Rosengarten Zweibrücken

Beiträge zum Thema Rosengarten Zweibrücken

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen am Rosengarten in Zweibrücken gesucht
Seniorin dreist bestohlen

Zweibrücken. Eine 82-jährige Frau verließ mit ihren drei Freundinnen am Dienstagabend, 21. Juli, 18.05 Uhr, den Rosengarten und verstaute ihre Handtasche sowie einen kleinen Rucksack im Kofferraum ihres Pkw, einer grauen Mercedes A-Klasse der neueren Generation, der auf einem der Behindertenparkplätze in unmittelbarer Nähe des Eingangs zum Rosengarten geparkt war. Danach setzten sich die vier Frauen ins Fahrzeug. Beim Losfahren bemerkte die 82-Jährige, dass der Kofferraum ihres Fahrzeugs,...

Ratgeber
32 Bilder

Duftige Genüsse
Rosengarten Zweibrücken

Europas Rosengarten in der pfälzischen Stadt Zweibrücken ist eine über 50.000 m² große Parkanlage, in der mehr als 60.000 Rosenstöcke von 2.000 verschiedenen Sorten arrangiert sind Die Parkanlage zählt zu den größten Gärten Europas und ist das drittgrößte Rosaruim der Welt. Der Park wurde 1914 durch Prinzessin Hildegard von Bayern eröffnet. Normalerweise finden im Rosengarten von Mai bis September Sonntagnachmittags Aufführungen statt, was aber im Moment leider nicht möglich ist. Der...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Pfälzerwald Verein OG HOchspeyer
Fahrt in den Rosengarten Zweibrücken

Die Pfälzerwald Vereine OG Hochspeyer und OG Enkenbach-Alsenborn fahren am 1. Juli 2018 gemeinsam mit dem Bus nach Zweibrücken. Angeboten wird eine Wanderung vom Wildrosengarten über Schloss Tschifflik zum Rosengarten sowie die Besichtigung des Rosengartens. Das Lustschloss Tschifflik wurde in den Jahren 1715 und 1716 von dem exilierten König von Polen und Großfürst von Litauen als Sommerresidenz erbaut. In den 1970er Jahren wurde ein Wildrosengarten angelegt, der über den "Rosenweg" mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.