Alles zum Thema Sportjugend Pfalz

Beiträge zum Thema Sportjugend Pfalz

Sport
Symbolfoto.

Bezirksverband Pfalz verleiht zusammen mit der Sportjugend Pfalz den 14. Pfalzpreis „Jugend & Sport“
Jugendarbeit wird belohnt

Pfalz. Zum 14.  Mal würdigt der Bezirksverband Pfalz in Kooperation mit der Sportjugend Pfalz die Jugendarbeit der Sportvereine mit dem Pfalzpreis „Jugend & Sport“. Matthias Johann, Leiter der Zentralverwaltung des Bezirksverbandes Pfalz, überreicht am Samstag, 18. Mai, im Holiday Park in Haßloch gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim, den mit je 500 Euro dotierten Preis an sechs Vereine. Diese haben sich durch besondere Jugendarbeit ausgezeichnet. Darüber hinaus...

Sport
Gratulation zum Ehrenpreis für den TSV Iggelheim
24 Bilder

BriMel unterwegs
AOK-Schecküberreichung für den TSV Iggelheim

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Die Freude war groß für TSV-Vorstand Hermann Gebhart als er erfuhr, dass die hervorragende Jugendarbeit des TSV Iggelheim mit dem AOK-Gesundheitspreis „Sportjugend Pfalz“ in Höhe von 500 Euro honoriert wird. So band man diese feierliche Schecküberreichung in das Training der kleinsten TSV-Mitglieder, den „Ballfüchsen“, am 9. April in der TSV-Halle mit ein. Als Übungsleiter der drei- bis fünfjährigen Ballfüchse waren auch Florian Sturm und Noah Conzelmann mit von...

Sport
Die neuen Jugend- und Übungsleiter 2018/2019.

20 neue Jugend- und Übungsleiter für pfälzische Vereine
Ausbildung der Sportjugend Pfalz

Pfalz. Die Jugendleiter-Kompaktausbildung 2018/2019 der Sportjugend Pfalz wurde jetzt beendet. Am ersten Februar-Wochenende absolvierten 20 Teilnehmer aus pfälzischen Sportvereinen ihre Prüfungen und konnten dann mit Freude ihr Zertifikat in den Händen halten. 180 Lerneinheiten à 45 Minuten verteilt auf acht Wochenenden investierten die neuen Jugend- und Übungsleiter, um am Ende die vier Jahre gültige Lizenz zu erhalten. In dieser Zeit vermittelten die Referenten der Sportjugend Pfalz...

Lokales

Ereignisreiches soziales Jahr endet - freie Stelle für kommendes Schuljahr
FSJ-ler an Georg-von-Neumayer-Schule verabschieden sich

Kirchheimbolanden. Wenn in wenigen Wochen für die Schülerinnen und Schüler an der Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden das Schuljahr endet und alle in die Ferien starten, geht auch für die beiden Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), Jonas Wagner und Janik Wilhelm, ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Nach dem Schulabschluss sammelten sie an der Realschule plus Kirchheimbolanden erste eigene Erfahrungen im pädagogischen Bereich. Als „sehr lehrreich und abwechslungsreich,...