Alles zum Thema Rom-Wallfahrt

Beiträge zum Thema Rom-Wallfahrt

Lokales

Abflug ab Frankfurt oder Hahn möglich
Im Frühjahr nach Rom

Mannheim. Im kommenden Jahr bietet die KAB vom 14. bis 21. März 2019 wieder eine Wallfahrt nach Rom an. Im März 2019 stehen neben dem christlichen und antiken Rom auch ein Besuch der Vatikanischen Gärten und ein Ausflug ins Umland von Rom auf dem Programm. Die Gruppe ist im christlich geführte Pilgerhotel Casa Tra Noi untergebracht, welches nur 800 Meter vom Vatikan entfernt ist und zu abendlichen Spaziergängen auf dem Petersplatz einlädt. Die Flugreise im März 2019 kann ab verschiedenen...

Lokales
Audienz mit Papst Franziskus.

Von Speyer nach Rom:
Pilger mit und ohne Behinderung fahren zum Papst

Sechzehn Pilger mit körperlichen Einschränkungen und achtzehn Pilger, die den anderen helfen, brechen Ende September mit einem speziellen Bus nach Rom auf. Sie sind Teil der größten deutschen Wallfahrt für Menschen mit Behinderung in die Ewige Stadt. Organisiert vom Malteser Hilfsdienst können auch diejenigen, die zum Beispiel mit ihrem Rollstuhl keine Treppen und keine alten Kopfsteinpflaster-Wege nutzen können und die vor allem betreut oder gepflegt werden müssen, einmal eine wirklich...

Lokales
Abschluss- und Studienfahrt nach Italien.

Realschule Plus in der „ewigen Stadt“
Auf den Spuren der Römer

Annweiler. Auch in diesem Jahr waren die 10. Klassen auf den Spuren der Römer in der „ewigen Stadt“. Vom 2. bis 8. September hatten sich 34 Schüler und ihre Lehrer, Frau Förster und Herr Diakon Geiger auf ihre Abschluss- und Studienfahrt nach Italien begeben. Ob im Colosseum, auf dem Forum Romanum oder in der Altstadt vor dem Pantheon - es gab unglaublich viel zu erkunden. Jedoch hat man auch die Möglichkeit sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Pizza und Pasta lassen grüßen. beb/ps

Lokales
Die Messdienerinnen und Messdiener der Pfarrei Heiliger Wendelinus zusammen mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann.

Pfarrei Heiliger Wendelinus in der ewigen Stadt
Messdiener auf Tour

Ramstein-Miesenbach. Messdienerinnen und Messdiener der Pfarrei Heiliger Wendelinus Ramstein haben gemeinsam mit Gemeindereferentin Anja Sachs und Pastoralreferent Stefan Pappon an der internationalen Romwallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten teilgenommen.Gemeinsam mit 1.050 Minis aus dem Bistum Speyer ging es in zwanzig Reisebussen in die ewige Stadt. Nach einer ersten Stadterkundung mit Petersplatz, Engelsburg, Piazza Navona und Trevi-Brunnen am Ankunftsabend stand am zweiten Tag der...

Lokales
Am Dienstag stand der Höhepunkt der Wallfahrtswoche an: Die Sonderaudienz mit Papst Franziskus.
4 Bilder

Internationale Ministrantenwallfahrt
Papstaudienz mit Speyerer Frage

Speyer/Rom. Die XII. Internationale Ministrantenwallfahrt hatte am Montag offiziell begonnen. Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Ps 34,15b) verbringen 60.000 Jugendliche und junge Erwachsene gemeinsam eine Woche in Rom, in der sie über internationale Grenzen hinweg Spiritualität, Gemeinschaft, Zusammenhalt und Freude erleben. Die Delegation aus Speyer war bereits am vergangenen Samstag angereist. Am Dienstag stand der Höhepunkt der Wallfahrtswoche an: Die Sonderaudienz mit...

Lokales
Freuen sich schon auf den Besuch beim Papst: Messdienerinnen der Pfarrei "Heiliger Cyriakus". Foto: privat

Messdienerinnen der Pfarrei "Heiliger Cyriakus" bei Rom-Wallfahrt dabei
Mit Papst Franziskus "den Frieden suchen"

Südwestpfalz/Rom. Er ist fast ein „Superstar“, hat einen eigenen Kinofilm und besitzt die Sympathien auch Andersgläubiger: Papst Franziskus ist ein Mensch, der mit beiden Beinen auf dem Boden steht und sich auch vor kritischen Äußerungen innerhalb der katholischen Kirche nicht abhalten lässt. In wenigen Tagen machen sich rund 60.000 junge Menschen aus Europa nach Rom auf den Weg, darunter auch acht Mädchen aus der Pfarrei „Heilige Cyriakus“ in Thaleischweiler-Fröschen, um den Papst zu treffen....