Rettungsschirm

Beiträge zum Thema Rettungsschirm

Ratgeber
Reisebusunternehmen sind hart von der Krise getroffen

Rettungskonzept für Reisebusunternehmen
Klares Bekenntnis

Baden-Württemberg. Das Landeskabinett hat die Konditionen des Hilfsprogramms für die Reisebusunternehmen in Baden-Württemberg in Höhe von insgesamt rund 40 Millionen Euro beschlossen. Verkehrsminister Winfried Hermann sagte: „Damit helfen wir zielgerichtet und unkompliziert den vielen Busunternehmen im Bereich Bustouristik im Land, die unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise in besonderem Maße leiden. Um Insolvenzen zu vermeiden, ist es erforderlich, zusätzlich zu den bereits...

Wirtschaft & Handel
Scheckübergabe in Schwetzingen

Rettung für Carsharing in Baden-Württemberg
3,8 Millionen Euro für geteilte Autos

Baden-Württemberg. Das Land Baden-Württemberg spannt für die Carsharing-Anbieter in dem Bundesland einen Rettungsschirm auf.  Die Carsharing-Anbieter wurden von den Auswirkungen der Corona-Krise hart getroffen. Daher gewährt das Land finanzielle Unterstützung, um so eine Reduzierung der Fahrzeugflotte und der Standorte abzuwenden. Derzeit gibt es etwa 300 Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg mit einem Carsharing-Angebot. In vielen Städten würde diese Mobilitätsoption ohne den...

Sport
Symbolbild

200 Millionen Euro Bundesmittel für Vereine und Unternehmen
Rettungsschirm für den (semi-)professionellen Sport

Speyer/Region. Der Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung vom 1. Juli den Weg frei gemacht für eine Unterstützung von 200 Millionen Euro Bundesmittel für Vereine und Unternehmen im (semi-)professionellen Wettbewerb, die am Ligabetrieb teilnehmen. Ziel der Förderung sind Vereine wie die Basketballerinnen der Towers Speyer-Schifferstadt. Der Sportpolitiker Johannes Steiniger erklärt hierzu: „Die Corona-Pandemie hat den Sport hart getroffen. Da bis auf weiteres keine...

Wirtschaft & Handel
Heinz Baumann und seine Mitarbeiter, auf dem Bild v.l.n.r.: Heinz Baumann, Frank Steiert, Peter Steiert, Jürgen Juretschke, Yves Maurer
2 Bilder

Reisebusbranche fordert Rettungsschirm
Bustouristik-Demo in Berlin

Baumann Touristik demonstriert in Berlin für die Rettung der Reisebusbranche Am Mittwoch, den 17.06.2020 findet der zweite große Aktionstag der Busunternehmer in Berlin statt. 170 Millionen fordert die Reisebusbranche von der Bundesregierung. Diese entscheidet an diesem Mittwoch über den Nachtragshaushalt zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Das Busunternehmen Baumann Touristik hat nach der letzten Demo in Stuttgart entschieden, auch bei der nächsten in Berlin dabei zu...

Lokales
Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hauenstein im Mediengespräch, pandemiebedingt auf Abstand. Im Hintergrund Fernsehleute des OK-TV Südwestpfalz. An den Tischen von links: F.-J. Schächter, P. Weißler, W. Kölsch, H. Rippberger, M. Zimmermann (verdeckt), A. Ladenberger, M. Schoch, T. Funck.

Fernsehtipp
Bürgermeister der VG Hauenstein heute Abend im OK-TV

Hauenstein (Südwestpfalz). Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hauenstein sprachen letzten Mittwoch mit Journalisten über die Zukunft ihrer Gemeinden angesichts der gegenwärtigen Herausforderungen. (Wir berichteten.) Das OK-TV Südwestpfalz (Rodalben) zeichnete auf und strahlt heute Abend (9. Juni 2020) um 18.00 und 21.00 Uhr aus. Das Programm des OK-TV Südwestpfalz ist zu empfangen im Kabelnetz der Vodafone Deutschland sowie zeitgleich im Internetstream unter:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.