auer erhalten Zertifikat
Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“

Haßloch. Die Haßlocher Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ hat seit Mitte Dezember 2020 zwei Ersthelfer für psychische Gesundheit. Karin Hurrle und Brigitte Auer haben sich vom Zentralinstitut für seelische Gesundheit über das Programm „Mental Health First Aid“ (MHFA) qualifizieren lassen. Sie sind nun durch eine abgelegte Prüfung akkreditiert, als Ersthelfer für psychische Gesundheit tätig werden zu können. Am 11. Dezember konnten sie nach bestandener Prüfung ihr Zertifikat entgegennehmen. Beide...

Lokales
Symbolbild

17 Kindertagesstätten aus dem Bistum Speyer mit Qualitätsbrief ausgezeichnet
Instrument zur Verbesserung und Reflexion der eigenen Arbeit

 Speyer.  Die Mühe, die sich die Teams von 17 Kindertagesstätten im Bistum Speyer mehrere Jahre lang gemacht haben, zahlte sich jetzt aus. Am Dienstagabend konnten die Leiterinnen als Anerkennung für ihre Arbeit im Speyerer Qualitätsmanagement (SpeQM) die KTK-Qualitätsbriefe in der Kirche St. Mauritius in Blieskastel-Lautzkirchen entgegennehmen. „Sie haben ein großes Ziel erreicht“, attestierte Generalvikar Andreas Sturm den Kita-Leiterinnen, die in Begleitung ihrer Stellvertreterinnen oder...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, (links) freute sich, Benjamin Heise die Zertifikats-Urkunde überreichen zu dürfen.

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Benjamin Heise ist zertifizierter Ortho-K-Spezialist der WVAO

Ramstein-Miesenbach. Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen Ortho-K-Anpassungen weisen nach, dass Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, sein Handwerk versteht und Orthokeratologie bestens beherrscht. Nicht zuletzt sprechen auch die positiven Kundenbewertungen eine deutliche Sprache. Dafür erhielt er jetzt das Zertifikat der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO). Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, freute sich,...

Wirtschaft & Handel
Betriebe können mit einem entsprechenden Zertifikat ihrer nachhaltige Wirtschaftsweise dokumentieren

Zertifizierungsförderung für Klein- und Kleinstbetriebe startet
Nachhaltig wirtschaften im Weinbau

Pfalz. Das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium hat einen neuen Förderrahmen für mehr Nachhaltigkeit im Weinbau aufgelegt. Kleine und Kleinstbetriebe können demnach eine Unterstützung von bis zu 3000 Euro erhalten, wenn sie eine Zertifizierung zur betrieblichen Nachhaltigkeit durchlaufen. „Wir wollen solchen Weinbaubetrieben ein Angebot machen, die besonders nachhaltig wirtschaften“, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing. Ein wichtiges Ziel sei es, gerade kleinere Betriebe zu...

Lokales
In Bad Dürkheim wurde schon zu früheren Zeiten an Nachhaltigkeit gedacht und das Wasser als Antriebselement verwendet. Heute erinnert das „Hin und Her“ an der Saline noch an jene Zeit und  die Kunst der Mechanik.
2 Bilder

Tourismus an der Deutschen Weinstraße soll zertifiziert werden
Nachhaltiges Reiseziel

Bad Dürkheim. Im Rahmen eines Infogespräches, zu welchem die beiden Vereine Deutsche Weinstraße e. V. -Mittelhaardt- und Südliche Weinstraße e. V. sowie die beiden Landräte Dietmar Seefeldt und Hans-Ulrich Ihlenfeld eingeladen haben, wurde die Zertifizierung „Nachhaltiges Reiseziel - Deutsche Weinstraße“ vorgestellt. Im Rahmen eines zunächst auf drei Jahre angelegten mehrstufigen Prozesses, haben sich die Tourist-Informationen und Büros für Tourismus an der Deutschen Weinstraße gemeinsam dazu...

Lokales
Von links: Dr. med. Hamid Huschmand Nia, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1, Kathrin Fritsche, Oberärztin der Neonatologischen Intensivstation, Andrea Strasser, Oberärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Kriebel, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, und Michael Kinn, Geschäftsführender Oberarzt der der Klinik für Anästhesie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie 1

Ausgezeichnete Versorgung von Früh- und Neugeborenen
Hohe Qualität und Expertise nach Level 1 im Perinatalzentrum des Westpfalz-Klinikums

Kaiserslautern. Das Westpfalz-Klinikum gehört jetzt zu den Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz, die als Perinatalzentrum Level 1 zertifiziert sind. Die Zertifizierungsgesellschaft periZert bestätigt dem Haus damit die bestmögliche Versorgung von Schwangeren sowie von Früh- und Neugeborenen. „Die Zertifizierung hat eine besondere Bedeutung für uns“, sagt Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Kriebel, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. „Sie ist eine Anerkennung für unsere fachliche Leistung und...

Lokales
Wegweiser zur Palliativstation.

Qualitätssichernde Maßnahme im Bereich der palliativmedizinischen Versorgung
Erfolgreiche Zertifizierung der Palliativstation im St. Marienkrankenhaus

Ludwigshafen. Glückliche Gesichter in der Medizinischen Klinik I im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus. Nach einer intensiven Vorlaufzeit von eineinhalb Jahren ist die erfolgreiche Zertifizierung der Palliativstation im St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen nach Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin geschafft. Das offizielle Zertifikat ist jetzt im Haus. Die Zertifizierungsgesellschaft bescheinigt, dass die Palliativstation der Medizinischen Klinik I im St....

Lokales
Damit auch künftige Generationen die Pfalz in ihrer Schönheit erleben können ist es wichtig, den Tourismus auch im Einklang mit der Bevölkerung sowie der Natur- und Kulturlandschaft zu entwickeln. Unser Foto zeigt die Michaeliskapelle oberhalb von Bad Dürkheim, ein beliebtes Ziel für Weinbergwanderer.

Deutsche Weinstraße startet in den Zertifizierungsprozess
„Nachhaltiges Reiseziel“

Bad Dürkheim.Für potenzielle Urlaubsgäste ist es zunehmend wichtig zu wissen, wie umweltschonend, sozialverträglich und nachhaltig eine Tourismusregion agiert. Diese Themen gewinnen im Entscheidungsprozess für ein Reiseziel immer mehr an Bedeutung. Deshalb streben die Tourist-Informationen an der Deutschen Weinstraße und die beiden Vereine Südliche Weinstraße e. V. und Deutsche Weinstraße e. V. -Mittelhaardt- gemeinsam an, im Rahmen eines auf drei Jahre angelegten, mehrstufigen Prozesses, das...

Sport
Skischulleiter Gerald Gack freut sich ebenso wie die 90 ausgebildeten Übungsleiter und Skilehrer der Skischule des Skiclubs Bruchsal über die Zertifizierung.

Skiclub Bruchsal
Lizenzierung als DSV-Skischule

Bruchsal. Die Skischule des Skiclubs Bruchsal wurde aufgrund der Rahmenordnung des Deutschen Skiverbandes (DSV) erneut als DSV-Skischule lizenziert. Die Lizenzierung ist das Qualitätsmerkmal des DSV und wird den Skischulen nur nach dem Erfüllen bestimmter Standards erteilt. Neben dem Nachweis über die Anzahl und die aktuellen Ausbildungsstufen der im Schneesportunterricht eingesetzten Lehrkräfte muss jede DSV-Skischule über ausgeprägte Strukturen in der Organisation und Verwaltung verfügen. In...

Lokales
2 Bilder

Zertifikatsklausur
Mathematische Könner am LGÖ

Tolle Ergebnisse bei Zertifikatsklausur Bei der diesjährigen Zertifikatsklausur im Rahmen des Vertiefungskurses Mathematik haben die 20 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des Leibniz-Gymnasiums tolle Ergebnisse erzielt. Insbesondere das „Spitzentrio“ Jan Straub (26,5 Punkte), Anastasiya Gorbarova (27 Punkte) und Till Bergmann (27,5 Punkte) hat eine sensationelle Punktzahl erreicht – vor allem, wenn man bedenkt, dass in ganz Baden-Württemberg nur zwei Schüler die maximal möglichen 28 Punkte...

Lokales
Katrin Günther (Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.), Christian Burkhart (Vorsitzender Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V. / Bürgermeister VG Annweiler), Christina Abele (Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)  (v.l.n.r.)

Büro für Tourismus im Trifelsland erhält Auszeichnung
Erfolgreich Q-zertifiziert

Annweiler. „Qualität wird immer wichtiger für alle. Gut, wenn Dienstleistungen optimiert werden. Besser, wenn sie zudem noch zertifiziert sind“; so kann das Qualitätssiegel ServiceQualität Deutschland kurz beschrieben werden. Bereits zum 5. Mal wurde das Büro für Tourismus Annweiler erfolgreich Q- zertifiziert. Mit dem Qualitätssiegel für kleine und mittelständische Betriebe nutzt das Büro für Tourismus eine unabhängige Prüfstelle, die jährlich die Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.